Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1774
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#1 Beitrag von Dieselsurfer » 2019-01-03 13:10:04

Ahoi, wir werden wohl bald loskommen Richtung Griechenland und über Österrreich fahren. Der Plöckenpass ist ja wohl immer noch gesperrt, aber der Nassfeldpass offen. Inder Beschreibung ist es, dass da ein Tunnel mit enger Kurve auf der Südrampe liegt. Ist der mit meinem Laster (3,60m hoch 6,30m lang) befahrbar?
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3516
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#2 Beitrag von Tomduly » 2019-01-03 13:59:14

Moin!

Hier ist ein YT-Video zum Plöckenpass (Ton abstellen, der ist sinnfrei), bei 0:43 fährt man durch nen Tunnel mit Kurve. Auf dem Schild an der Einfahrt steht 3,80m für die Durchfahrtshöhe (am besten zu sehen, wenn man die Stelle mit 0,25facher Geschwindigkeit abspielt.

Ohne Gegenverkehr, wenn man schön in der Mitte fahren kann, sollte die Kurve mit einem nicht allzulangen Koffer machbar sein.

Edit: Sorry, falscher Pass.

Grüsse
Tom
Zuletzt geändert von Tomduly am 2019-01-03 14:20:17, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1490
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#3 Beitrag von Sternwanderer » 2019-01-03 13:59:50

Wir wollten den Naßfeldpass fahren und ein Wirt sagte uns das der Pass ständig von größeren LKW als unserem befahren wird. Leider war der Pass dann auch kurzzeitig gesperrt als wir durch wollten. Mit mehr als 10t hätten wir eh nicht durchfahren dürfen. Sind dann über den Gaichtalsattel nach Lienz und Arnoldstein gefahren.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1490
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#4 Beitrag von Sternwanderer » 2019-01-03 14:02:31

Tomduly hat geschrieben:
2019-01-03 13:59:14
Moin!

Hier ist ein YT-Video zum Nassfeldpass (Ton abstellen, der ist sinnfrei), bei 0:43 fährt man durch besagten Tunnel mit der Kurve. Auf dem Schild an der Einfahrt steht 3,80m für die Durchfahrtshöhe (am besten zu sehen, wenn man die Stelle mit 0,25facher Geschwindigkeit abspielt.

Ohne Gegenverkehr, wenn man schön in der Mitte fahren kann, sollte die Kurve mit einem nicht allzulangen Koffer machbar sein.

Grüsse
Tom
Das Video zeigt aber den Plöckenpass, oder?
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3516
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#5 Beitrag von Tomduly » 2019-01-03 14:17:17

Ups,... Du hast Recht. :eek:

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1774
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#6 Beitrag von Dieselsurfer » 2019-01-04 9:59:02

das klingt doch gut :D Habe allerdings gestern mit ner Freundin aus Österreich geredet und die meinte, sie würde nich über den Pass fahren, zuviel Schnee im Winter. Über Arnoldstein ist ja auch ne Option. Und ob ich das Geld in Sprit in den Serpentinen verheize oder als Maut... Na, mal gucken :D
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

guatapt
Überholer
Beiträge: 241
Registriert: 2018-05-15 15:04:51
Wohnort: Straubenhardt

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#7 Beitrag von guatapt » 2019-01-04 13:14:31

In dem Video ist die Passstraße und auch der Kehrtunnel zu sehen. Ich habe den Eindruck, dass dieser Pass besser ausgebaut ist, als der Plöckenpass. Letzteren haben wir letzten September mal mit Wohnwagengespann (Vito + 8m und 2,5m breit) gefahren. Das müsste ich mir nicht nochmal geben. Aber den Naßfeldpass würde ich, nachdem was ich auf dem Video sehe, bedenkenlos fahren, auch mit dem Gespann. Allerdings sehe ich nirgends Höhenbeschränkungsschilder. Ob das bedeutet, dass man mit 4m durch kann oder, dass die Schilder weiter unten aufgebaut sind, weiss ich nicht. Für mich sieht es hoch genug aus. Offensichtlich bleibt dieser Pass auch im Winter auf.

VG
Ralf

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3433
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#8 Beitrag von Andy » 2019-01-04 15:06:51

Moins,

Danke für die info,
Nassfeldpass kannte ich noch nicht, den werden wir ggf. Mit nem mercur im sommer fahren. Ist man schneller in slowenien.

Plöckelpass ging auch mit mercur. 3,6m hoch, 6,7m lang. Aber langsam :angel:

Mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
yheesher
LKW-Fotografierer
Beiträge: 126
Registriert: 2010-02-16 10:05:15
Wohnort: nähe Kiel
Kontaktdaten:

Re: Naßfeldpass mit Laster 3,60m hoch befahrbar?

#9 Beitrag von yheesher » 2019-01-04 23:37:17

Moin,

ist zwar schon ein paar Tage her (2012) und wir waren mit dem T3 Syncro unterweg, somit kann ich zu deinem Tunnel nichts sagen.
Aber was den Schnee angeht....
Naja oben im Nassfeld ist ja n riesen Skigebiet mit Ferienwohnungen, Skihütten, Hotel's, 1. Hilfe Station, usw...
Ich kann mir mal gar nicht nicht vorstellen, dass die Infrastruktur oben im Skigebiet ohne diese Straße klarkommt..
Und bisher war die in den letzten Wintern, in denen ich im Nassfeld Skifahren war auch immer geräumt.*

*Wobei geräumt aber auch nur geräumt heißt!!! Nicht Eis und Schneefrei!!
Sprich Schneeketten sind natürlich mit an Bord (In Österreich ja sowieso Pflicht über 3,5t)

.Jo

Antworten