Internationaler Führerschein

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 119
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Internationaler Führerschein

#1 Beitrag von BRT » 2019-05-16 20:19:55

Hallo,

Wir überlegen einen internationalen FS zu lösen. Laut einschlägigen Seiten (ADAC) benötige ich einen zumindest in Russland.
Problem. Der tolle FS ist nur 1 Jahr gültig. Auf unserer Reise werden wir aber frühestens dann in Russland sein - wenn der FS abgelaufen ist. Perfekt!!

Habt ihr überhaupt einen internationalen FS mit? Wird dieser tatsächlich gebraucht?
Unsere Reise grob.
EU-Türkei-Iran-Oman-VAE-Aserbaidschan-Kasachstan-Usbekistan-Tadschikistan-Kirgistan - über Russland retour. Änderungen der Route können jederzeit passieren ;-)

Besten Dank
Thomas

Benutzeravatar
Wuiderer
Schlammschipper
Beiträge: 432
Registriert: 2016-02-02 2:44:12
Wohnort: Chiemgau

Re: Internationaler Führerschein

#2 Beitrag von Wuiderer » 2019-05-16 20:23:24

Servus Thomas,
Der internationale ist normal 3 Jahre gültig, nicht nur ein Jahr
Gruß Clemens

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6604
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Internationaler Führerschein

#3 Beitrag von OliverM » 2019-05-16 20:34:46

Meiner ist drei Jahre gültig.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 119
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Internationaler Führerschein

#4 Beitrag von BRT » 2019-05-16 20:37:58

Hi.
Laut Pariser Abkommen ist der nur 1 Jahr gültig.
Ich habe einen Österr. FS und der Öamtc stellt nur 1 Jahr aus?
Lg
Thomas

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6604
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Internationaler Führerschein

#5 Beitrag von OliverM » 2019-05-16 20:44:49

BRT hat geschrieben:
2019-05-16 20:37:58
Hi.
Laut Pariser Abkommen ist der nur 1 Jahr gültig.
Ich habe einen Österr. FS und der Öamtc stellt nur 1 Jahr aus?
Lg
Thomas

Tja , ich habe einen deutschen FS und anscheinend gibt es dort ein anderes Pariser Abkommen, denn mein int. FS ist letzte Woche für drei Jahre ausgestellt worden.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Donnerlaster
abgefahren
Beiträge: 1446
Registriert: 2008-10-29 20:06:25
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#6 Beitrag von Donnerlaster » 2019-05-16 20:45:07

Ich hatte immer einen (abgelaufenen) dabei und nie benötigt....

sico
abgefahren
Beiträge: 3014
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Internationaler Führerschein

#7 Beitrag von sico » 2019-05-16 20:45:17

Für die geplante Tour braucht man keinen Internationalen Führerschein.
Danach hat auf unseren Reisen durch diese Länder keiner gefragt. Nach dem nationalen Führerschein schon.
Mfg
Sico

Benutzeravatar
BRT
LKW-Fotografierer
Beiträge: 119
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Re: Internationaler Führerschein

#8 Beitrag von BRT » 2019-05-16 20:51:21

Hahha. Find ich cool das D'schland für 3 Jahre ausstellt. Suuuper. Ich liebe diese ganzen Bürokratien. Wikipedia gibt auch 1 Jahr Gültigkeit beim Pariser Abkommen an.
Dann pfeif ich auf den internationalen FS und gut is.
Im Notfall druck ich mir selbst einen aus.

LG

KlausU
LKW-Fotografierer
Beiträge: 148
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Internationaler Führerschein

#9 Beitrag von KlausU » 2019-05-16 22:27:49

Lass dir einen ausstellen und falls jemand danach fragt zeigst du ihn vor, egal ob abgelaufen oder nicht. Der gilt ohnehin nur in Verbindung mit dem Nationalen.
Aus eigener Erfahrung will den keiner sehen, weder in Südafrika noch in Südamerika, obwohl dort notwendig.
Bei Kontrollen habe ich die deutsche Plastikkarte gezeigt. Da kam dann höchstens mal die Frage warum ich als Tourist mit nem Company- Car unterwegs bin und durfte mit besten Wünschen weiterfahren.
Viele Grüße
Klaus

