Fähre Tanger - Genua

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BRT
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2017-01-31 21:27:30
Wohnort: Dietramszell

Fähre Tanger - Genua

#1 Beitrag von BRT » 2018-09-14 8:19:41

Hi und guten Morgen,

Wir wollen im März/April von Marokko retour. Haben eine coole Fährverbindung von Tanger nach Genua entdeckt.
Denkt ihr es ist besser das jetzt schon zu buchen - oder sind diese Fähren so flexibel das man das ein paar Tage vorher auch machen kann. Das würde uns auch mehr Flexibilität bringen.
Wer hat da Erfahrung?

Danke und Liebe Grüße
Thomas

Benutzeravatar
zappduro
LKW-Fotografierer
Beiträge: 115
Registriert: 2013-01-31 12:36:04
Wohnort: wörth

Re: Fähre Tanger - Genua

#2 Beitrag von zappduro » 2018-09-14 10:46:06

Wenn dann das nicht der Osterwochen-Heimreisetermin ist sollte es von dort eine Woche vorher auf alle Fälle reichen.
panta rhei !

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2151
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

Re: Fähre Tanger - Genua

#3 Beitrag von Die Nomaden » 2018-09-14 10:55:22

Fähre GNV ? Wir haben unsere Rückfähre für Mai 2019 auch schon gebucht , je später um so höher die Preise , und ob du dann noch die Kabine bekommst die du möchtest ....???

Gruß Dieter
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
daarnsen
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2014-07-18 13:11:36

Re: Fähre Tanger - Genua

#4 Beitrag von daarnsen » 2018-09-14 19:54:18

Ich würde gleich buchen. Ohne Kabine ist das meiner Meinung nach nicht auszuhalten. -> der Pool ist raucherraum, das Gym ist Moschee und beim Bier trinken ist man völlig alleine 😉

Tellus
Schrauber
Beiträge: 357
Registriert: 2013-02-03 17:07:35

Re: Fähre Tanger - Genua

#5 Beitrag von Tellus » 2018-09-15 12:34:49

Bei der gegenwärtigen Situation in Genua wird die Rückreise wohl länger dauern..
Man wird sehr umständlich über Umleitungen vom Hafen durch die Stadt auf die Autostrada schleichen müssen.. :frust:

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2151
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

Re: Fähre Tanger - Genua

#6 Beitrag von Die Nomaden » 2018-09-15 15:29:37

Man wird sehr umständlich über Umleitungen vom Hafen durch die Stadt auf die Autostrada schleichen müssen.. :frust:
Nach oben

Bis du nach dem Brückeneinsturtz schon zum oder vom Hafen gefahren ?

Ist überhaupt schon jemand nach dem Brückeneinsturtz von Genova zum Hafen gefahren ?

Gruß Dieter
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
Wuiderer
Schrauber
Beiträge: 326
Registriert: 2016-02-02 2:44:12
Wohnort: Chiemgau

Re: Fähre Tanger - Genua

#7 Beitrag von Wuiderer » 2018-09-15 20:27:33

Ja ich,
Der Hafen Genua ist über die A7 sehr gut zu erreichen. Ich war Mitte August dort.
Die Fährverbindung ist akzeptabel aber sehr langwierig.
Kurzfristig buchen würde ich nach Möglichkeit vermeiden, da die Fährgesellschaften Last Minute Buchungen vermeiden wollen.
Gruß Clemens

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1166
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Fähre Tanger - Genua

#8 Beitrag von RandyHandy » 2018-09-16 8:51:59

Hi,
vielleicht gibts ja bzgl. Fähre wieder einen Black Friday 2018 - da sind dann schonmal 50% Rabatt bei der Fährgesellschaft möglich :angel:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2151
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

Re: Fähre Tanger - Genua

#9 Beitrag von Die Nomaden » 2018-09-16 13:37:12

Ja von der A7 aus kein Problem ... sprich Karlruhe > Basel > Milano > Genova . Aber wir kommen aus Imperia ... Diano Marina die A 10 >>> Genova , das bedeutet wir müssen von der A10 die A 26 >>> Norden , dann die A 26/7 >>> Osten und dann wieder auf die A7 >>> Genova = ca. 170 km. Umweg ....naja wenns so iss .

Gruß Dieter
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
Igor
infiziert
Beiträge: 57
Registriert: 2009-02-28 17:03:01
Wohnort: Köln

Re: Fähre Tanger - Genua

#10 Beitrag von Igor » 2018-11-22 16:14:25

Morgen, Freitag 23.11.2019 Black Friday bei GNV 30% Rabatt für alle Strecken.

weitere Info,s gerne bei mir per e-mail oder Tel.

Gruß André

vergessen
infiziert
Beiträge: 42
Registriert: 2017-07-04 16:54:04
Wohnort: Rhein Main

Re: Fähre Tanger - Genua

#11 Beitrag von vergessen » 2018-11-22 16:53:46

Die Fähre macht doch in Barcelona Stopp?!

Je nachdem wo man herkommt lohnt es sich direkt nach Barcelona zu fahren. Ca. 1 Tag weniger auf See und deutlich günstiger.

LG
Julius

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1166
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Fähre Tanger - Genua

#12 Beitrag von RandyHandy » 2018-11-22 18:31:16

DFDS ist am morgigen BF auch dabei :D
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

Benutzeravatar
Oelprinz
Überholer
Beiträge: 201
Registriert: 2014-02-02 12:30:27

Re: Fähre Tanger - Genua

#13 Beitrag von Oelprinz » 2018-11-22 21:12:56

von Marokko nach Genua in Barcelona zusteigen?? :rock:

Die Strecke gibt es von GNV oder alternativ Grimaldi (Tanger - Savona). Bin auch gerade an der Recherche ...

Antworten