Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1320
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#1 Beitrag von 2brownies » 2019-07-19 16:33:32

"Reisen nach Kaliningrad sind ab sofort deutlich günstiger. Bisher musste für die russische Exklave zwischen Litauen und Polen ein kostenpflichtiges Visum beantragt werden. Seit Juli 2019 sind nun Reisen in das ehemalige Königsberg auch mit einem kostenfreien E-Visum möglich."
(Quelle: travel4news.at)


https://www.travel4news.at/146158/russl ... liningrad/


Edit: Quelle hinzugefügt
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
Patrik911
LKW-Fotografierer
Beiträge: 139
Registriert: 2006-10-03 16:43:35
Wohnort: North-West of Brussels

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#2 Beitrag von Patrik911 » 2019-07-22 16:04:12


4x4V10
infiziert
Beiträge: 30
Registriert: 2011-02-27 14:04:42

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#3 Beitrag von 4x4V10 » 2019-07-22 20:33:26

Moinmoin,
ein großes Dankeschön für die Info ! Ein Bekannter schickte uns diesen Fred und wir haben sofort ein e-Visa beantragt. Nach dem Motto „kostet ja nichts...“. Heute, nach schon zwei Tagen, waren die Visa für uns fertig.
Wir werden die Tage mal nach Klaipeda fahren und sehen, ob man über die Kurische Nehrung einreisen kann.
Viele Grüße
Constantin :rock:

P.S.: Der Antrag ist schnell ausgefüllt. Nervig war für uns nur, ein Foto zu machen, welches das russische System als „tauglich“ hielt. Entweder war es zu hell, zu dunkel, die falsche Hintergrundfarbe, zu verschwommen oder sonst etwas. Zum Schluss haben wir das gleiche Foto einfach so oft hochgeladen, bis es akzeptiert wurde.

Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 217
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#4 Beitrag von Linksfahrer » 2019-07-22 23:03:45

Das ist wirklich toll. Jetzt muss es nur das Zollformular auch gleich online geben....

@Foto: Müsste da nicht ein ganz normales Passfoto(biometrisch) den Anforderungen genügen? Da gelten doch ähnliche Bestimmungen.
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

4x4V10
infiziert
Beiträge: 30
Registriert: 2011-02-27 14:04:42

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#5 Beitrag von 4x4V10 » 2019-07-24 7:37:05

Ein normales Passbild müsste ausreichen, allerdings hatten wir keines dabei. Weder in Papierform noch digital. Wir wollten nur mal eben für ein paar Tage in die baltischen Staaten und hatten somit nichts dabei. Weder Passfotos, noch einen Laptop oder ähnliches.
Den Visa-Antrag haben wir am Strand per Handy ausgefüllt. Die Fotos mussten wir somit auch per Handy machen.

Was mich am Ende wirklich verwundert hat ist, dass das gleiche Foto mehrmals abgelehnt wurde und beim achten mal hochladen dann doch akzeptiert wurde. Mit einem digitalisierten Passfoto wäre die Welt vermutlich einfacher gewesen.

Viele Grüße
Constantin :rock:

4x4V10
infiziert
Beiträge: 30
Registriert: 2011-02-27 14:04:42

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#6 Beitrag von 4x4V10 » 2019-07-24 18:21:52

Moin,
wir sind nun nach Kaliningrad eingereist. Die Grenzabfertigung stellte sich als genauso unkompliziert heraus, wie das neue e-Visa. Einzig und allein: Geduld mitbringen !!
Vor uns waren sage und schreibe 8 PKWs abzufertigen... dafür haben die Russen glatte 4 (vier !!) Stunden gebraucht.
Das Zollformular (welches zwei mal ausgefüllt werden muss) gibt es übrigens in vier Sprachen, darunter auch in Deutsch.

Das Visum muss nicht ausgedruckt werden, es reicht das Visum auf Nachfrage auf dem Handy, Tablet oder sonstiges zeigen zu können. Uns haben sie an der Grenze nicht einmal nach dem Visum gefragt... auch sonst war nicht viel von Interesse. Weder ein Versicherungsnachweis fürs Auto, noch für die Krankenversicherung. Auch ein Führerschein wurde nicht verlangt.

Der Liter Diesel liegt derzeit bei 48 Rubel. Benzin je nach Oktan 92/98 bei 46-48Rubel/Liter.

Viele Grüße aus „Russland“
Constantin :rock:

Benutzeravatar
nunu
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2013-08-21 19:11:40
Kontaktdaten:

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#7 Beitrag von nunu » 2019-08-04 8:24:21

Hi Constantin,

hier fehlt der Reisebericht :) Wo rein, wo raus, was gesehen, wo geschlafen ...und die tollen Fotos.

Dank Olaf

Benutzeravatar
Linksfahrer
Überholer
Beiträge: 217
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#8 Beitrag von Linksfahrer » 2019-08-04 10:29:13

Das Zollformular (welches zwei mal ausgefüllt werden muss) gibt es übrigens in vier Sprachen, darunter auch in Deutsch.
Einreise über Morskoje? Bei Einreise über Goldap gab es das nur auf Russisch.
MB 914 mit OM366 LA und FM2 Shelter

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1320
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Russland: Kostenloses E-Visum für Besuche in Kaliningrad

#9 Beitrag von 2brownies » 2019-08-04 22:34:07

Na augenscheinlich hat diese Info mal wirklich jemanden weiter geholfen und wohl auch happy gemacht. :blume:

Das freut mich riesig. An einen kurzen Reisebericht wäre ich (und viele andere vermutlich auch) sehr interessiert. ;-)

Weiterhin eine tolle Zeit!

Mit den besten Grüßen (derzeit aus Portugal)
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Antworten