Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3240
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#1 Beitrag von franz_appa » 2019-03-03 20:54:00

Hallo Halli

Wir wollen im Sommer durch Österreich (mal wieder...)
Allerdings diesmal von München (genauer Geretsried) irgendwie nach Slovenien (Wurzenpass) rein.

Da passt die schöne Strecke "mautfrei durch Österreich Richtung Venedig" leider nicht so richtig.

Gibt's da irgendwie ne empfehlenswerte Route??

Oder ist's evt gar günstiger erst nach Italien runter und dann nach Osten Richtung Slowenien abbiegen??

Und ne GoBox haben wir eh dabei, aber muss nicht zwingend verwendet werden :D

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

Benutzeravatar
zappduro
LKW-Fotografierer
Beiträge: 146
Registriert: 2013-01-31 12:36:04
Wohnort: wörth

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#2 Beitrag von zappduro » 2019-03-03 22:25:03

LKW od WoMo-typisiert?
panta rhei !

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3240
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#3 Beitrag von franz_appa » 2019-03-03 23:20:27

Hi
Unserer ist als LKW, 7,49 to zugelassen.

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3409
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#4 Beitrag von Andy » 2019-03-04 0:01:39

Moins,

Klink ich mich ein, auch wir fahren gen süden und wollen ne tour durch die alpen.

Es steh noch der plöckelpass , den wir schon gefahren sind,übrig.

Wir fahren aber slowenien, kroatien, genauer istrien.

Letzter urlaub sind wir auch mautfrei hin, und italien rausgekommen, der plöckelpass war es.

Weitere pässe. Von ost nach west an der grenze entpang.

Plöckelpass A-I

Nassfeldpass, A-I

Wurzenpass, A-SLO

Weiter östlich, der Loibelpass A-SLO, den wir zurück sind.

Ich denke für unsere zwecke wird es der wurzenpass werden.
Skfz, Bautruppfahrzeug. 7,49t
Vg
Andy

Wenn man wurzenpass in maps eingibt ohne maut, wird das ne schöne alpentour.
Und ich sehe, welchenn umweg wir gefahren waren. :eek:
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
DerDicke
LKW-Fotografierer
Beiträge: 149
Registriert: 2017-02-05 11:15:21
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#5 Beitrag von DerDicke » 2019-03-04 10:37:59

Hallo natte, wir sind im September so gefahren:
Rosenheim - Kufstein - Kitzbühel - Felbertauerntunnel - kurzer Zwischenstopp im Nationalpark Hohe Tauern - dann Bundesstrasse Richtung Wurzenpass
Landschaftlich schön, kurzweilige Strecke und bis auf eine Mautstation bei Kufstein und die Gebühr für den Tunnel auch kostenfrei.
Viele Grüße aus Budapest, Michaela und Peter
https://exploring509.de
seit 14.06.17 im Laster :-)

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3409
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#6 Beitrag von Andy » 2019-03-04 10:42:44

Das hört sich gut an, gerade der park, für die kids.

Kann man am park übernachten?

Bei salzburg gibt es auch einen cp, den sind wir 2010 angefahren.

Vg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3240
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#7 Beitrag von franz_appa » 2019-03-04 18:54:59

Hi
Ja, das scheint ne gute Route zu sein - sind wir auch noch nie gefahren und es drängt ja nach etwas "Neuem"...

Aber Andy: vor dem Park stehen???
Ich glaube es geht da um einen riesigen Nationalpark, der hat eher so 50 Eingänge :dry:
Oder habe ich da was übersehen?

Über Italien wäre natürlich auch noch lustig, aber naja, eigentlich wollen wir ins Donau-Delta, aber immer langsam.
Insgesamt wird das vermutlich dann eher ne 10 Länder-Tour :D

Thanxs
und Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

Benutzeravatar
DerDicke
LKW-Fotografierer
Beiträge: 149
Registriert: 2017-02-05 11:15:21
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#8 Beitrag von DerDicke » 2019-03-04 18:59:59

Gleich nach dem Tunnel Blinker rechts setzen und ein kurzes Stück bis zum Hohe Tauernhaus (Hotel und Restaurant) fahren. Der Parkplatz ist offiziell für Womos freigegeben und kostet nur ein paar Euros. Von dort gehen direkt schöne Wanderwege ab - natürlich mit entsprechenden Einkehrmöglichkeiten :angel:
Wir waren zu Beginn unserer Südosteuropatour 3 Tage da. Sehr zu empfehlen!!!
https://exploring509.de
seit 14.06.17 im Laster :-)

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3240
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#9 Beitrag von franz_appa » 2019-03-04 19:01:27

DerDicke hat geschrieben:
2019-03-04 18:59:59
Gleich nach dem Tunnel Blinker rechts setzen und ein kurzes Stück bis zum Hohe Tauernhaus (Hotel und Restaurant) fahren. Der Parkplatz ist offiziell für Womos freigegeben und kostet nur ein paar Euros. Von dort gehen direkt schöne Wanderwege ab - natürlich mit entsprechenden Einkehrmöglichkeiten :angel:
Wir waren zu Beginn unserer Südosteuropatour 3 Tage da. Sehr zu empfehlen!!!
Daumen hoch !!!
Das sind die Tips die wir hören wollen :D

Thanxs
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3240
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#10 Beitrag von franz_appa » 2019-03-04 19:24:29

Hi
Zu dem Womo-Stellplatz hinterm Tunnel habe ich soeben eine googlemaps Rezension gelesen das es den Womo-SP nicht mehr gäbe...
???

Naja, kommt ja eh immer auf dei Uhrzeit an wann man wo ist um zu pausieren.
Ziemlich oft wird es dann ja gar nicht der angedachte Platz :dry:

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

Benutzeravatar
zappduro
LKW-Fotografierer
Beiträge: 146
Registriert: 2013-01-31 12:36:04
Wohnort: wörth

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#11 Beitrag von zappduro » 2019-03-04 20:25:03

Also wenn Du Zeit hast, das wär eine landschaftlich sehr empfehlenswerte Strecke:
Salzburg-St Gilgen-Bad Ischl-Bad Aussee-Stainach-Liezen-Trieben-Judenburg-Köflach-Pack-Kloster-Deztschlandsberg-Eibiswald und von da zum Radlpass ( ca 800m) slowenisch Radlje, dann über Dravograd und Velenje zur Hauptstrasse Maribor-Ljublijana und auf der passhöhe des Trojani reschts abbiegen, dann kannst Du wählen zum Meer oder nach Süden. Damit wärst Du auch in Slowenien nicht auf Mautstrassen.
panta rhei !

Benutzeravatar
DerDicke
LKW-Fotografierer
Beiträge: 149
Registriert: 2017-02-05 11:15:21
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Re: Mautfrei durch Österreich von München nach Slowenien

#12 Beitrag von DerDicke » 2019-03-04 20:55:50

franz_appa hat geschrieben:
2019-03-04 19:24:29
Zu dem Womo-Stellplatz hinterm Tunnel habe ich soeben eine googlemaps Rezension gelesen das es den Womo-SP nicht mehr gäbe...
???
Na wenn googlemaps das sagt :eek:
Also wie gesagt, wir waren Anfang September 2018 da und parken und übernachten problemlos. Ist halt nur ein Parkplatz, sonst nix, dafür ist der Ausblick auf den Großvenediger supergeil :D
https://exploring509.de
seit 14.06.17 im Laster :-)

Antworten