zeitspanne gas umfüllen

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
benztreiber
süchtig
Beiträge: 899
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

zeitspanne gas umfüllen

#1 Beitrag von benztreiber » 2019-03-30 20:46:40

hallo
stelle mir grade die frage wie lange es braucht um eine, zb.3kg gasflasche, durch umfüllen voll zu kriegen.
habt ihr da erfahrungswerte?und wie stelle ich fest das die kleine pulle randvoll ist?
wir wollen uns so eine kleine holen für unsere außenküche



gruss
arne

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2551
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: zeitspanne gas umfüllen

#2 Beitrag von ingolf » 2019-03-30 22:32:39

Die Flasche ganz zu füllen ist keine gute Idee weil sei dann bersten könnte wenn sie erwärmt wird.
Die kleinen 0,8 l Flaschen, die dazu gedacht sind aus anderen Flaschen gefüllt zu werden, haben eine spezielle Armatur. Aus der wird Gas aus einer extra Schraube abgelassen währen das flüssige Propan aus der großen Flasche in die kleinen strömt.
Tritt die Flüssigkeit aus (Vorsicht Verbrennungsgefahr für unheschützte Haut), ist die Flasche so weit gefüllt, dass oberhalb der flüssigen Phase sie Gasphase verbeleibt, die die nötige Ausdehnung ermöglicht.
Bei der Füllung der großen Flaschen werden diese gewogen um sie nicht zu überfüllen.
Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2551
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: zeitspanne gas umfüllen

#3 Beitrag von ingolf » 2019-03-30 22:34:06

Achso, vergessen 10-15 sec
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1296
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: zeitspanne gas umfüllen

#4 Beitrag von RandyHandy » 2019-03-30 22:51:33

Hallo Arne,
in der Regel steht das Leergewicht und/oder das Füll/Vollgewicht drauf.
Desweiteren empfehle ich Dir ne Waage :D und einen entsprechenden Hochdruckschlauch!!!
Und bei kaltem Wetter funktioniert diese Umfüllnummer nur schlecht bis gar nicht :angel:
Vollständigkeitshalber: in D ist diese Art der Umfüllung nicht zulässig :angel:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

Benutzeravatar
Enzo
süchtig
Beiträge: 742
Registriert: 2009-07-19 22:13:54
Wohnort: Ecuador

Re: zeitspanne gas umfüllen

#5 Beitrag von Enzo » 2019-03-31 18:33:53

Ich brauch rund 10 min um meine 5 Kg Flasche mit einer 11 kg Flasche zu befüllen. Einmal zwischendurch die Luft ablassen, dann wird sie auch voll. Gemessen mit Kofferwage.
Jens

Benutzeravatar
benztreiber
süchtig
Beiträge: 899
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

Re: zeitspanne gas umfüllen

#6 Beitrag von benztreiber » 2019-03-31 18:58:56

ich bin auf diese hier gestoßen

https://www.ebay.de/itm/Gasflasche-Prop ... 1438.l2649
ch brauch rund 10 min um meine 5 Kg Flasche
wenn ich die zeitangaben jetzt rechne ,wären das bei 2 kg pullen ca.4 minuten
Achso, vergessen 10-15 sec
zwei unterschiedliche zeiten.wie kommt so eine große differenz zustande??
na gut.ich werde es ausprobieren.vielleicht kann man die auch in einer gasflaschenbude durchtauschen.gesehen hab ich die noch nicht,hab aber auch nie wirklich drauf geachtet


gruss
arne

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11432
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: zeitspanne gas umfüllen

#7 Beitrag von Pirx » 2019-03-31 21:15:48

ingolf hat geschrieben:
2019-03-30 22:32:39
Die kleinen 0,8 l Flaschen, ...
ingolf hat geschrieben: Achso, vergessen 10-15 sec
Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
benztreiber
süchtig
Beiträge: 899
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

Re: zeitspanne gas umfüllen

#8 Beitrag von benztreiber » 2019-04-01 7:08:00

Ok....das 0,8 hatte ich übersehen. :hacker:

Antworten