Georgien - Strecke von Pshaveli nach Omalo

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Georgien - Strecke von Pshaveli nach Omalo

#1 Beitrag von connyandtommy » 2020-02-23 12:31:15

Servus Georgien-Profis,
die Strecke hinauf nach Omalo soll ja wirklich ziemlich schmal sein.
Geht das mit dem Laster? Ist das jemand aktuell gefahren?
Viele Grüße
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

luja1
neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 2013-02-10 23:40:08

Re: Georgien - Strecke von Pshaveli nach Omalo

#2 Beitrag von luja1 » 2020-03-03 16:10:58

Mietet Euch nen PKW und fahrt die Strecke mal ab.
Dann wisst Ihr auch, ob da mal der "Postbus" oder sowas
kommt, dass grundsaetzlich Vorfahrt hat.

Benutzeravatar
hirsel
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2016-02-08 13:59:47
Wohnort: Heidelberg

Re: Georgien - Strecke von Pshaveli nach Omalo

#3 Beitrag von hirsel » 2020-03-27 20:03:27

Hallo Conny & Tommy,

leider hab eure Frage erst jetzt gesehen. Ihr seid höchstwahrscheinlich aus Georgien raus.
Wie auch immer, vielleicht interessiert es anderen in den Nach-Coronazeiten.

Ja ist mit im Prinzip LKW befahrbar. Wir sind im Sep 19 mit 12M18 ohne Probleme bis nach Upper Omalo gekommen.
Je nach Wendigkeit, kann es sein, dass ein paar Haarnadelkurven nicht in einem Zug zu machen sind, mit dem Steyr ging alles easy.

Hoffe es geht euch gut.

Gruß, Mathias
---
Gruss, Mathias

Fzg: H1-Starex, Bremach TGR 35, aktuell: Steyr 12M18

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Georgien - Strecke von Pshaveli nach Omalo

#4 Beitrag von connyandtommy » 2020-03-30 12:48:23

Servus Mathias,
vielen Dank für die sinnvolle Antwort!
Wir waren noch nicht wieder dort, sind gerade in Griechenland, um Corona entspannt auszusitzen...
Viele Grüße
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
RobertH
süchtig
Beiträge: 769
Registriert: 2006-10-12 20:14:24
Wohnort: LOS<->MEI

Re: Georgien - Strecke von Pshaveli nach Omalo

#5 Beitrag von RobertH » 2020-03-30 13:23:48

Wir sind die Strecke vor ein paar Jahren im Hochsommer am Wochenende angefahren - das würde ich nicht empfehlen.
Da fahren dann die ganzen Tifliser da hoch und wieder runter, der Gegenverkehr ist etwas nervig.
Unter der Woche dürfte es wohl eher gehen.

Auf der Strecke Ushguli - Lentechi war hingegen nicht viel los.

Viele Grüße
Robert

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3789
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Georgien - Strecke von Pshaveli nach Omalo

#6 Beitrag von Tomduly » 2020-03-30 13:46:16

Die Strecke sieht schon bei Google nach etwas Arbeit aus... :spiel: hat da mal einer die Kehren gezählt?
Grüsse
Tom

Antworten