Türkei-Versicherung

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Türkei-Versicherung

#1 Beitrag von BRT » 2019-08-17 15:51:22

Hallo liebe Reisende,

Wir reisen in ca. 4 Wochen in die Türkei ein und unsere Versicherung versichert den asiatischen Teil nicht. Ich bekomme die grüne Karte zwar -muss aber einen Wisch unterschreiben das der asiatische Teil ausgenommen ist.

Wo habt ihr eine günstige Versicherung gebucht? Eventuell an der Grenze?

Hab hier im Forum nix Neues in der Suche gefunden.

Vielen Dank
LG
Thomas

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2190
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Türkei-Versicherung

#2 Beitrag von joern » 2019-08-17 16:32:26

Möchtest Du den asiatischen Teil versichern oder nur die Einreisevorschriften erfüllen?
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2555
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Türkei-Versicherung

#3 Beitrag von advi » 2019-08-17 22:08:52

Wenn ich mich richtig erinnere konnte man in Izmir an der Grenze die Versicherung bekommen.

Abgesehen davon würde ich zu einer Versicherung wechseln, die nicht so viel Heckmeck macht ;)
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Türkei-Versicherung

#4 Beitrag von BRT » 2019-08-19 8:06:10

ich denke die Einreise ist mit der grünen Karte abgedeckt?

und ja - ich würde gerne beides erfüllen. Oder meintest Du unversichert im asiatischen Teil unterwegs zu sein?

was kostet den soetwas vor Ort?

Merci
Thomas

Benutzeravatar
RobertH
süchtig
Beiträge: 743
Registriert: 2006-10-12 20:14:24
Wohnort: LOS<->MEI

Re: Türkei-Versicherung

#5 Beitrag von RobertH » 2019-08-19 8:28:24

Ich hab vor vier Jahren mal um die 50€ für einen Monat bezahlt.

Viele Grüße
Robert

Seapilot
abgefahren
Beiträge: 1315
Registriert: 2015-12-17 16:44:22

Re: Türkei-Versicherung

#6 Beitrag von Seapilot » 2019-08-19 8:35:56

Wenn Deine Versicherung schon bei der Türkei solche Probleme macht dann würde ich mich mal nach Alternativen umsehen. Ich hatte null Probleme mit der Versicherung für die ganze Türkei, und zwar Vollkasko!!
Musste nur der Zeitraum angegeben werden. Selbst für Georgien war eine Deckungszusage erteilt, allerdings gegen geringen Zusatzbeitrag. Es gibt also Alternativen.

Knut

Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Türkei-Versicherung

#7 Beitrag von BRT » 2019-08-19 14:58:23

hi,

die Umstellung auf eine neue Versicherung werde ich in den nächsten 3 Wochen nicht angehen - also bitte noch um Tipps wo ich soeine Versicherung buchen kann.

Danke nochmals
Thomas

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1366
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Türkei-Versicherung

#8 Beitrag von 2brownies » 2019-08-19 15:36:23

Servus,

wie seit ihr denn zugelassen? Lkw oder WoMo?
Ich meine zu wissen, dass TourInsure so etwas versichert. Allerdings nur PKW, Camper und Motorräder.
Im Netz steht dazu, dass verschiedene Versicherer eine Zusatzversicherung anbieten, auch wenn das fz dort nicht versichert ist. Angeblich macht so etwas die Allianz. Das ist aber nicht sicher und mehr Gerücht.

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Türkei-Versicherung

#9 Beitrag von BRT » 2019-08-19 15:44:13

Hi Frank,

wir sind eh Womo. Aber tourinsure kosten 3 Monate fast so viel wie unsere Jahresprämie ;-)). Habe gehofft das es vor Ort was günstigeres gibt?
Ich hoffe weiter auf Tipps :-)

Merce
Thomas

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1366
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Türkei-Versicherung

#10 Beitrag von 2brownies » 2019-08-19 15:54:29

Hi Thomas,

der ADAC sagt dazu folgendes:

"Immer mitzuführen sind der Pass, ggf. Aufenthaltserlaubnis, Führerschein, Kraftfahrzeugschein und die grüne Versicherungskarte. Bitte beachten Sie, dass die grüne Versicherungskarte nur im europäischen Teil der Türkei anerkannt wird. Beabsichtigen Sie mit dem Fahrzeug auch den asiatischen Teil zu bereisen, können Sie an der Grenze beim türkischen Touring-Club (T.T.O.K.) eine Kfz-Haftpflichtversicherung (30-90 Tage) abschließen: Turing (T.T.O.K.)"

Dazu ein Link vom T.T.O.K. mit Preistabelle. Ein Link daneben führt zu den anderen Fahrzeugklassen.

http://www.turing.org.tr/international- ... greencard/

Ich hoffe es hilft dir weiter.

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Türkei-Versicherung

#11 Beitrag von BRT » 2019-08-21 17:15:52

Hi Frank,

super, danke - das hilft.
Vielleicht sollte ich öfters auf die ADAC Seite schauen - wenn ich schon Beitrag zahle :-).

Danke und Gute Reise
Thomas

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1366
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Türkei-Versicherung

#12 Beitrag von 2brownies » 2019-08-21 17:17:49

Euch auch und viel Spaß in der Türkei!

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Antworten