Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#1 Beitrag von mangusta » 2018-02-12 18:53:55

Hallo,

wie bringe ich Google Earth im Feinbereich dazu - im aktuellen Beispiel - mit meiner Reiseroute auf dem Pamir Highway die M41 für den südlicheren Bogen am Fluß entlang zu verlassen und trotzdem nicht durch Afghanistan zu führen - bei mir endet das immer in den abgebildeten Kreis durch Afghanistan:

https://www.google.de/maps/dir/K%C3%B6l ... 869138!3e0

Für die Rückreiseroute gilt das Gleiche:

https://www.google.de/maps/dir/K%C3%B6l ... 869138!3e0

Was mache ich falsch oder gibt es dafür ein einfacheres, besseres Programm?

Gruß

Rolf

Daily4010WC
Selbstlenker
Beiträge: 173
Registriert: 2013-08-18 23:28:05
Wohnort: Zureich

Re: Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#2 Beitrag von Daily4010WC » 2018-02-12 22:10:11

Einen der dicken weissen Punkte packen, an die gewünschte Stelle ziehen,
die Route wird mit einem "via" neu berechnet:
https://www.google.de/maps/dir/K%C3%B6l ... 869138!3e0

Allerdings schlägt Gurgel nur Hauptstrassen vor, die auch auf einer sehr groben Michelinkarte zu finden wären;
Spannend in Google Maps sind doch eher die Satellitenbilder, wo man Spuren erkennt, die nicht auf Karten eingezeichnet sind.

EDIT: Der eigenartige Kringel untenrum lässt sich entfernen, indem man auf die drei dicken weissen Punkte klickt-
"Klicken zum Entfernen" sagt das Kontextmenü. Wieso der Kringel vorgeschlagen wird, sehe ich grad auch nicht:

https://www.google.de/maps/dir/K%C3%B6l ... 869138!3e0

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#3 Beitrag von mangusta » 2018-02-13 0:53:25

Hallo,


der Kringel ergibt sich, wenn man - wie tatsächlich gewünscht - eben nicht auf der M 41 fahren will, sondern südlich am Fluß entlang. Dann wird zwar die untere Route durch Ziehen eingezeichnet, aber die Hauptroute auf der M41 bleibt auch.

Es geht darum, wie man sich per mail über eine Strecke austauschen kann.


Gruß

Rolf

Flammkuchenklaus
abgefahren
Beiträge: 2827
Registriert: 2006-10-04 10:25:36

Re: Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#4 Beitrag von Flammkuchenklaus » 2018-02-13 1:15:55

Ich weiss nicht wie man das heute macht dass es so schwierig ist.
Früher hat man per mail koordinaten verwendet.

roter brummer
Kampfschrauber
Beiträge: 550
Registriert: 2013-06-11 21:02:14

Re: Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#5 Beitrag von roter brummer » 2018-02-13 1:17:43

Hi,
kann es sein, dass die Strecke warum auch immer (Grenznähe? Natürlich, so richtig logisch wäre das auch nicht. Die Straße auf der anderen Flussseite wird ja richtig angezeigt) anders bei google hinterlegt ist, als die darstellung auf der Karte suggeriert?
Ist die Strecke als Straße eingezeichnet, aber nicht öffentlich befahrbar/gesperrt/etc?
Selbst, wenn man beispielhaft nur einen kleinen Ausschnitt eingibt bekommt man angezeigt:
Die Route von "Alidodov Home Stay, Darshai, Tadschikistan" nach "Eshkashem, Tadschikistan" mit dem Auto konnte nicht berechnet werden.
Gruß
Daniel

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#6 Beitrag von mangusta » 2018-02-13 1:29:01

Hallo,

zwei planen über den Pamir Highway nach Murgab zu fahren. Der eine sitzt in Hamburg und der andere in München. Man will sich über die Hin- und Rückfahrtstrecke einigen. Da wird man sich wohl kaum an die tausend Koordinaten für die Strecke schicken. Eine Möglichkeit ist eben bei google "Entfernung Köln Mugrab" einzugeben, die Strecke nach Wunsch zu verschieben, zu kopieren und zu verschicken - klappt nur noch nicht bei ganz kleinen Strassen.

Welche Alternativen gibt es?


Gruß

Rolf

bernd s
neues Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 2011-04-18 7:52:44
Kontaktdaten:

Re: Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#7 Beitrag von bernd s » 2018-02-13 8:17:28

Hallo Rolf,

oder ihr nehmt Teamviewer und macht das ganze ohne Ping Pong am gleichen Bildschirm ;-)

Gruss
Bernd

Benutzeravatar
Tomduly
abgefahren
Beiträge: 3098
Registriert: 2006-10-04 10:33:54
Wohnort: Donnstetten, Schwäbische Alb

Re: Wie plane ich mit Google Earth meine Reiseroute?

#8 Beitrag von Tomduly » 2018-02-13 9:31:24

Moin!

Das Problem wird sein, dass GE eine Routenberechnung nur auf klassifizierten Straßen/Pisten durchführt und nicht auf freihand durchs Gelände gezeichneten Wunsch-Streckenverläufen. Da würde ich dann die klassische GPS-Methode verwenden: Waypoints an gewünschter Stelle auf die Karte setzen und einzelne Streckenabschnitte sinnvoll als Tracks (= Summe von Waypoints) zusammenfassen. Tools, mit denen man die .kml bzw. .kmz-Dateien von GE in GPS-Tracks umsetzen kann (und umgekehrt) gibt es ja zur Genüge. Notfalls macht mans per Excel-Script

Die Navigation vor Ort erfolgt dann von Wegpunkt zu Wegpunkt, also Luftlinie zwischen den einzelnen Wegpunkten. Eine Routenberechnung a la Navi setzt voraus, dass der Routenverlauf mit jedem Abzweig/Richtungswechsel etc. in der Karte elektronisch hinterlegt ist. In abgelegenen Ecken wird das gar nicht oder eben nur auf den in der Karte als befahrbar klassifizerten Strecken funktionieren.

@Bernd: bei neueren Windows-Versionen braucht man keinen Teamviewer mehr, das geht mit der eingebauten Remote-Unterstützung ganz gut. Man kann "einen Helfer um Unterstützung bitten" und den Desktop des einen Rechners vom anderen Rechner übers Internet sehen und steuern. Ist bei uns häufig die Rettung, weil die Schwiegermutter 700km entfernt wohnt...

Grüsse
Tom

Antworten