wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Globi
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2006-10-15 23:12:35
Wohnort: MUC

wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#1 Beitrag von Globi » 2018-02-06 23:41:05

nachdem wir auf einer ziemlich wilden piste in guinea conakry 2 reifenpannen ( davon ein totalschaden) innerhalb von 40 km hatten, bräuchten wir für die rückfahrt durch mauretanien einen ersatzreifen.
kann jemand weiterhelfen mit einer bezugsquelle in dakar oder nouakchott? internet ist hier für recherche nicht so der hit....
grösse ist 365/80 r 20
vielen dank und viele grüsse
globi

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5260
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#2 Beitrag von AL28 » 2018-02-06 23:49:08

Hallo
Zu spät , gestern war beim Reifenhändler in Rissani zwei gute gebrauchte herumgelegen . Haben da einen Schlauch flicken lassen und da bin ich mal im Reifenlager schauen gewesen und habe mich noch gewundert das da zwei gute gebrauchte in der Größe liegen . Conti wen mich nicht alles täuscht .
Suchen hier in Marokko nach 16.00R20 oder Alternativ 14.00R20 und bekommen keine Schläuche für die Größe .
Bis jetzt gesehen bei den Reifenhändlern 20Zoll 7.50 bis 12.00 . 22.5Zoll 10-13 und 315/xx .
Und 24 Zoll Reifen in verschieden Breiten .
Noch viel Glück bei der Suche .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#3 Beitrag von MB2031 » 2018-02-07 0:21:12

Globi hat geschrieben:nachdem wir auf einer ziemlich wilden piste in guinea conakry 2 reifenpannen ( davon ein totalschaden) innerhalb von 40 km hatten, bräuchten wir für die rückfahrt durch mauretanien einen ersatzreifen.
kann jemand weiterhelfen mit einer bezugsquelle in dakar oder nouakchott? internet ist hier für recherche nicht so der hit....
grösse ist 365/80 r 20
vielen dank und viele grüsse
globi
Hallo Globi,

Habe hier diese Adresse gefunden in Dakar

http://www.copadex.com/export/senegal

Wenn es Dir hilft kann ich versuchen dort mal anzurufen

LG

Werner :cool:
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#4 Beitrag von MB2031 » 2018-02-07 11:38:52

Hallo Globi,

Habe gerade mal in Dakar angerufen , die haben keine Reifen in Deiner Grösse auf Lager, weder gebraucht noch neu.

Man hat mir aber versprochen :angel: mich zurückzurufen und mir zusagen ob und wo und zu welchen Bedingungen Sie etwas besorgen können.

INCHALLAH, sobald ich was weiss, melde ich mich

Liebe Grüsse

Werner :cool:
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#5 Beitrag von MB2031 » 2018-02-07 12:07:24

Hallo Globi,

Die erste Firma hat mich zurückgerufen , keine Möglichkeit für Sie, haben mir aber folgende Adresse gegeben

http://www.etsmaleye.com/contact.php

Habe dort angerufen , 365/8520 hat er auf Lager , will mich aber anrufen um zu sehen ob er 365/80 20 besorgen kann, gebraucht oder neu.

Wie gehabt INCHALLAH und melde mich wenn ich Neuigkeiten habe.

LG

Werner :cool:

PS. Ich stelle das im Forum ein anstatt PN so kann evt. später auch jemand anders davon profitieren.
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Benutzeravatar
Globi
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2006-10-15 23:12:35
Wohnort: MUC

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#6 Beitrag von Globi » 2018-02-07 14:28:22

hallo werner,
vielen herzlichen dank, das ist ja super, dass du dich so engagierst. wir könnten nicht mal da anrufen, da unser französich nicht sehr gut ist. :angry: und deines sicher perfekt.
vielleicht haben wir ja glück und der händler kann was auftreiben :angel: erstaunlich, dass er den ausgefallenen 85er hat.
lg
wolfgang

@ oli
vielleicht möchtest du ja einen ausflug in den senegal machen, ist schön warm hier :cool:

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#7 Beitrag von MB2031 » 2018-02-07 19:55:35

Hallo Wolfgang ,

Habe noch zweimal heute nachmittagmit dem ETS MALEYE SARL telefoniert , Monsieur "Batchi Bako" :joke: (frag mich bloss nicht wie man seinen Namen schreibt) Handynummer +221 776397320 war nicht im Büro hat mir dann Michelin XL in 13.00 R20 angeboten :wack: so um die 450.000 CFA. :eek:

Ich werde morgen vormittag nochmal mit Ihm telefonieren und Ihm gleich nochmal eine Mail schreiben um Ihm zu sagen das er mir halt 365/80 R 20 finden soll :search: , ist halt Afrika :unwuerdig: , denke ist nicht unmöglich aber auch nicht selbstverständlich. :spiel:

Versuche mein bestes , halte Dich auf dem laufenden.

