Route durch England Richtung Schottland

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 2777
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Route durch England Richtung Schottland

#1 Beitrag von franz_appa » 2018-06-04 15:36:53

Hallö

Wir wollen dieses jahr Richtung Schottland - endlich mal.

Da wir nicht genau wissen wann wir loskommen und wegen der Hunde haben wir uns entschieden doch über Calais/Dover zu fahren.
Da brauch man nicht vorbuchen und wenn wir am Hafen stehen, sind wir halt da :angel:
Tingeln dann halt durch England Richtung Norden.

Ist es aus finanziellen Gründen vielleicht doch sinnvoll zumindest 24 Stunden vorher zu buchen? (deutlich billiger? Weniger Checkung an der Fähre? ?? ), wer weiß was genaues?
BTW: ungefährer Preis für nen LKW (als LKW zugelassen, aber ist ein Womo) und 2 Erwachsene, 1 Kind (12) und 2 dogs ?

Und dann die Route gen Norden:

Wie fährt man da am günstigsten hin?
(rechts oder links vorbei an London?)
Grundsätzlich wäre es uns relativ egal ob wir zuerst im Osten oder im Westen Schottlands aufkreuzen, insofern...

Wieviel Stunden Fahrtzeit müssen wir einplanen von z.B Dover an die schottische Grenze ?
Nehme mal an wenn man die großen Strassen (also Autobahnen) benutzt ist man da doch an einem Tag durch, oder?
(wieviel km das sind kann ich mir auch raussuchen, waren halt noch nie da, deswegen die Frage, hat ja vielleicht mal jemand gemacht :dry: )

Weiß jemand tolle Stellplätze, do's & don'ts, Dinge die man gesehen haben sollte an denen man eh vorbeikommt auf dem Weg Richtung Schottland?
Prinzipiell soll es im Sommer in Südengland voll und Stellplätze (frei) eher schwierig sein, deswegen würde ich von Dover direkt bis Höhe Peak District durchziehen wollen - realistisch?

Na dann mal Danke und her mit den Tips :D

Greets
natte
Eat a Peach: Allman Brothers - Gov't Mule - Blues-Rock
26.05. 2018 im Beatles Museum "Yellow Submarine", Bad Ems

04.08. 2018 Transpool - eigene Songs, viel Energie, punkyfunkysong&roll
auf dem Lava-Rock Festival bei Mayen

Dead Baron:
jazzy, funky, improvisiertes Zeugs
01.09.2018 Mahlberg Festival Bad Ems
teaser gefällig? https://www.youtube.com/watch?v=V1qCLXN37Dw

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 14473
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Route durch England Richtung Schottland

#2 Beitrag von Wilmaaa » 2018-06-04 15:51:16

Zu Schottland gibt es einige gute Threads hier im Forum, und auch die Frage, wie man von Südengland aus am besten hoch fährt, wurde schon diskutiert.
Da wir immer nach Newcastle fahren, kann ich zur Strecke von Süden her wenig sagen. Ich würde das aber nicht an einem Tag fahren wollen. Haltet zwischendurch ruhig noch mal an.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 2777
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Route durch England Richtung Schottland

#3 Beitrag von franz_appa » 2018-06-04 15:56:01

Hi
Ja, klar tingeln halt :D
Deswegen vielleicht auch Peak District, scheint ja ganz nett da zu sein.

Geht da wohl mehr um den Rückweg, da sind wir chronisch zu spät dran und müssen dann km schrubben :angel:
Kind muss in die Schule, Frau muss arbeiten, :ninja:

Greets
natte
Eat a Peach: Allman Brothers - Gov't Mule - Blues-Rock
26.05. 2018 im Beatles Museum "Yellow Submarine", Bad Ems

04.08. 2018 Transpool - eigene Songs, viel Energie, punkyfunkysong&roll
auf dem Lava-Rock Festival bei Mayen

Dead Baron:
jazzy, funky, improvisiertes Zeugs
01.09.2018 Mahlberg Festival Bad Ems
teaser gefällig? https://www.youtube.com/watch?v=V1qCLXN37Dw

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6121
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Route durch England Richtung Schottland

#4 Beitrag von wayko » 2018-06-04 15:56:05

Rechts vorbei. Und unbedingt Dartfort Crossing schon im Internet vorab buchen und bezahlen. Dann mußt dich diesbezüglich um nichts mehr kümmern.

Viele Grüße
Clemens
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Rechtslenker
neues Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 2017-06-25 2:53:04

Re: Route durch England Richtung Schottland

#5 Beitrag von Rechtslenker » 2018-06-04 15:56:13

Nochmals hi,

Großbritannien sieht auf der Karte kleiner aus, als es ist und die Insel-Assoziation läßt Entfernungen kleiner erscheinen als der Kartenmaßstab nahelegt...

