sibirien total 3 sat reportage

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3765
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

sibirien total 3 sat reportage

#1 Beitrag von Bustreter » 2020-01-27 22:32:57

21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

LandyChris
Selbstlenker
Beiträge: 155
Registriert: 2011-05-16 14:47:33
Wohnort: Telfs

Re: sibirien total 3 sat reportage

#2 Beitrag von LandyChris » 2020-01-27 23:02:54

War eine interessante Sendung mit einer Hammer Landschaft.
MfG
Chris

Benutzeravatar
ste
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2014-11-21 15:19:45
Kontaktdaten:

Re: sibirien total 3 sat reportage

#3 Beitrag von ste » 2020-01-27 23:11:53

hat mir super gefallen :)

Stefan
Lieber verrückt das Leben geniessen als normal langweilen.

heinz4motion
LKW-Fotografierer
Beiträge: 137
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: sibirien total 3 sat reportage

#4 Beitrag von heinz4motion » 2020-01-28 11:29:50

Toll, endlich mal einem Oligarchen ins Auge zu blicken, hübsche und gepflegte Siedlungen :p Häuser auf Stelzen wegen Permafrost (Greta, aufgemerkt!), kein Müll.....ääähmmm.....doch, ein wenig.....naja, schon recht viel......fast so viel wie Mücken.

Aber die Landschaft einfach traumhaft! Und die Typen auch!

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 622
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: sibirien total 3 sat reportage

#5 Beitrag von seppr » 2020-01-28 14:01:23

Der Film lief vor ein paar Jahren schon einmal.

Am besten gefiel mir das immer etwas ängstliche Gesicht des Regisseurs. So ganz in seinem Element war er wohl nicht, der Schweizer Reporten dafür umso mehr.

Aber klar: sehr schöner Film

Sepp

heinz4motion
LKW-Fotografierer
Beiträge: 137
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: sibirien total 3 sat reportage

#6 Beitrag von heinz4motion » 2020-01-28 14:56:10

Besonders beeindruckt hat mich das Kettenfahrzeug. Unbeirrt durch Sumpf und Moor, beim Zurücksetzen mal eben einen Baum umgefahren, dann ein paar Bäume absichtlich gefällt und zersägt, um mehr Gewicht auf die Hinterhand zu bekommen. Möchte nicht wissen, was der für einen Verbrauch hat.

Und ich glaube, für diese Leute da war die Sowjetunion tatsächlich der bessere Staat.

Antworten