LG

Werner :cool:
Zuletzt geändert von MB2031 am 2018-02-09 14:31:10, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Benutzeravatar
Globi
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2006-10-15 23:12:35
Wohnort: MUC

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#8 Beitrag von Globi » 2018-02-07 21:00:28

hallo werner,
nochmals herzlichen dank.
es ginge nat. statt michelin auch conti mpt 81. alternat. bezeichnung für meine grösse wäre 14,5 R 20, aber das weisst du sicherlich....

ich habe aktuell nun einen geflickten reifen auf der vorderachse und noch einen nicht allzu tollen reservereifen. (den totalschaden mit 90 % restprovil :eek: haben wir gleich dagelassen.) das wäre für die rückfahrt auf asphalt evtl. o. k., aber die geplanten pistenfahrten in mauretanien könnte ich dann vergessen. das wäre dann doch etwas leichtsinnig.
lg
wolfgang

Benutzeravatar
WeltWeit
LKW-Fotografierer
Beiträge: 104
Registriert: 2014-10-06 19:43:36
Wohnort: Bad Staffelstein

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#9 Beitrag von WeltWeit » 2018-02-07 21:33:17

Hallo Wolfgang
versuchs mal in Thie´s am Gare Routie ist auch als Garage bekann und an der Str. nach Dakar.
Oder melde Dich dann können wir für Dich suchen. Wann seit Ihr in etwa Thie´s oder auf dem Weg nach Dakar.
Gruß Karin

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#10 Beitrag von MB2031 » 2018-02-08 13:35:49

Salut Wolfgang,

Gerade nochmal telefoniert, wollen mich anrufen sobald Sie ein Angebot haben , suchen neu oder gebraucht in Dakar. Meine Mail haben Sie erhalten , sobald ich Neuigkeiten habe melde ich mich bei Euch.

So Gott will , wird es vielleicht klappen.

Viele Grüsse

Werner :cool:
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

917er
Selbstlenker
Beiträge: 178
Registriert: 2006-10-03 19:45:22
Kontaktdaten:

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#11 Beitrag von 917er » 2018-02-08 13:50:15

MB2031 hat geschrieben:Salut Wolfgang,

Gerade nochmal telefoniert, wollen mich anrufen sobald Sie ein Angebot haben , suchen neu oder gebraucht in Dakar. Meine Mail haben Sie erhalten , sobald ich Neuigkeiten habe melde ich mich bei Euch.

So Gott will , wird es vielleicht klappen.

Viele Grüsse

Werner :cool:
:rock:

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5260
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#12 Beitrag von AL28 » 2018-02-09 12:03:38

Hallo
Zur Not . Es gibt um Agatir fast alles ( bis auf 16.00R20 :angry: , nicht einmal Schläuche ) . Ich habe einteilige Felgen in 8 Loch und 10 Loch gesehen für 22,5 Zoll .
Liegen teile weise schon fertig bereift mit zwischen 10R22,5 und 13R22,5 . Damit geht dann zumindest der Urlaub weiter .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#13 Beitrag von MB2031 » 2018-02-09 14:30:09

Hallo Wolfgang,

Derzeitiger Stand, nach meinem letzten Grspräch vor 5 Minuten , Sie haben einen gebrauchten gefunden aber schon 2 mal repariert , er meinte er würde Ihn selber nicht mehr fahren :joke: , Sie suchen weiter , bekommen in ca. 3-4 Wochen neue Pirelli aus Europa , ich weiss ja nicht wie lange Ihr noch Zeit habt.


Habe Ihm gesagt , das er bitte weitersuchen soll, er meint es gibt gute Chancen etwas zu finden .....................Inchallah ................nur wann :search: , ich bleibe dran , werde spätestens Montag nochmal anrufen .

Wenn Du eine andere Lösung gefunden haben solltest sag bitte Bescheid , wenn ich für Dich wo anders anrufen kann oder eine Mail in Französich senden kann, lass es mich wissen.

Bon courage

Werner :cool:
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

hugobaer
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#14 Beitrag von hugobaer » 2018-02-09 14:32:12

Immer wieder schön zu sehen wie hier unkompliziert geholfen wird!
hugobaer
Gesendet von meinem uraltrechner mit Windows XP und Firefox

Benutzeravatar
seppr
Kampfschrauber
Beiträge: 531
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#15 Beitrag von seppr » 2018-02-10 9:41:06

Kompliment an Werner !

hugobaer
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#16 Beitrag von hugobaer » 2018-02-10 12:23:07

janneck7 hat geschrieben:... die MPT Reifen in 365/80 R20 gibt es ohne Probleme auch in Mauretanien und auch in anderen westafrikanischen Ländern soll es sie geben. Wir haben noch keine gebraucht, aber ein Unimogfahrer hat sich 2 Neue in Nouakchout besorgt- Michelin für 800 EUR das Stück.
Jetzt geht es weiter in den Senegal.
Grüsse Jan
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=79033
Gesendet von meinem uraltrechner mit Windows XP und Firefox

Benutzeravatar
janneck7
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2013-08-25 17:55:34
Wohnort: Bonn

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#17 Beitrag von janneck7 » 2018-02-10 13:41:44

ich bin ja schon zitiert worden... ich kann keine Adresse in Nouakchott nennen, aber man wird sich durchfragen können. oder frag Just vom Bab Sahara in Atar, der weiß wo es sie in Nouakchott gibt.
Bab Sahara - BP 59 Atar - Mauritanie / tel.+222 46473966 / justusbuma@yahoo.com
Gruß Jan
Es ist besser auf unbekannten Wegen mal zu stolpern, als auf bekannten Pfaden auf der Stelle zu treten.