Wenn Ihr in Rheinland-Pfalz (?) losfahrt und schon wisst, dass Ihr nach Schottland möchtet, würde ich alles tun, um von Rotterdam mit der Fähre nach Hull zu fahren. Ich habe lange zwischen London und Bristol gewohnt und bin die Strecke mit dem PKW in die Highlands nicht durchgefahren.

Autobahngeschwindigkeit mit dem LKW ist wie in Deutschland, Baustellen gibts mindestens genausoviele. Das Fahren und die Streckenführungen sind monotoner, Rastplätze viel seltener. Das zieht sich.

Selbst der Lake District ist noch weit von Dover, wäre aber vmtl. mein Zwischenziel. Links oder rechts um London herum gibt sich m.M.n. nichts, viel wichtiger ist es, die Hauptverkehrszeiten zu meiden.

Im Januar habe ich für eine Strecke Dover -> Calais als LKW ca. 250 Pfund bezahlt.

Ein guter Tipp für tolle Stellplätze ist der Camping und Caravaning Club. Da gibt es viele Micro-Campsites, die sich lohnen, Basics bereitstellen und trotzdem abgelegen sind.

Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Prickel
abgefahren
Beiträge: 2237
Registriert: 2010-04-04 9:37:00
Wohnort: 45663 Recklinghausen

Re: Route durch England Richtung Schottland

#6 Beitrag von Prickel » 2018-06-05 7:29:35

Schottland ist eine Rundreise, die im- oder gegen den Uhrzeigersinn gefahren wird.
Da der Westen schöner als der Osten ist, empfehle ich die Rundfahrt gegen den Uhrzeigersinn zu machen.
Also im Osten hoch und Rückfahrt im Westen wieder gen Süden.
:rock: Tom

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 2777
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Route durch England Richtung Schottland

#7 Beitrag von franz_appa » 2018-06-05 8:00:44

Rechtslenker hat geschrieben:
2018-06-04 15:56:13


Wenn Ihr in Rheinland-Pfalz (?) losfahrt und schon wisst, dass Ihr nach Schottland möchtet, würde ich alles tun, um von Rotterdam mit der Fähre nach Hull zu fahren.

Viele Grüße
Christian
Hi
Diese Strecke disqualifiziert sich selbst da Hunde nur im Zwinger...

Greets
natte
Eat a Peach: Allman Brothers - Gov't Mule - Blues-Rock
26.05. 2018 im Beatles Museum "Yellow Submarine", Bad Ems

04.08. 2018 Transpool - eigene Songs, viel Energie, punkyfunkysong&roll
auf dem Lava-Rock Festival bei Mayen

Dead Baron:
jazzy, funky, improvisiertes Zeugs
01.09.2018 Mahlberg Festival Bad Ems
teaser gefällig? https://www.youtube.com/watch?v=V1qCLXN37Dw

Benutzeravatar
mdoerr
Überholer
Beiträge: 258
Registriert: 2014-06-17 9:00:08
Wohnort: Northampton

Re: Route durch England Richtung Schottland

#8 Beitrag von mdoerr » 2018-06-05 10:55:47

Die Frage ist wo wollt ihr in Schottland hin?
Wenn ich nach Fort Williams fahre dann die M1 (Ich fahre ja erst bei No.16 drauf), dann die M6, M6toll wieder M6 bis Carlisle,... Das schafft man mit dem Auto gerade mal so an einem Tag.
Nach Süden komme ich relativ selten mit dem Auto, aber da ist es echt egal wie man um London rumfährt, es ist immer Stau. Auch im 2Uhr nachts. M25 ist ein pain in the a***.

Wenn ihr in den Peak District wollt, ist es besser auf dem M1 zu bleiben. In Yorkshire wird das alles nicht mehr so schön. Die A1M ist berühmt berüchtigt, da geht zu vielen Zeiten gar nix mehr. ( Ich bin einige Zeit nach Castleford gefahren um zu arbeiten)

Von D aus würde ich echt versuchen die Hull Fähre zu nehmen.

Wanderduene
infiziert
Beiträge: 84
Registriert: 2017-05-26 10:18:18
Wohnort: Pfungstadt

Re: Route durch England Richtung Schottland

#9 Beitrag von Wanderduene » 2018-06-06 12:42:58

Hallo,

von Amsterdam nach Newcastle darf der Hund wenigstens im Auto bleiben oder man kann eine Kabine mit Hund mieten. https://www.dfdsseaways.de/kundenservice/haustiere

Gruß
Matthias

Antworten