Benutzeravatar
buckdanny
abgefahren
Beiträge: 1129
Registriert: 2006-10-03 21:42:44
Wohnort: Wachendorf

Re: Internationaler Führerschein

#10 Beitrag von buckdanny » 2019-05-17 7:33:57

BRT hat geschrieben:
2019-05-16 20:37:58
Hi.
Laut Pariser Abkommen ist der nur 1 Jahr gültig.
Ich habe einen Österr. FS und der Öamtc stellt nur 1 Jahr aus?
Lg
Thomas
In Deutschland bekommt man seinen internationalen Führerschein bei der Zulassungsstelle, oder hat das geändert?
das Leben ist eher breit wie lang, und wir steh´n alle mittenmang!!

Chevy Blazer

Benutzeravatar
janneck7
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2013-08-25 17:55:34
Wohnort: Bonn

Re: Internationaler Führerschein

#11 Beitrag von janneck7 » 2019-05-17 8:24:30

Ich habe immer einen int. Führerschein dabei um ihn zu zeigen anstatt des EU Führerscheins. Wenn dann irgendein korrupter Beamter ihn nicht ohne Zahlung einer größeren Geldsumme wieder rausgeben will, kann er ihn zur Not behalten. Ob gültig oder nicht interessiert soundso keinen, die meisten haben sowieso keine Ahnung wie sie ihn lesen sollen und gucken nur nach dem Bild. So zumindest in Westafrika...
Gute Reise
Jan
Es ist besser auf unbekannten Wegen mal zu stolpern, als auf bekannten Pfaden auf der Stelle zu treten.

Timoti
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2017-08-10 7:48:53
Wohnort: Mühlsdorf

Re: Internationaler Führerschein

#12 Beitrag von Timoti » 2019-05-17 8:46:29

Ich mußte meinen innternationalen schon zwei mal vorzeigen, einmal auf Bali und einmal in Thailand.
Wir waren dort mit Scootern unterwegs. Auf Bali hat mein Bekannter umgerechnet ca. 40 Euro Strafe gezahlt
weil er nur seinen nationalen mit hatte.

Benutzeravatar
peter
süchtig
Beiträge: 924
Registriert: 2009-12-16 21:35:20
Wohnort: nördl. München/ Welt
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#13 Beitrag von peter » 2019-05-17 8:49:14

Timoti hat geschrieben:
2019-05-17 8:46:29
Ich mußte meinen innternationalen schon zwei mal vorzeigen, einmal auf Bali und einmal in Thailand.
Wir waren dort mit Scootern unterwegs. Auf Bali hat mein Bekannter umgerechnet ca. 40 Euro Strafe gezahlt
weil er nur seinen nationalen mit hatte.
Der arme Polizist hat ja auch Unkosten 😉
www.facebook.com/SolitaireCamper
www.instagram.com/SolitaireCamper

" wenn Dicke dünn werden, sterben die Dünnen" chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2138
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#14 Beitrag von joern » 2019-05-17 9:36:55

Timoti hat geschrieben:
2019-05-17 8:46:29
Ich mußte meinen innternationalen schon zwei mal vorzeigen, einmal auf Bali und einmal in Thailand.
Wir waren dort mit Scootern unterwegs. Auf Bali hat mein Bekannter umgerechnet ca. 40 Euro Strafe gezahlt
weil er nur seinen nationalen mit hatte.
Interessanterweise ist der internationale Führerschein in Thailand gar nicht anerkannt und Autotouristen müssen deshalb ( neuerdings) einen thailändischen Führerschein erwerben. Mit Gesundheitsuntersuchung, Reaktionstest und dem Anschauen von Verkehrsunfällen auf youtube zu Schulungszwecken.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
Wuiderer
Schlammschipper
Beiträge: 432
Registriert: 2016-02-02 2:44:12
Wohnort: Chiemgau

Re: Internationaler Führerschein

#15 Beitrag von Wuiderer » 2019-05-17 11:32:19

Und wenn der internationale Führerschein ausläuft, kann man es so handhaben wie ein Bekannter von mir... Er sagt immer das wichtigste in Afrika sind viele Stempel. Resultat daraus ist, das er nach Ablauf des internationalen Führerscheins diesen einfach beliebig mittels Posteingangsstempel und angepasstem Datum jeweils um 3 Jahre verlängert. Bei seinem letzten Besuch in Südafrika musste er den Führerschein vorzeigen und so wurde dann auch der internationale anstandslos akzeptiert.
Gruß Clemens