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#18 Beitrag von MB2031 » 2018-02-11 17:56:07

Nur zur Info,Wolfgang hat einen Reifen seiner Wahl in Mauretanien gefunden.
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Benutzeravatar
Globi
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2006-10-15 23:12:35
Wohnort: MUC

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#19 Beitrag von Globi » 2018-02-11 18:43:14

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe. Ganz besonders natürlich an Werner, der sich grossartig für mich ins Zeug gelegt hat und mehrmals in Dakar angerufen. Super, wie das Forum zusammen hält.
Hatte parallel tatsächlich eine Mail an Just Geschickt, der den Reifen letztendlich in Nouakchott aufgetrieben hat. So steht einer längerem Pistentour in Mauretanien nun nichts mehr entgegen.
Viele grüße aus Georgetown
Wolfgang

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5260
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#20 Beitrag von AL28 » 2018-02-11 21:19:09

Hallo
Glückwunsch , das es weiter geht .
Gruß
Oli

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2132
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#21 Beitrag von Die Nomaden » 2018-02-18 22:45:51

Super , Glück gehabt .......wir sehen uns in ein paar Wochen am Cap .....

Viel Spass in RIM .

Gruß Dieter und Ute
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
Globi
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2006-10-15 23:12:35
Wohnort: MUC

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#22 Beitrag von Globi » 2018-03-21 18:22:43

Nachtrag
hat leider doch nicht geklappt! :angry:
obwohl uns Justus Buma geschrieben hatte, dass der xzl in nouakchott beim händler bereitliegt (und knapp 800 € kostet) haben wir keinen bekommen. wessen fehler das nun letztendlich ist, war auch nicht herauszubekommen.......
auf der erzbahnpiste dann platten nr. 5 ! (flankenschaden) und somit kein reservereifen mehr....
soviel platten hatten wir nicht mal in den letzten 10 jahren zuvor.
in dakhla liessen wir nun, mangels eines neuen, einen alten schlauch in den reservereifen einziehen von dem wir aber nicht wissen, ob die grösse genau passt und das ventilloch unserer schlauchlosfelgen sitzt auch nicht exakt in der mitte. bis jetzt hält die luft, aber der reifen steht auch nicht unter belastung.
der adac hätte einen conti in agadir aufgetan, aber zum fast doppelten preis als in deutschland. bin nun schwer mit mir am hadern....
viele grüsse aus sidi ifni
globi

Benutzeravatar
MB2031
süchtig
Beiträge: 868
Registriert: 2009-01-07 17:04:53
Wohnort: (Frankreich) wo unser LKW steht

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#23 Beitrag von MB2031 » 2018-03-24 16:32:16

Hallo Wolfgang, habegerade im Forum gesehen das jemand 2 Reifen in Deiner Grösse abzugen hat, vielleicht als Notlösung.

Liebe Grüsse

Werner

viewtopic.php?f=18&t=80137

NachrichtAutor
franz
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2013-11-19 19:54:21
Kontaktdaten: Kontaktdaten von franz
Marokko Reifenprobleme?
#1 Ungelesener Beitrag von franz » 2018-03-24 10:49:43

Hallo zusammen, habe mir in Zagora zwei neue Reifen aufziehen lassen. Sollte jemand Probleme mit seinen Reifen haben, meine gebrauchten liegen hier. Das Profil ist allemal noch ausreichend um nach Hause zu kommen. 2 St. SEMPERIT Giant Steel 365/80 R20. Lagerort Garage Iriki, Av. ATLAS, Zaouate El Baaraka, Tel. +212(0)666663083.

Gruss Franz
Das Leben in ORANGE sehen .................

Wer bis zum Hals in Scheisse steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.

Benutzeravatar
Globi
Überholer
Beiträge: 274
Registriert: 2006-10-15 23:12:35
Wohnort: MUC

Re: wer kann helfen? XZL in Dakar oder Nouakchott gesucht

#24 Beitrag von Globi » 2018-04-02 15:38:37

hallo werner,
nocheinmal mehr vielen herzlichen dank.
wir haben es nun nach der 6. ! reifenpanne bis marrakech geschafft. :eek:
hier hatten wir uns mit freunden verabredet, die uns nun einen kompletten reifen für die rückfahrt geliehen haben.
und damit nicht genug unserer pannentour: jetzt hat auch noch der ( erst 2 jahre alte) kupplungsgeberzylinder den geist aufgegeben. peter, ein forumsmitglied hat mir geholfen, den zylinder auszubauen, zu zerlegen und wieder gangbar zu machen. es war tatsächlich etwas sand hineingelangt.
an dieser stelle nocheinmal vielen herzlichen dank an alle, die geholfen haben. und ein hoch auf das forum!
viele grüsse aus dem von osterurlaubern überschwemmten marrakech
globi

Antworten