Auffahr-Hölzer Keile leicht hoch matschsicher gesucht

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2329
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Auffahr-Hölzer Keile leicht hoch matschsicher gesucht

#1 Beitrag von advi » 2018-05-14 17:19:09

Unsere Bohlen 70 cm lang 8 cm hoch sind in der Zwischenzeit alle durchgebrochen und müssen ersetzt werden.

Sie waren ziemlich gut. Wenn notwendig stellen wir noch gelbe Keile drauf und dann stehen wir meistens gerade.

Sind bekennende Gerade Schläfer.

Gerade wenn es matschig ist braucht man ja eine gute Unterlage..... aber Bohlen sind schwer.....
Gibt's was leichteres?

Die gelben Keile sind ganz nett, wurden aber auch schon ziemlich zermalmt.

Ich könnte mir vorstellen, das es etwas in Wabenstruktur gibt, das wir statt der Holzbohlen nehmen könnten.... kennt jemand was LKW taugliches?
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Meine Gedanken zu wie viel Expeditionsmobil ist nötig http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=75381

vm+flinux
Selbstlenker
Beiträge: 193
Registriert: 2016-04-27 20:55:36
Wohnort: im schönen Havelland

Re: Auffahr-Hölzer Keile leicht hoch matschsicher gesucht

#2 Beitrag von vm+flinux » 2018-05-14 22:18:08

Ich hab' 4 cm dicke Dielenbretter stufenförmig übereinandergeschraubt. h-min: 4 cm, h-max: 12 cm. Die Stufen jeweils ca. 20 cm lang.
Auch nicht leicht, aber äußerst billig (AFAIR hab' ich im Baumarkt was bei 10 € für das 3 m Dielenbrett gezahlt) und recht robust. Nachteil: Wenn nass, dann nass - und noch schwerer.
Gruß, Volker
fundamentaler Toleranz-Dogmatiker

Antworten