Andy zu Besuch in Namibia

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olli Carstens
Schlammschipper
Beiträge: 408
Registriert: 2010-08-09 13:26:09
Wohnort: Windhuk / Namibia
Kontaktdaten:

Andy zu Besuch in Namibia

#1 Beitrag von Olli Carstens » 2018-04-06 20:11:06

Liebe Gemeinde,

Andy hatte vor zwei Jahren bei mir hier in Windhuk eine sehr erfolgreiche Organspende bei Mags vorgenommen. viewtopic.php?f=33&t=60849&start=90

Nun war es Zeit für eine kleine „Revanche“ meinerseits. 12 Tage führte ich Andy und Familie mit einer kleinen Runde durch Namibia. Ein paar Bilder möchte ich Euch nicht vorenthalten! Die Route führte vor allem durch die einsamen Weiten der Wüste Namib, aber auch die Atlantikküste bei Swakopmund wurde „genossen“, …während des ersten Regens seit sieben Jahren!

Gleich nach seiner Landung konnte Andy es nicht lassen die Haube unseres „Mags“ zu öffnen um nachzuschauen, daß alles in Ordnung war! Und tatsächlich: Er fand technische Unzulänglichkeiten, …wie an seinem Grinsen zu sehen ist!
Forum-1.jpg
Mit unserem „Mags“ (Mercur 150D10) fuhren wir durch die Wüste. Probehalber hatte ich die Trilex-Felgen mit den über 20 Jahren alten Michelin X (14.5 R 20) montiert.
Forum-4.jpg
Hier befahren wir das Flußbett des Trockenflusses Khan von Swakopmund kommend nach Osten. Alle Übernachtungen fanden in der Wildnis statt. Campingplätze versuchten wir möglichst zu vermeiden. Ich wollte Andy und seiner Familie menschenleere Weiten zeigen.
Forum-2.jpg
Die Weiten im Messum Krater waren besonders beeindruckend, vor allem weil der Regen zwei Tage zuvor das erste Grün sprießen ließ.
Forum-5.jpg
Beeindruckend sind auch die Nächte in der Wüste. Sie sind frei von künstlichen Lichtern der Städte. Hier leuchtet Andy auf das „Kreuz des Südens“. Die Kinder hatten es noch nicht gesehen.
Forum-8.jpg
An der Spitzkoppe erzeugte die feuchte Regenluft aus dem Inland eine Wolkenkappe im Mondschein. Wir hatten unsere Zelte direkt am Fuß dieses 700 m hohen Felsdomes aufgebaut.
Forum-3.jpg
Ich genoß zum ersten Mal meinen „Mags“ als Beifahrer. Andy konnte ich mit gutem Gewissen das Lenkrad überlassen! Mit bis zu 90 km/h ging es über Wellblechpisten.
Forum-6.jpg
Tja, …und was der Andy auch kann: KOCHEN! Vor dem Haubengrill eines geländegängigen, allradgetriebenen Safarischnelllastkraftwagens gelingen Bratkartoffeln besonders gut!
Forum-7.jpg
Herzliche Grüße aus Windhuk, Euer Olli
Wer aus der Wüste zurückkommt ist reicher, ...aber auch einsamer, denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden!

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5243
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#2 Beitrag von TobiasXY » 2018-04-06 22:55:24

Ach schön

Benutzeravatar
Weickenm
süchtig
Beiträge: 964
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Irgendwo zwischen Gaggenau, Bodensee und München...

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#3 Beitrag von Weickenm » 2018-04-07 1:01:34

Hi,

auch wenn es kein Braai ist, so finde ich deinen Haubengrill genial :rock: :wub:

Und die 14.5er auf Trilex sehen echt knorke aus :)

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3640
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#4 Beitrag von Andy » 2018-04-08 9:16:36

Moin,
nu sind wir wieder zu Hause.

Erst einmal herzlichen Dank an Olli, für die Tour, die kein normaler touri macht.

Meine Bilder muss ich noch sortieren, kommen noch.

Aber Olli hat sich nicht nehmen lassen viele "Überraschungen" einzubauen.
Aber dazu mehr später :D

Nu ist deutscher Alltag angesagt :(
VG
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Maggus
abgefahren
Beiträge: 1159
Registriert: 2006-10-03 18:40:27
Wohnort: 63762 Großostheim

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#5 Beitrag von Maggus » 2018-04-09 19:46:10

Hi Andy,


ich freue mich schon auf weitere Bilder und deinen Bericht!


Gruß


Markus

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5119
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#6 Beitrag von roman-911 » 2018-04-09 20:28:20

ich auch ...
allein schon weil ich manche Gegenden in NAM vor Ort gar nicht wirklich verarbeiten kann...
quasi overkill...
da braucht man Nachsorge...z.B. Photos... eigene oder andere....
nicht das das irgendwie sonst zu Schäden werden macht...Loop... :blume:

den Messum Crater kenn ich nur hitzverschmurgelt rotbraun ...
tolles Bild...

Grüße Roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3858
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#7 Beitrag von Tomduly » 2018-04-09 20:35:01

Moin!

Die Schäkelfeststeller vorne an der Stossstange sind ja sowas von dekadent! :D

Aber Mags' neuer Dieseltank steht ihm prächtig...nachdem wir 2016 den alten etwas zerknautscht hatten... :D
mags-alter-faltiger-tank.jpg

Grüsse nach NAM
Tom

Benutzeravatar
Olli Carstens
Schlammschipper
Beiträge: 408
Registriert: 2010-08-09 13:26:09
Wohnort: Windhuk / Namibia
Kontaktdaten:

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#8 Beitrag von Olli Carstens » 2018-04-10 6:21:10

Toooo-hom!

Du solltest doch bitte nichts über die grausame afrikanische Wahrheit posten! :eek: In der Abteilung "Unterwegs & Draußen" posten wir nur "Friede-, Freude-, Sonnenschein-Bilder". :cool: Das gilt auch an Andy: Beherrsche Dich! :angel:

Sonnige Grüße aus dem sorgenfreien Paradies!

Olli
Wer aus der Wüste zurückkommt ist reicher, ...aber auch einsamer, denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden!

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16235
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#9 Beitrag von Wilmaaa » 2018-04-10 6:38:02

Der Tank wird von der Sonne beschienen, also passt das doch. :positiv:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Andy
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3640
Registriert: 2008-06-14 10:58:36

Re: Andy zu Besuch in Namibia

#10 Beitrag von Andy » 2018-04-10 19:02:36

:D
Nee Nee alles immer warheitsgemäß.

Thema trilex Felgen

Aber 907 Bilder wollen gesichtet werden und die schönsten Forums tauglich umgewandelt.

Nächste Woche.

Deutsches beamtentum schlägt zu :wack:

Ich könnt sofort wieder.
LG
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Antworten