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1267
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Re: Internationaler Führerschein

#16 Beitrag von gunther11 » 2019-05-17 11:45:53

Wcithig ist ein runder Stempel.. einfach beim nächsten Flohmarkt mal umschauen
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

macherknox
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2014-07-07 15:51:11
Wohnort: Oberried
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#17 Beitrag von macherknox » 2019-05-17 12:52:39

Hmmm... da komm ich doch ins Grübeln:
https://www.stempelhof.de/trodat-printy ... gKMCvD_BwE

Ist das herumstempeln in abgelaufenen offiziellen Dokumenten eigentlich verboten?

Viele Grüße,
MAx

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2138
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#18 Beitrag von joern » 2019-05-17 13:44:45

Sicher. Und nicht alle Polizisten sind blöd.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20716
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Internationaler Führerschein

#19 Beitrag von Ulf H » 2019-05-17 14:06:49

... ich möchte von den öffentlichen Kontrollorganen fair behandelt werden ... im Gegenzug versuche ich auch nicht, diese mit nachgemachten oder verfälschten Dokumenten zu verarschen ... in Europa und Nordasien klappte das sehr gut ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

macherknox
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2014-07-07 15:51:11
Wohnort: Oberried
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#20 Beitrag von macherknox » 2019-05-17 15:33:04

Liebe alle,
ich habe das auch nur als Scherz verstanden.
Ich behalte mir das Regelnbrechen für die wenigen Fälle vor, wo es wirklich mal nötig wäre...

Viele Grüße,
Max

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1267
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin

Re: Internationaler Führerschein

#21 Beitrag von gunther11 » 2019-05-17 15:39:32

Gerade bei mir geschaut... meiner ist 3 Jahre gültig
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch

Ich würde nie einem Club beitreten der Menschen aufnimmt wie mich.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15400
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#22 Beitrag von Wilmaaa » 2019-05-17 16:35:57

Manche Scherze gehen halt auch mal schief... haltet Euch bitte an die jeweiligen Regeln (nicht nur hier im Forum!).
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Landei
abgefahren
Beiträge: 2767
Registriert: 2007-08-03 10:24:53
Wohnort: Niedersachsen

Re: Internationaler Führerschein

#23 Beitrag von Landei » 2019-05-17 20:50:49

Mein "internationaler" Führerschein war auf Rarotonga (Südsee) zum Ausleihen eines Scooters leider nicht gültig. Also eine Stunde mit Bus zur Behörde, nach 4 Stunden Wartezeit und Schreibkram bekam ich dann ein hübsches, scheckkartenroßes Plastekärtchen, auf dem auf der Vorderseite mein Bild aus dem Farbdrucker mit den Daten und auf der Rückseite die Unterschrift eines anderes Touris zusammenlaminiert und mit einer Nagelschere rund geschnippelt wurde.

Die Kritik, dass der internationale Schein ABCE und der rarotonganische nur AB hatte und ich -allein aus Souvenirgründen- für meine vielen Neuseelanddollar bitte einen korrekten Schein haben wollte, wurde leider missmutig abgewiesen.

Einige Monate später wurde ich von DEM amerikanischen Cop kontrolliert. DEM Cop, der laut Michael Moores Film 911 einer der wenigen ist, der die pazifische US Westküste heldenhaft verteidigt. Einem ganz harten Hund sozusagen! :unwuerdig:

Natürlich habe ich dem nicht dieses össelige Pappdokument von internationalem Führerschein hingehalten (oder ist das mittlerweile auch Plaste?) sondern meine Rarotonga driver's licence, die er anstandslos akzeptiert hat.

Ich habe mir deshalb vorgenommen, in Zukunft für "exotische" Länder AUSSCHLIESSLICH hochwertig selbstlaminierte Führerscheindokumente zu verwenden. Wenn der "Internationale" ohnehin eben nicht international anerkannt wird, dann möchte ich auch meinen Spaß haben!

