Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
AHW-Andy
Schrauber
Beiträge: 331
Registriert: 2014-08-15 0:16:46
Wohnort: 53940 Hellenthal
Kontaktdaten:

Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#1 Beitrag von AHW-Andy » 2020-01-12 23:18:21

Hallo liebe LKW- Freunde,

wir sind in der Planung für unseren Kroatien-Urlaub im Sommer 2020. Derzeitiger Planungsstand ist ein Stellplatz in Rijeka, um dann nach KRK zu fahren. Zu unserem Erschrecken sind die Preise echt nicht normal. Hat jemand für die Region um Rijeka oder sonst für Kroatien gute und günstige Stellplatz- Ideen. Wir sind soweit autark und brauchen also, außer Frischwasser alle 3-5Tage keine externen Ressourcen.

Bin gespannt auf Eure Tipps

Liebe Grüße

Andy
Eine Abkürzung ist meistens ein Umweg- der Weg ist das Ziel!

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3538
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#2 Beitrag von Andy » 2020-01-12 23:23:36

Hallo,Andy,

Soweit ich weis ist wild stehen in kroatien nicht erlaunt und wird geahndet, kost nicht wenig.

Zum frei stehen würde 7ch in den norden fahren, oder osten.

Vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
AHW-Andy
Schrauber
Beiträge: 331
Registriert: 2014-08-15 0:16:46
Wohnort: 53940 Hellenthal
Kontaktdaten:

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#3 Beitrag von AHW-Andy » 2020-01-12 23:43:44

hallo Andy, aber diesesmal ist nun mal Kroatien auf der Agenda, habe ich mary schon lange versprochen! :positiv:

:D

LG Andy
Eine Abkürzung ist meistens ein Umweg- der Weg ist das Ziel!

Benutzeravatar
Garfield
Forumsgeist
Beiträge: 5077
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#4 Beitrag von Garfield » 2020-01-12 23:44:44

Da bleibt nur Preise akzeptieren oder anders Reiseziel wählen .Gerade Istrien ist mega teuer , wenn Ihr aber weiter runter fahrt gibt es Alternativen . Wir haben 2015 etwas südlich von Split für 17.- 2 Pers.Womo gestanden . Generell lieber kleine Plätze anfahren , keine Ketten .

Garfield

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1588
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#5 Beitrag von Sternwanderer » 2020-01-12 23:48:43

Wir haben tagelang auf Krk mit Blick auf die Brücke gestanden. Unbehelligt von der Polizei, aber das war im November. Die Koordinaten schicke ich per PN.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

cruise-the-planet
LKW-Fotografierer
Beiträge: 140
Registriert: 2018-03-01 17:36:02

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#6 Beitrag von cruise-the-planet » 2020-01-13 1:49:38

Ich bin 1x in Kroatien frei gestanden. Eine halbe Stunde von Zagreb entfernt. Auf dem Kirchenparkplatz in einem Sch***kaff, da war garantiert noch nie ein Touri da. Trotzdem wurde ich am morgen von der Polizei weggeschickt. Anwohner hätten gesagt ich sei schon 2 Wochen da. :wack:
Freistehen würde ich da also nicht mehr machen, auch nicht fernab vom Schuss...

Lg
Lukas

hugepanic
Überholer
Beiträge: 287
Registriert: 2018-06-24 20:13:55

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#7 Beitrag von hugepanic » 2020-01-13 6:49:07

wir waren jetzt 2mal für ne jeweils gute Woche "frei-stehend" in Kroatien!

Dabei wurden wir 1mal von der Polizei (Rijeka) geweckt --> 80€

ABER: Das war in der großen bucht vor dem Flughafen. Das ist von der Haupstraße einsehbar, es war Brückentag und da standen noch über 10 andere Camper. Das wurde dem Ordnungsamt wohl zuviel.
Letztes Jahr waren wir schon 4 tage an dem platz, ohne ärger.

Wasser gibts in Kroatien eh massig, fast jede Tankstelle hat nen Wasserschlauch......

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3372
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#8 Beitrag von franz_appa » 2020-01-13 9:05:58

Hi
Wir waren vor einigen Jahren 2-3 mal auf dem CP in Icici (gegenüber von Rejeka) - als Etappe Richtung Süden/Norden
War ganz nett, terrassenmäßig angelegt, viel Schatten. Von da aus kann man ne tolle Piste über die Berge Richtung Slowenien nehmen
(kommt dann ungefähr bei den Lippiziner Pferden raus, auch ganz interressant)

Aber Badeurlaub in Kroatien zur Hauptsaison?
Würde ich mir nicht geben - übervoll, CPs preismäßig doppelt so teuer wie in der "Nebensaison" und frei stehen soll (und wird) wohl recht teuer geahndet. Dazu kann es saumäßig heiß werden, ok wenn man das will :D

In der Nicht-Saison dagegen war es so das es niemand interressiert hat wo du gestanden hast...

Weiter südlich:
Velebit Gebirge - sauschön, gut wandern, direkt an der Küste - kann man schnell mal in die Berge wenn es einem am Meer zu heiß wird.

Nach wie vor Vorsicht in den Gebieten wo die Landminen noch nicht wirklich 100% geräumt sind ! (Winnetou usw), fängt so bei ca Gospic (hinterm Velebit) an. Gibt ne us-Seite wo du die Karten ansehen kannst wie weit sie mit der Räumung sind. Und die sind auch real - die kroatische Tourismusbehörde gibt natürlich seit Jahren raus das alles save ist...

