TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
sunshine
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2007-03-04 15:38:41
Wohnort: München - Windhoek

TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#1 Beitrag von sunshine » 2019-07-12 20:41:51

TRANSAFRIKA
20 000KM VON NAMIBIA BIS MÜNCHEN

Namibia – Angola – D.R. Kongo – Republik Kongo – Gabun – Kamerun – Nigeria - Benin – Burkina Faso – Mali – Gambia – Senegal – Mauretanien – Marokko

Safaris im südlichen Afrika – Traumstrände entlang des Weges - Schlammschlachten im Herzen der Finsternis – Albert Schweitzers Urwald-Hospital- Aufstände in Kamerun – Raubüberfall in Lagos – Malaria in Benin – Terror in Ouagadougou - endlose Savannen in Mali – The Smiling Coast of The Gambia - Sandsturm in der Sahara – 1000 und eine Nacht in Marokko

Ein Vortrag von Rasso Leicher
mit Bildern, Videos und Anekdoten

18. Juli 2019, 19:00 Uhr

Gymnasium Neubiberg, Cramer-Klett-Straße 10, 85579 Neubiberg

Eintritt frei

Spenden werden erbeten und für die Patenschule des Gymnasiums Neubiberg in Tansania verwendet.

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4968
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#2 Beitrag von Garfield » 2019-07-12 22:03:02

Das liest sich interesant , werd sehen das ich hin komme

Garfield

sunshine
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2007-03-04 15:38:41
Wohnort: München - Windhoek

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#3 Beitrag von sunshine » 2019-07-14 9:15:30

Hey Garfield,

dann reserviere ich gleich kaltes Bier für dich! :rock:
Freut mich!

glg

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5101
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#4 Beitrag von roman-911 » 2019-07-14 10:01:41

Sevus Ras,

ich nehme ein Weißbier...^^

Grüße Roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4968
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#5 Beitrag von Garfield » 2019-07-14 11:32:01

Wollte eigentlich Stil echt mit Magirus erscheinen , nu sind vorher aber ein paar Sachen in München zu erledigen.Mit Magirus wäre das einfach nur bescheuert . Werd je nach Wetter mit Moped oder Bürgerkäfig erscheinen .
1 Bier darf ich :)
Garfield

sunshine
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2007-03-04 15:38:41
Wohnort: München - Windhoek

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#6 Beitrag von sunshine » 2019-07-14 23:11:01

Hey Roman,

also gleich einen Kasten :lol: !

Bis dann und lg...

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4968
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#7 Beitrag von Garfield » 2019-07-19 21:30:21

War ein toller Vortrag , Erinnerungen an , ich glaub es war 2010 , Maria und Paul aus Südafrika kamen hoch . Sie sind die gleiche Strecke anders herum gefahren . Auch damals war der Niger problematisch , nervig wurde es an der Grenze zur Dem.Kongo , Grenze dicht wegen Wahlem in zig Monaten . An all das hat mich der Vortrag gestern erinnert . Ich habs gerade noch rechtzeit geschafft , bin im Verkehr von München stecken geblieben , 1 Std. für 18 Km :eek: Hat sich aber gelohnt .Roman hab ich noch kurz gesehen der war aber auf der "Flucht"

Gruß Garfield

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5101
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#8 Beitrag von roman-911 » 2019-07-23 13:44:00

War schon sehenswert...
das schulische Ambiente mit Pausenmusi und selbstgebackenem Kuchen vom Elternbeirat usw. war mal was anderes...
Ich denke ohne soviele (eigene) Schüler und Kollegen im Publikum wäre der Vortrag noch interessanter ausgefallen...
...oder Annika hat den Ras ganz schön gezähmt...
Flucht ?
Ich habe bis 18:45 gearbeitet und nur 45 min. durch die stadt gebraucht...
Mein Problem war dass ich am nächsten Morgen um 9:30 h in Bonn sein musste, deshalb bin ich in Marokko wieder ausgestiegen, das kenne ich ganz gut...

Ach und bevor ich es vergesse...Weißbier gabs keins... :motz:

Grüße Roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

sunshine
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2007-03-04 15:38:41
Wohnort: München - Windhoek

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#9 Beitrag von sunshine » 2019-07-28 20:54:40

Hey Jungs, geil, dass ihr es geschafft habt!

Das Weißbier hatte der EBR nicht, das holen wir gerne in Ruhe nach und dann gibt es auch die Geschichten, die nicht unbedingt für das angesprochene Publikum geeignet waren :lol: :angel:

Übrigens hat man mir wegen einem Wiederholungstermin die Bude eingerannt, sodass es im Herbst auf ein Neues geht.
Der Abend brachte für unsere Patenschule in Tansania 2000 Euro, deren sinnvolle Verwendung ich nächstes Jahr persönlich dort begutachten darf (aber nicht mit dem Truck über die Ostroute :spiel: :idee: ...)

Ganz liebe Grüße an euch

Ras

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4968
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: TRANSAFRIKA EINLADUNG VORTRAG. DO, 18.07.19 nahe München

#10 Beitrag von Garfield » 2019-07-28 21:00:09

Hi Ras , sag wann und wo dann schauen wir mal ob wirs einrichten können.

Super das 2000.- zusammen gekommen sind

Gruß Garfield

Antworten