Stempel und eine alte 1DM Münze plus Bleistift (Bundesadler aufrubbeln) ist ohnehin Grundausstattung. Das hat nix mit "kein Respekt vor dem Gastland" zu tun, im Gegenteil. Auch die Kontrollierenden sind froh, wenn sie keinen Schreibkram mit irgendwelchen Problemfällen haben.

Und DER Cop, mit dem ich einen slapstickreifen Dialog in einer Endlosschleife hatte, war tatsächlich ein [GARANTIERT UND VÖLLIG BERECHTIG ZENSUR UND DESHALB LASSE ICH ES GLEICH!Typ. :totlach:

Als Tipp für einen internationalen Führerschein mit nur einem Jahr Gültigkeit: zur Not selbst Stempeln und verlängern. Warum?
Meine Fahrzeugscheine sind teilweise fast 30 Jahre alt und voller HU Stempel, nebenbei noch völlig abgeranzt weil sie mir den lieben langen Tag am Arsch hängen. Das hat bislang noch nie jemanden jejuckt (außer mir...)

Jochen

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5613
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#24 Beitrag von AL28 » 2019-05-17 21:28:42

Hallo
Heute zum ersten Mal in meinen Leben Bestand ein russischer Polizist bei einer strassen Kontrolle auf den internationalen Führerschein .
Ich habe ihn für Russland extra machen lassen und er ist drei Jahre gültig . Er soll auch für Russland erforderlich sein .
Gruß aus Elisia
Oli

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 5674
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

Re: Internationaler Führerschein

#25 Beitrag von Kami » 2019-05-17 21:55:34

werden deine Mitreisenden auch so fleissig kontrolliert?
Wie heisst der Ort auf russisch?

Gruss
Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5613
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#26 Beitrag von AL28 » 2019-05-18 4:50:51

Hallo
Laut Googele
Elista
Элиста
in Kalmückien .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
Chris01
Selbstlenker
Beiträge: 183
Registriert: 2012-02-09 15:13:39
Wohnort: Lutter am Bbge.
Kontaktdaten:

Re: Internationaler Führerschein

#27 Beitrag von Chris01 » 2019-05-18 9:32:38

Hallo,
meiner hat nur ein Jahr Gültigkeit, wir sind jetzt über ein Jahr unterwegs. Sehen wollten ihn nur die Russen, konnten ihn aber nicht lesen und haben sich das Bild angeschaut.

Chris

ADK-Fahrer
Selbstlenker
Beiträge: 196
Registriert: 2015-07-01 16:05:26

Re: Internationaler Führerschein

#28 Beitrag von ADK-Fahrer » 2019-05-18 10:05:04

Wir waren 2013 u.a. in Russland.
Keine Ahnung ob zu diesem Zeitpunkt der int. Führerschein schon Pflicht war, gefragt hat jedenfalls niemand danach. Ist sicherlich auch besser so, hatte nämlich keinen :spiel:
Ruß
Hanno
______________________________________
Es stimmt übrigens nicht, dass Teile die man dabei hat, nicht kaputt gehen.
Richtig ist dagegen, dass Probleme die man mit Bordmitteln beheben kann, keine Probleme sind!

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20716
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Internationaler Führerschein

#29 Beitrag von Ulf H » 2019-05-18 11:43:50

...der int. Führerschein ist ein graues Pappbüchlein ... eine Seite ist auch russisch ... an der Grenze bekam ich den postwendend zurück ... bei einer Kontrolle im Lande wollte der Polizeiski immer mehr Dokumente, irgendwann bekam er auch den int. Führerschein und irgendwann hatte er auch genug Zettel beisammen um mich wieder fahren zu lassen, dass dabei der int. Führerschein entscheidend war, glaube ich nicht ...

... 2016 vom Landratsamt erstellt, 3 Jahre gültig ... früher ablaufende Klassen sind extra erwähnt :wack: ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Kueche
Überholer
Beiträge: 206
Registriert: 2015-11-08 12:30:42
Wohnort: Nürnberg

Re: Internationaler Führerschein

#30 Beitrag von Kueche » 2019-06-02 22:26:18

Hallo Zusammen

In Sochi habe ich bei einer Polizeikontrolle nur den Internationalen Fuehrerschein und meinen Olympic Games Pass gezeigt.
Wurde fuer gut befunden.
Kein Kaertchen, kein Reisepass... :-)

Gruss

Ole

Antworten