Verschiffung

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hermeias
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-12-20 17:33:45

Verschiffung

#1 Beitrag von Hermeias » 2019-03-12 11:10:59

Ein erstes Hallo an alle!
Ich bin hier neu! Wir haben seit 2000 einen 1450er und zum Wohnmobil ausgebaut. Mittlerweile war das Fahrzeug u. a. am gelben Meer, mehrfach in Russland, im Oman, im Iran, etc. und 270.000km am Tacho.
Meine Frage an die Gemeinschaft: Wir würden gerne gemeinsam (meine Frau, unser WoMo und ich, bzw. ein befreundetes Paar+WoMo) mit einem Frachtschiff von z. Bsp.: Bremerhaven, Toulouse, Genua, etc. in den Oman, entweder Sohar, oder Salalah verschiffen. Zurück - ein halbes Jahr später - über den Iran und die Türkei. Hat jemand Infos darüber, welche Reederei so etwas anbietet? Hat jemand Ähnliches schon gemacht und kann uns zweckdienliche Tipps geben? Ich danke bereits im voraus.
Ansonsten liebe Grüße aus Wien an alle von Eva und Walter

Benutzeravatar
paedsen
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2018-10-28 9:48:32

Re: Verschiffung

#2 Beitrag von paedsen » 2019-03-12 13:35:56

Hallo Walter,

im aktuellen Explorer Magazin ist zufällig gerade ein Artikel über Roro Verschiffung, vielleicht ist da was dabei für euch:

https://explorer-magazin.com/produkt/explorer-2019-02/

Gruß Patrick
Wir wollen reisen, nicht fliehen...

Benutzeravatar
YoYo
infiziert
Beiträge: 67
Registriert: 2019-02-06 22:28:30
Wohnort: Südbayern

Re: Verschiffung

#3 Beitrag von YoYo » 2019-03-12 14:34:27

Hallo Eva, hallo Walter,

willkommen hier in dieser Community.
Leider kann ich zu derartigen Reisen (noch) nichts beitragen, bin aber selbst immer an Infos interessiert.

Gruß, Brigitte
"Entweder man lebt, oder man ist konsequent." – Erich Kästner

Benutzeravatar
Cheldon
infiziert
Beiträge: 91
Registriert: 2014-11-30 18:39:13
Wohnort: Münsterland

Re: Verschiffung

#4 Beitrag von Cheldon » 2019-03-12 18:24:48

Nach meiner Kenntnis sind die von dir ausgewählten Ziele nicht bei den einschlägigen Speditionen / Anbietern im Programm.
USA, Kanada, Südamerika, Südafrika/Namibia und Australien wird in der Regel angeboten.
Bei anderen Zielen, z.B. westafrikanische Häfen und Ägypten, hält man sich ebenfalls zurück.
Wir haben 2017/18 mit Seabridge von Anttwerpen nach Montevideo und zurück nach Hamburg verschifft.https://www.grimaldi-germany.de/en/trad ... g-schedule
Zuletzt geändert von Cheldon am 2019-03-13 12:29:18, insgesamt 1-mal geändert.
Rolf mit CS Independent 4x4, jedoch kein LKW

Benutzeravatar
peter
süchtig
Beiträge: 924
Registriert: 2009-12-16 21:35:20
Wohnort: nördl. München/ Welt
Kontaktdaten:

Re: Verschiffung

#5 Beitrag von peter » 2019-03-12 20:04:13

Es gibt ein RoRo Schiff von Italien nach Dubai.
Ist aber nicht gerade günstig und die Crew betrachten dein Auto als SB Supermarkt :angry:
Ich meine für einen 4x4 Kat um die 4.000€ plus div. Hafengebühren


Gruß Peter
www.facebook.com/SolitaireCamper
www.instagram.com/SolitaireCamper

" wenn Dicke dünn werden, sterben die Dünnen" chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
Cheldon
infiziert
Beiträge: 91
Registriert: 2014-11-30 18:39:13
Wohnort: Münsterland

Re: Verschiffung

#6 Beitrag von Cheldon » 2019-03-13 12:36:28

Ich habe eine Spedition gefunden, die in ihrem Angebot Doha und Bremerhaven aufgeführt hat.
https://www.icbdubai.com/verschiffung.htm
Rolf mit CS Independent 4x4, jedoch kein LKW

sico
abgefahren
Beiträge: 3014
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Verschiffung

#7 Beitrag von sico » 2019-03-14 11:09:09

Guten Morgen,
wir haben im November 2016 in Salalah/Oman ein Ehepaar aus Wien getroffen, das seinen VW-Bus von Bremerhaven nach Salalah verschiffen ließ.
Der Wagen ist pünktlich und unversehrt, wie vorgesehen, in Salalah eingetroffen.
Mit welcher Linie das gelaufen ist, das weiß ich leider nicht.
mfg
Sico

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1235
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Verschiffung

#8 Beitrag von 2brownies » 2019-03-15 19:36:58

Hallo Eva + Walter,

hab Euch eben eine PN gesendet.

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Fritz1
Kampfschrauber
Beiträge: 584
Registriert: 2009-03-10 17:41:20

Re: Verschiffung

#9 Beitrag von Fritz1 » 2019-03-19 21:48:06

Ich kenne die maximale Breite Deines Autos nicht, aber ein Flat Rack ist auch für die Verschiffung ideal. Containerschiffe laufen erheblich mehr Häfen an als RoRo-Schiffe, somit ist die Flexibilität bei der Verschiffung auch größer, wenn man sich auf die maximalen Maße eines Flat Racks beschränkt. Ich habe beim Eigenbau mich an diese Maße gehalten und konnte dadurch problemloser verschiffen.

Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Hermeias
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-12-20 17:33:45

Re: Verschiffung

#10 Beitrag von Hermeias » 2019-04-08 17:30:33

Ein Hallo an alle!
Vielen herzlichen Dank für eure Tipps. Aber je mehr ich mich mit dem Thema beschäftige, desto mehr gewinnt die Option, am Landweg über die Türkei und den Iran in die Emirate/Oman zu fahren, an Attraktivität. Erstens ist die Verschiffung ziemlich teuer. Zweitens birgt sie viele Risiken. Drittens möchte ich mich nicht mit übelgelaunten Zöllnern, etc. herumschlagen. Viertens, Zeit spielt keine Rolle und fünftens habe ich noch niemand gefunden der eine begleitete (also WoMo UND Reisende) auf einem Schiff, anbietet.
A pros pos Zeit - die habe ich sowieso noch.
Liebe Grüße von uns an alle.

Antworten