Nachbarland Schweiz und seine Besonderheiten

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
pullmann
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 2015-02-23 15:52:32
Wohnort: 73274 Notzingen

Nachbarland Schweiz und seine Besonderheiten

#1 Beitrag von pullmann » 2018-01-16 8:35:20

Hallo zusammen,

ich möchte gerne im Anschluss ans Unimog treffen in Gaggenau ein Tour durch die Schweiz und Frankreich machen.
Da in der Schweiz ja Schwerlastabgabe zu entrichten ist würden wir die 10 Tages Lösung bevorzugen.
Wir sind unterwegs mit Unimogs 1300l Ex BW. Drei Fahrzeuge sind als so.KFZ Wohnmobil eingetragen und eines als LKW offener Kasten(BW-Shelter)
Wie sind Eure Erfahrungen, hat das Fahrzeug wo als LKW läuft auch die Möglichkeit den 10 Tagespass zu bekommen?

Danke für Eure antworten!

Reiner

Benutzeravatar
matthiasbut
Überholer
Beiträge: 208
Registriert: 2008-02-24 22:30:38

Re: Nachbarland Schweiz und seine Besonderheiten

#2 Beitrag von matthiasbut » 2018-01-16 12:24:10

Grüezi Reiner

Der LKW unterliegt der LSVA, ausser er hat einen H Eintrag, heissen in der Schweiz Veteranenfahrzeuge.

https://www.ezv.admin.ch/ezv/de/home/in ... hrzeu.html

Nur die Fahrzeuge mit Wohmobileintrag profitieren von der pauschalen Abgabe.

Gruss

Matthias

Antworten