Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
magirusbulli
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2006-10-09 13:30:03

Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

#1 Beitrag von magirusbulli » 2019-09-03 14:34:23

nach 6 Jahren in Südamerika, nun das 2. Mal auf dem Salar
P1040602 2.jpg
P10405952.jpg
P1040653 (2)2.jpg
P1040679 2.jpg
Dateianhänge
P1050212 2.jpg
P1040485 (4)2.jpg
P1040539 (2)2.jpg
P1050183 2.jpg

Benutzeravatar
Puffi
Schlammschipper
Beiträge: 428
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

#2 Beitrag von Puffi » 2019-09-03 17:38:11

Der Salar ist in der Tat ein wirklich tolles und unvergeßliches Erlebnis..... :hug:

Hoffentlich bleibt er noch lange erhalten! Der E-Auto Hipe könnte unverhofft Veränderungen ( Siliziumabbau ) mit sich bringen....


Gruß Puffi
"Freiheit beginnt wo Wege enden"

CA aus OEWE
neues Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 2019-03-20 16:31:51
Wohnort: Ingolstadt

Re: Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

#3 Beitrag von CA aus OEWE » 2019-09-04 6:50:51

Hallo Anke und Wolfgang, :D

echt coole Bilder. Euch noch eine tolle Zeit.

Grüße aus dem kühlen Bayern.
Christian

Benutzeravatar
brummiwomo
Kampfschrauber
Beiträge: 521
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

#4 Beitrag von brummiwomo » 2019-09-04 21:26:31

tolle Bilder !
was sind denn das für Züge?
Iveco 95-17
Ausbaustand: FW-Aufbau weg. Zwischenrahmen fertig.
Shelter und Fahrzeug lackiert. Neue Seitentür eingebaut, Originaltür raus und verschlossen. Nun Fenster einbauen, Durchstieg basteln, Boden innen neu aufbauen.
Details: brummiwomo . de

KlausU
Selbstlenker
Beiträge: 170
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

#5 Beitrag von KlausU » 2019-09-05 7:51:18

Das ist der Cementerio de Trenes am Ortsrand von Uyuni. Soll der größte Eisenbahnfriedhof der Welt sein. So leer wie auf den Fotos ists da aber nur am Nachmittag oder Abends, vormittags gleichts mehr einem Jahrmarkt.
Leider sind die Maschinen schon arg ausgeschlachtet und mit Graffiti besprüht.
Etwa 20 km entfernt in Pulacayo gibts noch einen kleineren Eisenbahnfriedhof, da sind die Maschinen deutlich besser erhalten.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
brummiwomo
Kampfschrauber
Beiträge: 521
Registriert: 2017-04-14 12:04:22
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

#6 Beitrag von brummiwomo » 2019-09-05 8:33:11

danke
Iveco 95-17
Ausbaustand: FW-Aufbau weg. Zwischenrahmen fertig.
Shelter und Fahrzeug lackiert. Neue Seitentür eingebaut, Originaltür raus und verschlossen. Nun Fenster einbauen, Durchstieg basteln, Boden innen neu aufbauen.
Details: brummiwomo . de

Benutzeravatar
magirusbulli
infiziert
Beiträge: 46
Registriert: 2006-10-09 13:30:03

Re: Impressionen aus Bolivien - Salar de Uyuni

#7 Beitrag von magirusbulli » 2019-09-06 15:26:39

Hallo,

erstmal Danke für die Antworten und Kommentare!

Ja, Bolivien verändert sich sehr, aus unserer Sicht nicht zum Positiven. Evo Morales lässt von seinen Leuten die ihn wählen die Wälder abfackeln und die ganze Welt schaut auf Brasilien. Es hat so stark gebrannt, das viele Hauptstraßen für Tage gesperrt werden mussten. Trotzdem lieben wir dieses Land und ihre freundlichen Menschen. Ja, ja das Lithium das geht hier gerade richtig los, es werden Hochspannungsleitungen gezogen, Strassen gebaut wo früher Pisten waren und deutsche Unternehmen sind mittendrin. Die viel beschworenen Umweltschutzauflagen stehen auf dem Papier, in Wahrheit sind sie eine Farce! Wir haben mit vielen Einheimischen gesprochen die dies uns bestätigt haben, viele wollen Evo nicht wieder wählen, sind gespannt wie die Wahl ausgeht.

Sind jetzt zum zweiten Mal die Lagunenroute gefahren, es war wieder Mal ein Erlebnis. Wir werden Bilder einstellen, Grüße aus San Pedro de Atacama, Chile.

Euch alles Gute
Anke und Wolfgang

Antworten