Bhutan

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Bhutan

#1 Beitrag von joern » 2018-03-31 17:08:50

Wir sind gestern mit 19 WoMos in dieses wunderschöne Land eingereist. Das Grenzprozedere wurde am Vortag genau geplant...und lief dann aber in der gewohnt chaotischen Art ganz anders ab. Wir sind jetzt in der zweitgrössten Stadt Paro, zZt gibt es hier grosse religiöse Feierlichkeiten mit tausenden Einheimischen in traditioneller Tracht. Auch der König war anwesend.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3758
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#2 Beitrag von Lassie » 2018-03-31 19:13:16

Ah Bhutan,
das meines Erachtens friedvollste und vielleicht schönste Land der Welt.
Wir waren vor - oh Gott - 10 Jahren da. Ich würde sofort wieder hinreisen.
Kleine Randnotiz am Rande: der Pilot sprach Bayrisch, später kam raus dass es Jonson war, der den Druk-Air-Piloten wohl in Schuhe geholfen hatte...

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2329
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Bhutan

#3 Beitrag von advi » 2018-03-31 21:39:08

Ooh wie schön! Meine Mopedtour in Bhutan war eine meiner schönsten Reisen!

Fahrt Ihr über den Cheela? Das ist ne irre schöne Runde!
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Meine Gedanken zu wie viel Expeditionsmobil ist nötig http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=75381

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3758
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#4 Beitrag von Lassie » 2018-03-31 22:47:47

Hallo zusammen,

ich hab gerade in meinem alten Reisebericht geblättert / gescrollt und mir die Bilder angeschaut:
http://www.jlaske.de/wp-blog/reisen/2007-2/bhutan/

Ist zwar schon ein paar Tage her, aber die Bilder und Eindrücke sind eigentlich zeitlos.
Vor allem das Red Panda Weissbier, BMW (black mountain whisky) und den roten Reis mit dem scharfen Käse-Gericht sind uns noch sehr gut in Erinnerung.
Und natürlich die Dzongs, die Berge, das Tigers Nest, die Menschen. Ich könnte sofort wieder losfahren....

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#5 Beitrag von joern » 2018-04-02 17:14:11

20180402_155941-1843x1037.jpg
Punakha
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3276
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Bhutan

#6 Beitrag von meggmann » 2018-04-03 14:21:41

Da bin ich - im absolut positiven Sinne - ein wenig neidisch (eigentlich ganz viel)!!!!

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#7 Beitrag von joern » 2018-04-03 17:49:43

Bhutan ist echt ein superschönes Land mit vielen gelebten Traditionen, zB bei Hausbau, Kleidung.
Gestern hat sich der Wirtschaftsminister für unsere Wohnmobile interessiert und mit uns zu Abend gegessen. Die Strassen werden deutlich ausgebaut, schlagen sich aber immer noch abenteuerlich durchs Gebirge. Heute stehen wir in einem wunderschönen Seitental bei Gangtey in Zentralbhutan. Mit Internetversorgung.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#8 Beitrag von joern » 2018-04-04 3:49:31

20180403_155232-1843x1037.jpg
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2329
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Bhutan

#9 Beitrag von advi » 2018-04-04 10:11:36

Auf welcher Reise kommt Ihr denn in Bhutan vorbei? Habe sie auf Anhieb nicht entdeckt ....
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Meine Gedanken zu wie viel Expeditionsmobil ist nötig http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=75381

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#10 Beitrag von joern » 2018-04-04 10:39:59

Landweg Australien. Wobei die Pfade recht verschlungen sind. Die Gruppe war ja schon bis Vietnam, dann 2 Monate Indien, jetzt in Kürze wieder Myanmar und - hoffentlich - 3 Wochen Thailand. 7 von 11 Monaten sind jetzt rum
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 3276
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Bhutan

#11 Beitrag von meggmann » 2018-04-04 19:33:54

.... ich bin ja nicht soooooo der Überflieger in Geographie - aber Landweg Australien?????????

Und halte uns bitte über die Thailand-Möglichkeiten auf dem Laufenden - steht noch groß auf meinem Zettel.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#12 Beitrag von joern » 2018-04-05 2:00:41

War jetzt etwas verkürzt. Der vollständige Name der Reise heisst: "Deutschland-Australien auf dem Landweg plus die Verschiffungen zwischen Malaysia-Sumatra, zwischen den indonesischen Inseln und Osttimor nach Darwin"
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
Pingu
Kampfschrauber
Beiträge: 539
Registriert: 2015-04-01 1:25:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#13 Beitrag von Pingu » 2018-04-05 22:25:05

Hach Bhutan,

das war wirklich meine bisher schönste Reise. Wir hatten damals auch zufällig in irgend einem Hotel mit irgendeinem Minister gespeist ähm Bier getrunken. Ich glaube es war der für Landwirtschaft. Es ging jedefalls darum wie Landwirtschaft in Bhutan und wie sie diese kleinteilige Landwirtschaft im Austausch mit Japan lernen wollten.

Es war toll.

Nepal und Bhutan möchte ich gerne noch mal mit meiner Frau und meinem Max. Träume.

Thilo

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#14 Beitrag von joern » 2018-04-06 2:54:51

Hallo Thilo,
nach einigen Nepalreisen ist für mich bei dem Land schon ganz schön der Lack ab. Klar Pokhara und die Bergwelt ist immer noch toll. Aber fast sämtliche Strassen sind kaputtgefahren, der Verkehr hat extrem zugenommen, Kathmandu ist im Tempelbezirk schon recht zerstört vom Erdbeben und ansonsten eine abgasverpestete, staubige Megastadt im Dauerstau.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Bhutan

#15 Beitrag von joern » 2018-04-06 2:55:44

...hört sich jetzt sehr negativ an. Gibt aber schon noch schöne Ecken in Nepal.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

Antworten