Dieselsteuer bei Ausreise Iran - auch armenische Grenze?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 692
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Dieselsteuer bei Ausreise Iran - auch armenische Grenze?

#1 Beitrag von connyandtommy » 2019-10-28 16:52:34

Servus Iran-Reisende,
seit einiger Zeit wird ja nun auf iranischer Seite an den drei türkischen Grenzübergängen konsequent eine Dieselsteuer für mitgeführten Diesel, gleichgültig ob im Haupttank oder in Reservekanistern, bei der Ausreise erhoben. Aktuell verlangen sie 72.000 Rial per Liter!!!
Ist jemand von Euch aktuell von Iran nach Armenien eingereist? Aktuell meinen wir, im Lauf der letzten Wochen oder Monate! Wie wir das mir der Dieselsteuer dort gehandhabt? Wird sie dort überhaupt erhoben?
Vielen Dank für Eure Infos!
Liebe Grüße aus Buchara/Usbekistan
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
Cosmo
Überholer
Beiträge: 240
Registriert: 2009-07-06 18:00:02
Kontaktdaten:

Re: Dieselsteuer bei Ausreise Iran - auch armenische Grenze?

#2 Beitrag von Cosmo » 2019-10-28 17:06:10

Hallo Conny & Tommy,

das Thema Dieselsteuer kam dieses Jahr erstmalig mit dem Grenzübergang in Bazargan auf, basierend auf einen Erfahrungsbericht der in I Overlander eingetragen wurde. Ich habe nach diesem Eintrag die Grenze passiert und habe folgende Erfahrung gemacht, Customs und Immigration sind von Schleppern begleitet welche den Eindruck erwecken dass sie zum Personal gehören. Die Steuer wurde auch von mir für den Diesel gefordert, ich habe weder für die "Dienstleistung" noch für den Diesel etwas bezahlt. Mindestens 3 weitere Fahrzeuge haben ähnliche Erfahrungen zu dieser Zeit (April 2019) gemacht und ebenfalls die Zahlung erfolgreich verweigert. An der Grenze zu Armenien wurde zu dieser Zeit nichts gefordert.

LG Ronald

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2244
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Dieselsteuer bei Ausreise Iran - auch armenische Grenze?

#3 Beitrag von joern » 2019-10-29 7:48:39

Das Eintreiben der Diesel Steuer ist illegal.
Sie findet bei der Ausreise nach Armenien nicht statt. (Stand 18.10.2019)
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
Chris01
Selbstlenker
Beiträge: 192
Registriert: 2012-02-09 15:13:39
Wohnort: Lutter am Bbge.
Kontaktdaten:

Re: Dieselsteuer bei Ausreise Iran - auch armenische Grenze?

#4 Beitrag von Chris01 » 2019-10-29 9:28:43

Cosmo hat geschrieben:
2019-10-28 17:06:10
Hallo Conny & Tommy,

das Thema Dieselsteuer kam dieses Jahr erstmalig mit dem Grenzübergang in Bazargan auf, basierend auf einen Erfahrungsbericht der in I Overlander eingetragen wurde. Ich habe nach diesem Eintrag die Grenze passiert und habe folgende Erfahrung gemacht, Customs und Immigration sind von Schleppern begleitet welche den Eindruck erwecken dass sie zum Personal gehören. Die Steuer wurde auch von mir für den Diesel gefordert, ich habe weder für die "Dienstleistung" noch für den Diesel etwas bezahlt. Mindestens 3 weitere Fahrzeuge haben ähnliche Erfahrungen zu dieser Zeit (April 2019) gemacht und ebenfalls die Zahlung erfolgreich verweigert. An der Grenze zu Armenien wurde zu dieser Zeit nichts gefordert.

LG Ronald
Wir gehörten zu den drei weiteren Fahrzeugen in diesem Zeitraum und können das geschriebene so bestätigen, nur das man bei unserem resoluten Auftreten gar nicht erst versucht hat von uns eine Steuer zu verlangen.

Chris

Antworten