Rundreise Ostsee

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
eifler
abgefahren
Beiträge: 1118
Registriert: 2012-03-02 3:49:42

Re: Rundreise Ostsee

#31 Beitrag von eifler » 2018-01-13 5:18:42

Hippo hat geschrieben:Das gibt es auch von Langenscheid und heißt "ohne Wörterbuch"
morgen

ist langenscheid nicht ein ort in der eifel.

eifler

Benutzeravatar
DerDicke
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2017-02-05 11:15:21
Wohnort: Landshut

Re: Rundreise Ostsee

#32 Beitrag von DerDicke » 2018-01-13 10:54:35

Hallo Micha, danke für die Einladung!
Wenn wir in der Gegend sind kommen wir gerne darauf zurück - wenn's bei Dir dann auch reinpassen sollte :D
Viele Grüße
Michaela und Peter
exploring509.de
seit 14.06.17 im Laster :-)

Hanni
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2015-11-22 13:18:32
Wohnort: Groß Vahberg

Re: Rundreise Ostsee

#33 Beitrag von Hanni » 2018-01-14 12:18:18

Ich würde die Einladung wohl auch gerne annehmen, möchte bei dieser Rundreise gerne ohne Fähren auskommen, für mich geht es ja auch erst mal darum zu schauen ob es mir überhaupt gefällt und was der Hanomag dazu sagt, bin bis jetzt noch nicht wirklich viel mit ihr gefahren.Hatte nachdem ich den Laster gekauft hatte relativ viel Zeit in divers Standschäden des Hanomags investieren müssen und dank dieses Forums läuft er bisher wieder richtig toll,
Habe mir für die Rundreise ca 8-12 Wochen eingeplant, bin jedoch auch völlig Zeit unabhänig,heisst das ganze völlig ohne druck, von daher ist es schon auch nett mal bei jemanden anzuhalten und auch mal ein paar nette Leute zu treffen.

Hanni
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2015-11-22 13:18:32
Wohnort: Groß Vahberg

Re: Rundreise Ostsee

#34 Beitrag von Hanni » 2018-01-14 12:24:01

Ist der Gedanke einfach nach Berlin zur Russischen Botschaft zu fahren um ein Visa zu bekommen zu Naiv?

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1114
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Rundreise Ostsee

#35 Beitrag von Sternwanderer » 2018-01-15 3:28:12

Hanni hat geschrieben:Ist der Gedanke einfach nach Berlin zur Russischen Botschaft zu fahren um ein Visa zu bekommen zu Naiv?
Nach unseren Informationen : Ja.
wir hatten 2015 den Tipp von "Donnerlaster" erhalten uns bei unten stehendem Kontakt zu melden.

Spomer GmbH
Konsular und Reisedienste
Bahnhofstraße 16
53604 Bad Honnef
Tel.02224 946820
email: info@visum.net
www.visum.net

Und da wurde uns schnell und verlässlich geholfen
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3644
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Rundreise Ostsee

#36 Beitrag von Lassie » 2018-01-15 14:02:44

Ist der Gedanke einfach nach Berlin zur Russischen Botschaft zu fahren um ein Visa zu bekommen zu Naiv?
Hallo,

das ist bei vielen Botschaften naiv. Es ist IMMER empfehlenswert, vorher auf der Website der Botschaft nachzuschauen, welche Visaklassen es gibt, was die dafür alles an Dokumenten, Bilder, Passkopien, Einladungsschreiben, Bearbeitungsgebühren, Nachweisen, etc wollen. Dann kommen teilweise doofe Öffnungszeiten, willkürliche Bearbeitungszeiten oder fixe Ausgabezeiten möglichst noch an anderen Arbeitstagen, etc. dazu. Das Einschalten eines Visa-Services wie Spomer etc ist nach meiner Ansicht und Erfahrung meistens mehr als das investierte Geld wert - alleine wenn ich an die gesparte Lebenszeit und Nerven denke...

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2749
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Rundreise Ostsee

#37 Beitrag von meggmann » 2018-01-15 16:41:17

... und meistens kennen die wen..... (machen das halt öfter).
Finde auch, dass das gut investiertes Geld ist.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19003
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Rundreise Ostsee

#38 Beitrag von Ulf H » 2018-01-15 17:39:59

... genau ... Spomer rockt ... und immer Multyentry nehmen, denn unverhofft kommt oft ... kenne einige Reisende, die mit den Single- oder Doubleentry nach ursprünglicher Planung ziemlich blöd ausgesehen hätten ... me too ...

Gruss Ulf zum 6. mal in Russland in den letzten 12 Monaten ...
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Golf
neues Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 2013-05-05 18:38:21
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Re: Rundreise Ostsee

#39 Beitrag von Golf » 2018-01-19 13:26:33

Wie von Ulf erwähnt waren wir im letzten Jahr vier Wochen im Baltikum, Russland und Finnland unterwegs.
Siehe die Übersicht im Blog: https://gaz66blog.wordpress.com/2017/07 ... fehlungen/

Den Teil durch die russische Wildnis fand ich im Rückblick am entspanntesten, die Russen sind anscheinend komische Fahrzeuge gewohnt und haben auch so viel Platz, dass man niemandem auf die Zehen tritt.
Russisch sprechen wir leider auch nicht, man sollte sich aber vorher mit den kyrillischen Buchstaben auseinandersetzen, um die Straßenschilder (und andere Beschriftungen) lesen zu können.
An der Grenze sollte man deutlich auf Camping und Tourist hinweisen (das ist international verständlich), damit man nicht in der LKW mit Fracht Schlange landet. Für LKW mit Fracht benötigt man andere Papiere.
Und ja, die Formulare mussten wir auch zweimal ausfüllen, man muss es nämlich lesen können ;-)

Allerdings ist es im Mai noch relativ kühl, am Ladoga-See hatten wir Ende Mai 5 Grad und Graupelschauer.

Baltikum ist aber auch super, auch dort ist es sehr weitläufig. Dies scheint zu einer entspannteren Haltung gegenüber großen Fahrzeugen und Übernachtungen auf Parklätzen zu führen.

Liebe Grüße
Iris
Lieber Golf fahren als Golf spielen.

Antworten