Hohe Tatra

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
verzahnerchris
Schlammschipper
Beiträge: 446
Registriert: 2010-03-09 13:54:25
Wohnort: Hattingen

Hohe Tatra

#1 Beitrag von verzahnerchris » 2018-01-30 18:11:03

Hallo

Ich möchte Ende April ein paar Tage in die Hohe Tatra.
Zakopane starten. Ggf werden es zwei Fahrzeuge.
( oder sogar noch mehr?)

Hat jemand tips zum Übernachten?
Oder sonstige hilfreiche Hinweise

Danke

Chris :rock:
Wenn ich Du wäre....
Wäre ich doch lieber ich!

Alle sagten das geht nicht -
Da kam einer und wusste das nicht und
hat es einfach gemacht.

Magirus 110-17 - VW Golf Country- VW Golf 1 Cabrio - Mitglied der Blockhaus-Gang

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19079
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Hohe Tatra

#2 Beitrag von Ulf H » 2018-01-30 18:14:45

... Tatra, also der Lasterbauer soll ein sehr nettes Werksmuseeum haben ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
willem
Selbstlenker
Beiträge: 169
Registriert: 2010-08-15 15:24:14

Re: Hohe Tatra

#3 Beitrag von willem » 2018-01-31 21:09:46

Und Zakopane ist Touristenholle, wurde ich unbedingt meiden bzw ohne anhalten durchfahren.

Antworten