In Istrien gab es früher auf der Ostseite einige richtig wilde Campings (ohne Allrad wenig Chancen da richtig reinzukommen, und vor Allem wieder raus :eek: ) Wir sind da mit dem Transit gescheitert, sah aber echt nett aus, schade damals.
Ob es die noch gibt? Keine Ahnung, sah damals recht anarchig aus :D
War meine ich oberhalb des großen Militär-Gebietes.

Ansonsten ist das Landesinnere von Istrien auch recht schön.

Greets
natte
08.02. 2020 Transpool - Electric Rock Trio - Mayen im La Mirage
04.04. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Neuwied Bootshaus
20.05. 2020 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Hachenburg Pit's Kneipe

heinz4motion
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2019-11-06 13:57:20

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#9 Beitrag von heinz4motion » 2020-01-13 10:31:02

Ein Freund wurde in Kroatien von der Polizei sogar zur Kasse gebeten, weil er vor der geschlossenen Schranke eines Campingplatzes übernachtet hatte. Er wollte am Morgen da einchecken. Das hat aber nicht interessiert.
Für mich ist Kroatien inzwischen nur noch ein Transitland auf dem Weg nach Süden (Montenegro, Albanien, Griechenland......) und zurück.

Benutzeravatar
Wesermann
Überholer
Beiträge: 264
Registriert: 2017-07-15 9:19:23

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#10 Beitrag von Wesermann » 2020-01-13 12:03:57

Moin
Baska auf der Insel KrK kann ich empfehlen,da sind mehrere CP`s .Cp Buncaluka ist FKK. In Sinje gegenüber von Baska steht man unterhalb der Strasse am Wasser,ist ein Autocamp.
Davon gibt es einige wenn man der Küstenstrasse Richtung Split-Dubrovnik folgen möchte.Leider ist es Preislich in Kroatien nicht mehr ganz so günstig wie vor einigen Jahren und der Service wird leider auch nicht besser.Ich finde die Reisezeit vor den großen Ferien und danach ist die bessere Wahl.In der Hauptreisezeit ist es zu voll.Vom Strand her ist diese Region
Kiesel /Sand Strand.Wenn Du Richtung Pula/ Rovinije/Slowenien unterwegs bist ,wäre Valalta noch ein schöner Platz(auch FKK) aber Felsenküste ,kein Sandstrand.
Das andere ist ja schon beschrieben worden ,von wegen Frei stehen und so,selbst auf Nachfrage beim Besitzer ist es nicht gestattet und Polizei gibt es reichlich in Kroatien,glaube es.
Mitunter sind die Autocamps sehr eng ,könnte mit dem LKW knapp werden.Auf den CP`s gibt es Preisstaffelung der Plätze,je näher am Wasser um so teurer.Teilweise wäre eine Resavierung von Vorteil,wobei es nicht heißt das man den Platz dann auch wirklich bekommt,würde ich für die Hauptreisezeit empfehlen.Es gibt auch eine CP App für Kroatien.
Gruß Armin

Benutzeravatar
AHW-Andy
Schrauber
Beiträge: 331
Registriert: 2014-08-15 0:16:46
Wohnort: 53940 Hellenthal
Kontaktdaten:

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#11 Beitrag von AHW-Andy » 2020-01-13 20:42:00

Sternwanderer hat geschrieben:
2020-01-12 23:48:43
Wir haben tagelang auf Krk mit Blick auf die Brücke gestanden. Unbehelligt von der Polizei, aber das war im November. Die Koordinaten schicke ich per PN.
Danke! Wir schauen mal was im Sommer davon geht! :search: :positiv:
Andy
Eine Abkürzung ist meistens ein Umweg- der Weg ist das Ziel!

Benutzeravatar
AHW-Andy
Schrauber
Beiträge: 331
Registriert: 2014-08-15 0:16:46
Wohnort: 53940 Hellenthal
Kontaktdaten:

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#12 Beitrag von AHW-Andy » 2020-01-13 20:48:50

Wow,
echt viele schöne/ wichtige Infos! Danke erst mal! muss ich in Ruhe sichten- aber nach einem 14 Stunden-Tag erstmal ...

Trotzdem Danke für die vielen Infos- gerne mehr- bis zum Urlaub habe ich sie alle gesichtet. :p :positiv:
Eine Abkürzung ist meistens ein Umweg- der Weg ist das Ziel!

G90tom
infiziert
Beiträge: 77
Registriert: 2015-10-30 17:12:40

Re: Stellplatz Rijeka/ andere Stellplätze Kroatien

#13 Beitrag von G90tom » 2020-01-13 21:31:47

Servus Andy,

ich fahre schon seit einiegen Jahren, durch den Balkan und auch durch Kroatien rauf und runter. Natürlich ist da das Freistehen verboten. Das liegt an dem strengen Meldegesetz dort. Wenn wir ein Weiseware-Womo nutzen würde, wäre ich auch auf den CP´s zum übernachten.

Hingen mit unseren 4x4 Teilen, ist es doch kein Problem, mal drei- viermal "richtig" abzubiegen, um dann vor den Blicken, quasi verschwunden zu sein.
Es bieten sich dort immer 4x4-Wege oder Pisten ect. Wer sich an öffentliche Plätze, oder Hauptstrassen stellt, ist automatisch Opfer.

Das ist auch einer der Gründe, warum wir auch die negativen Eigenschaften eines Allradwohnmobils sehr gerne in kauf nehmen.
Also, weg vom Geschehen und eine kleine Versteck-Stecke akzeptieren ;-))!

Schöne Grüße und viel Spass in HR
Tom

Antworten