Haftpflichtversicherung Marokko

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tomzwilling
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Haftpflichtversicherung Marokko

#1 Beitrag von tomzwilling » 2019-09-02 22:33:03

Hallo zusammen,
die KRAVAG möchte die Grüne Versicherungskarte wohl nicht auf Marokko erweitern. Welche Gesellschaft hat Marokko überhaupt noch eingeschlossen? Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung an der Grenze ist wohl unabdingbar?
Danke und Gruß
Tom
Denn: Viel Wissen, viel Ärger; wer das Können mehrt, der mehrt die Sorge. (Kohelet 1,18)

steyermeier
Überholer
Beiträge: 224
Registriert: 2015-03-31 22:46:28
Wohnort: Lüchow niedersachsen

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#2 Beitrag von steyermeier » 2019-09-02 23:42:40

ich bin bei der Nürnberger über Jahn und Partner.
Da ist marocco mit drin..und sonst noch so einiges.
Gruß Markus

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2555
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#3 Beitrag von advi » 2019-09-03 0:21:17

Die Allianz hat bei mir Türkei, Marokko und Tunesien mit reingenommen gehabt.

Habe aber mehrere Fahrzeuge dort und kenne den Generalvertrer sehr gut, das mag geholfen haben ;)
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#4 Beitrag von Ubelix » 2019-09-03 0:38:56

Hallo
Ich rufe vor einerFahrt bei meiner Versicherung - Continentale - an; teile Ihnen den Termin mit von wann bis wann ich in Tunesien oder Marokko bin.
Erhalte dann ohne Probleme eine Grüne Versicherungskarte wo das gewünschte Land mit eingetragen ist.
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6809
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#5 Beitrag von OliverM » 2019-09-03 6:58:35

Bei der Mecklenburgischen Vers. , Provinzial, Alte Leipziger, Allianz, war das bisher nie ein Problem .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5744
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#6 Beitrag von AL28 » 2019-09-03 7:01:44

Hallo
Eigentlich ist Marokko und Türkei die Regel . Und nicht die Ausnahme .
Den Iran mußte ich Mal extra nachfragen , bei Generali . War aber auch kein Problem . Bei der alten Leipziger ist alles mit drin .
Gruß Oli

Benutzeravatar
der_Pico
LKW-Fotografierer
Beiträge: 109
Registriert: 2015-01-09 12:17:17

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#7 Beitrag von der_Pico » 2019-09-03 8:40:41

Tagesaktuell: HUK macht es nicht, ist auch nicht als extra irgendwie buchbar.

Vielleicht sollte ich noch mal über einen Wechsel nachdenken... Hm...

Benutzeravatar
Puffi
Schlammschipper
Beiträge: 428
Registriert: 2013-11-21 19:03:41

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#8 Beitrag von Puffi » 2019-09-03 11:03:52

tomzwilling hat geschrieben:
2019-09-02 22:33:03
Hallo zusammen,
die KRAVAG möchte die Grüne Versicherungskarte wohl nicht auf Marokko erweitern. Welche Gesellschaft hat Marokko überhaupt noch eingeschlossen? Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung an der Grenze ist wohl unabdingbar?
Danke und Gruß
Tom
Hallo Tom,

die RMV Versicherung, die über die KRAVAG versichert schreibt; Auf die Bereiche Marokko, Tunesien und der asiatische Teil der Türkei kann der Versicherungsschutz beitragsfrei erweitert werden.

Bin seit geraumer Zeit bei der Helvetia, da ist z.B. Marokko und weitere Länder wie Türkei, Tunesien, Ukraine Länder in der grünen ( Internationalen ) Versicherungskarte mitversichert. In dieser steht; In jedem besuchten Land übernimmt das Büro des Landes hinsichtlich des Gebrauchs des in dieser Versicherungskarte bezeichneten Fahrzeuges die Garantie für das Bestehen von Versicherungsschutz und zwar in Übereinstimmung mit den Gesetzen über die Pflichtbersicherung in diesem Land.

Gruß Puffi
"Freiheit beginnt wo Wege enden"

Benutzeravatar
tomzwilling
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#9 Beitrag von tomzwilling » 2019-09-03 11:08:57

Hallo zusammen,
herzlichen Dank für eure Rückmeldungen.
Nach einem Telefonat heute morgen mit der KRAVAG mit den entsprechenden Hinweisen habe ich zwei Stunden später die Nachricht bezüglich Erweiterung auf Marokko erhalten.
Wie gut, dass es euch gibt.
Gruß Tom
Denn: Viel Wissen, viel Ärger; wer das Können mehrt, der mehrt die Sorge. (Kohelet 1,18)

Benutzeravatar
Ubelix
Überholer
Beiträge: 244
Registriert: 2012-07-03 0:51:49
Wohnort: Viersen -Lloret de Mar
Kontaktdaten:

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#10 Beitrag von Ubelix » 2019-09-03 15:05:36

:rock:

Erledigt
Viele Grüsse
Peter + Conny

Motto: Lieber mit dem Unimog in die Wüste als mit dem Porsche zum Golfplatz.

http://www.Ubelix.de

Benutzeravatar
tomzwilling
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Haftpflichtversicherung Marokko

#11 Beitrag von tomzwilling » 2019-09-06 15:50:25

Die IVK ("Grüne Karte") der KRAVAG ist angekommen. Eingetragener Zeitraum 01.10.2019 - 30.11.2019. Beantragter Zeitraum 01.10.2019 - 31.03.2020. Eine Anfrage in der Fachabteilung IVK bezüglich Verlängerung auf den beantragten Zeitraum wurde abgelehnt. Durch diese Ablehnung besteht außerordentliches Kündigungsrecht, welches ich mit einem Wechsel zu HDI (IVK inklusive Marokko unbegrenzt) wahrnehmen werde.
Gruß Tom
Denn: Viel Wissen, viel Ärger; wer das Können mehrt, der mehrt die Sorge. (Kohelet 1,18)

Antworten