Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
fhwq13
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2006-10-10 22:53:48
Wohnort: Oxford/Stuttgart
Kontaktdaten:

Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#1 Beitrag von fhwq13 » 2020-01-14 7:30:46

Hallo,

wir planen April 2020 bis April 2021 Russland, Kasachstan, Kirgistan, Pamir/Tadschikistan, Usbekistan, Turkmenistan, Iran, VAE und Oman zum Überwintern. Wir sind mit kleinen Kindern unterwegs. Wer hat Interesse an Mitreise bzw. Teilstrecke?

Gruß, Christoph

cruise-the-planet
Selbstlenker
Beiträge: 185
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#2 Beitrag von cruise-the-planet » 2020-01-15 1:16:40

Hallo Christoph

Iran, VAE und Oman planen wir auch. Reisen aber via Türkei, Georgien, Armenien, Aserbaidschan an. Wir fahren im Juli los und sind wohl so Oktober/November im Iran.

Lg
Lukas

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2347
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#3 Beitrag von joern » 2020-01-15 5:21:59

Kleine Anmerkung:Die Grenze Armenien /Azerbaijan ist geschlossen
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5858
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#4 Beitrag von AL28 » 2020-01-15 8:36:44

Hallo
Noch ne Anmerkung :
Wen ihr in Armenien wart dann wertet ihr nicht mit den selben pass in Azerbaijan einreisen können .
Findet man einen Hinweis in Azerbaijan das ihr in Berkarabach wart kommt ihr dort in Schwierigkeiten .
Gruß
Oli

cruise-the-planet
Selbstlenker
Beiträge: 185
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#5 Beitrag von cruise-the-planet » 2020-01-15 9:20:01

Danke für die Hinweise. Wie ists umgekehrt: zuerst Aserbaidschan, dann via Georgien nach Armenien? Oder geht das auch nicht?

Lg
Lukas

Benutzeravatar
hirsel
infiziert
Beiträge: 34
Registriert: 2016-02-08 13:59:47
Wohnort: Heidelberg

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#6 Beitrag von hirsel » 2020-01-17 21:23:10

Noch ein Hinweis zur Einreise in den Iran:

Grenzübergänge von Turkmenistan nach Iran sind derzeit gesperrt
https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reis ... eit/206774
---
Gruss, Mathias

Fzg: H1-Starex, Bremach TGR 35, aktuell: Steyr 12M18

Benutzeravatar
Leopard
Überholer
Beiträge: 255
Registriert: 2013-08-24 19:35:27

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#7 Beitrag von Leopard » 2020-01-18 9:00:15

Das mit Türkmenistan ist ja blöd.
Weiß jemand, ob das für beide Richtungen gilt?

Benutzeravatar
fhwq13
neues Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 2006-10-10 22:53:48
Wohnort: Oxford/Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#8 Beitrag von fhwq13 » 2020-01-31 5:16:01

hirsel hat geschrieben:
2020-01-17 21:23:10
Noch ein Hinweis zur Einreise in den Iran:

Grenzübergänge von Turkmenistan nach Iran sind derzeit gesperrt
https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reis ... eit/206774
Herzlichen Dank für den Tipp. Ich habe das AA Dokument gelesen aber den Hinweis bez. Iran nicht entdecken können. In welchem Abschnitt steht das?

Benutzeravatar
Leopard
Überholer
Beiträge: 255
Registriert: 2013-08-24 19:35:27

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#9 Beitrag von Leopard » 2020-01-31 18:26:46

Ist wohl wieder rausgenommen worden

rosner mandi
Selbstlenker
Beiträge: 154
Registriert: 2006-11-24 21:50:30

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020

#10 Beitrag von rosner mandi » 2020-02-15 9:06:13

die Azeris mögen ja die Armenier nicht (Berg Karabach).
Daher bei der Einreise allfällige Armenien-Reiseführer verstecken, detto Funkgeräte. Diese sind auch im Oman nicht erlaubt!
Obwohl man bei einem Zweitpass einen Abstecher nach Armenien nachvollziehen könnte, wäre da der Zweitpass besser.

rosner mandi
Selbstlenker
Beiträge: 154
Registriert: 2006-11-24 21:50:30

Re: Russland - Pamir - Iran - Oman 2020 - Reiseroute

#11 Beitrag von rosner mandi » 2020-02-15 13:55:15

Einreiseverbot Georgien nach Aserbaidschan:
Dies ist m.W. nur dann der Fall, wenn man Nagorny-Bergkarabach bereiste. Sonst dürfte der armenische Stempel kein Problem darstellen. Hier also besser zuerst AZ.

Einreiseverbot nach Georgien:
gibt es auch beim Bereisen von Abchasien (Sochumi etc) . Geht also nur wenn man Georgien zuerst besucht und dann über die Heerstraße ausreist und dann mit double entry über Russland (Sotschi) einreist.

Antworten