Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
möp
abgefahren
Beiträge: 1607
Registriert: 2009-12-10 16:17:13
Wohnort: München

Re: Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

#31 Beitrag von möp » 2019-12-23 16:35:50

einfach am koffer aussen ne libelle hinschrauben, welche man bequem vom Fahrersitz anschauen kann ist zu einfach?

Benutzeravatar
Bobbele
Überholer
Beiträge: 237
Registriert: 2018-01-17 16:55:18
Wohnort: Gaggenau

Re: Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

#32 Beitrag von Bobbele » 2019-12-23 17:29:26

https://campervanculture.com/shop/2-x-u ... jack-base/

Die hier hab ich bei Campervan-culture gefunden. Find ich nega interessant und der Besitzer nutzt die selbst für den G90. Sollten das Gewicht also ab können...

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6766
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z. Amazonas/Brasilien
Kontaktdaten:

Re: Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

#33 Beitrag von Wombi » 2019-12-23 17:41:53

Hallo zusammen,

ich weiß zwar nicht, was hier alle mit Ihren gelben Plastikkeilen anstellen, aber wir benutzen selbige seit 18 Jahren, weltweit und jetzt seit 7 Jahren in Nord und Südamerika teils täglich.
Immer noch die ersten.

Da ist noch nichts abgeplatzt oder gebrochen.
Weder auf Kies, Schotter, oder Fels.

Diese hier gibt es in Verstärkter Ausführung mit 14 to. Achslast.
Die hängen bei uns an der Kofferstirnseite in 2 Haltern und sind in 2 sec. herausgezogen.
Ach ja, wir haben " nur 11 to." Lebendgewicht, also sollten die auch für die leichtere Fraktion ausreichen. :angel:

https://www.fritz-berger.de/artikel/fia ... er-set-393

Gruß aus nun Surinam,

Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Cactus
süchtig
Beiträge: 982
Registriert: 2006-10-03 16:10:33
Wohnort: Rheinau

Re: Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

#34 Beitrag von Cactus » 2019-12-24 1:16:51

Wombi hat geschrieben:
2019-12-23 17:41:53
Hallo zusammen,

ich weiß zwar nicht, was hier alle mit Ihren gelben Plastikkeilen anstellen, aber wir benutzen selbige seit 18 Jahren, weltweit und jetzt seit 7 Jahren in Nord und Südamerika teils täglich.
Immer noch die ersten.

Da ist noch nichts abgeplatzt oder gebrochen.
Weder auf Kies, Schotter, oder Fels.

Diese hier gibt es in Verstärkter Ausführung mit 14 to. Achslast.
Die hängen bei uns an der Kofferstirnseite in 2 Haltern und sind in 2 sec. herausgezogen.
Ach ja, wir haben " nur 11 to." Lebendgewicht, also sollten die auch für die leichtere Fraktion ausreichen. :angel:

https://www.fritz-berger.de/artikel/fia ... er-set-393

Gruß aus nun Surinam,

Wombi
Dito, seit vielen Jahren im Einsatz
Reise nie schneller wie deine Seele

Benutzeravatar
daarnsen
LKW-Fotografierer
Beiträge: 125
Registriert: 2014-07-18 13:11:36

Re: Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

#35 Beitrag von daarnsen » 2019-12-24 10:36:50

Keile von Fiama sind zerbrochen. Jetzt stehen wir auf Steinen etc., oder ich nehme meine Bordschaufel und Grab n paar Löcher für die höheren Reifen...

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6766
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z. Amazonas/Brasilien
Kontaktdaten:

Re: Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

#36 Beitrag von Wombi » 2019-12-24 15:55:00

Hallo,

mag ja sein, ... eine C-Klasse bricht auch mit 10 Tonnen Kies .... ein SK nicht.

Man muß eben auch das richtige Modell wählen.

Wie ich schrieb, die gibts auch mit 14 To. Achslast und die hat ein 3-achser KAT eines Freundes in 10 Jahren auch noch nicht zerbrochen.

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Willi Jung
süchtig
Beiträge: 920
Registriert: 2009-02-03 23:45:37
Wohnort: Mittelhessen

Re: Auffahrkeile zum Nivellieren- welche halten?

#37 Beitrag von Willi Jung » 2019-12-25 13:21:02

Hab auch die gelben Keile glaube von Fiamma. Nutze die aber schon lange nicht mehr. Zu viel Geroedel. Seit Jahren nur noch Steine oder herumliegendes Holz. Kann einfach liegen bleiben, fällt nicht so auf und gleich passend in der Höhe gesucht werden.
Oder eben Löcher buddeln im Sand
LG
Willi
Der wieder nur noch mit dem Steyr tanzt
- Steyr A 680 GL mit Hesskoffer

Antworten