Rundreise Ostsee

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hippo
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2017-09-19 19:30:13
Wohnort: Nettetal

Rundreise Ostsee

#1 Beitrag von Hippo » 2018-01-11 20:55:36

Hallo, wir starten Anfang Mai unsere erste Langzeitreise und die soll einmal um die Ostsee gehen. Start in Schweden, dann Norwegen, Finnland,Estland usw, zurück über Polen nach Deutschland. Jetzt die Frage. Geplant ist die Fähre so ca. Ende Juli von Helsinki nach Tallinn. Welche Erfahrungen habt ihr? Welche Fähre, Preise, muss man verbuchen usw. Wir fahren mit 2Erwachsenen, 1 Hund und 2 Katzen.
Viele Grüße vom sonnigen Niederrhein
Jörg und Anja

Benutzeravatar
MANniMan
Schlammschipper
Beiträge: 437
Registriert: 2014-08-12 22:32:42
Wohnort: bei Köln

Re: Rundreise Ostsee

#2 Beitrag von MANniMan » 2018-01-11 21:06:40

Hallo ihr Beiden,

wir sind eure jetzt geplante Ostsee-Rund-Tour in 2016 gefahren, und hatten unserem Hund dabei...Freut euch drauf...uns hat es jedenfalls total gut gefallen.

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 50#p668829

Zur Fähre Helsinki - Tallin: Die sind wir auch gefahren. Einfach in Helsinki in den Hafen fahren, am Terminal parken, reingehen, Karte kaufen, fertisch...Wir hatten nichts reserviert oder vorgebucht, auch der Reisetag war vorab nicht festgelegt. Die Fähren fahren regelmäßig, allerdings war der Hafen in 2016 eine riesige Baustelle...kann also sein, dass es aktuell jetzt anders abläuft. Den Namen unserer damaligen Fährgesellschaft weis ich leider nicht mehr aus dem Kopf...das ganze Thema war jedenfalls seinerzeit überhaupt kein Problem.
Liebe Grüsse
Martin

-------
Entspanne dich. ...Lass das Steuer los. ...Trudle durch die Welt. ...Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
seppr
Kampfschrauber
Beiträge: 530
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: Rundreise Ostsee

#3 Beitrag von seppr » 2018-01-11 21:18:29

Hallo Hippobesatzung

Ich habe einige wenige Tipps zu Finnland. Stichwort Lintutorni, das bedeutet Vogelbeobachtungsturm. Dort findet man (fast) immer einen freien Stellplatz in schönster Natur. Wenn Ihr also einmal an dem Schild Lintutorni vorbeifahrt: Vollbremsung und den Parkplatz davor anfahren.
Siehe auch meinen hoffentlich unterhaltsamen Bericht: https://www.explorermagazin.de/skand/finnld16.htm

Sepp

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 18998
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Rundreise Ostsee

#4 Beitrag von Ulf H » 2018-01-11 21:18:32

... trockenen Fusses über St. Petersburg ... hab ich einmal 1997 gemacht und mich dann aufgrund schlechter Erfahrungen 20 Jahre blöderweise nimmer getaut ... mittlerweile kann ich Reisen in Russland und fühle mich dabei sehr wohl ... Sprit kost in RUS die Hälfte von FIN ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3644
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Rundreise Ostsee

#5 Beitrag von Lassie » 2018-01-11 21:26:15

mittlerweile kann ich Reisen in Russland und fühle mich dabei sehr wohl

Servus Ulf,

da ich noch nie nicht in Russland war (Ok, Zwischenlandungen zählen mal nicht...) würde ich wissen, ob es Sinn macht, vorher einen Sprachkurs zu machen, oder ob ein Kauderwelschführer, Freundlichkeit und Englischkenntnisse ausreichen?!

Viele Grüße
Jürgen, dem die Idee der Ostsee-Umrundung ausnehmend gut gefällt....
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Hippo
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2017-09-19 19:30:13
Wohnort: Nettetal

Re: Rundreise Ostsee

#6 Beitrag von Hippo » 2018-01-11 21:29:38

Vielen Dank dafür. So in etwa hatte ich es mir gedacht. War mir aber nicht sicher wegen der Hauptsaison. Hatten erst überlegt über Russland Sankt Petersburg zu fahren, aber der Aufwand ist schon ziemlich groß und Von der Zeit wird es auch knapp. Wollen zum Willystreffen wieder in Deutschland sein.
Viele Grüße vom sonnigen Niederrhein
Jörg und Anja

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1110
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Rundreise Ostsee

#7 Beitrag von Sternwanderer » 2018-01-11 21:36:53

Wir sind 2015 rund um die Ostsee gefahren. Haben aber auf Finnland weitestgehend verzichtet und sind über Russland (vier Wochen Visum mit 2 Einreisen) gefahren. Das würden wir wieder so machen, wobei ich nichts gegen Finnland sagen kann und möchte. Auf der gesamten Reise sind wir in Russland am freundlichsten behandelt worden, und das obwohl wir vor der Reise genau dort die größten Probleme erwartet hatten. Die Kosten für das Visum sind durch den günstigen Diesel mehr als amortisiert.

... nur diese Mücken, :mad: :motz: .... aber die soll es in Finnland ja auch geben. :D
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1110
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Rundreise Ostsee

#8 Beitrag von Sternwanderer » 2018-01-11 21:39:19

Lassie hat geschrieben:
mittlerweile kann ich Reisen in Russland und fühle mich dabei sehr wohl

Servus Ulf,

da ich noch nie nicht in Russland war (Ok, Zwischenlandungen zählen mal nicht...) würde ich wissen, ob es Sinn macht, vorher einen Sprachkurs zu machen, oder ob ein Kauderwelschführer, Freundlichkeit und Englischkenntnisse ausreichen?!

Viele Grüße
Jürgen, dem die Idee der Ostsee-Umrundung ausnehmend gut gefällt....
Wir haben vom ADAC ein Zeigewörterbuch bekommen, das war beim Einkaufen öfter eine Hilfe.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Hippo
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2017-09-19 19:30:13
Wohnort: Nettetal

Re: Rundreise Ostsee

#9 Beitrag von Hippo » 2018-01-11 21:46:49

Das gibt es auch von Langenscheid und heißt "ohne Wörterbuch"
Viele Grüße vom sonnigen Niederrhein
Jörg und Anja

Benutzeravatar
MANniMan
Schlammschipper
Beiträge: 437
Registriert: 2014-08-12 22:32:42
Wohnort: bei Köln

Re: Rundreise Ostsee

#10 Beitrag von MANniMan » 2018-01-11 21:49:55

Sternwanderer hat geschrieben:.. nur diese Mücken, :mad: :motz: .... aber die soll es in Finnland ja auch geben. :D
Manchmal wird davon berichtet, dass diese Tierchen auch vermehrt im Sommer zB. in S, N, FIN, EST, LV, LT und Pl zu finden sind...ist aber nur Hörensagen... :D :D
Liebe Grüsse
Martin

-------
Entspanne dich. ...Lass das Steuer los. ...Trudle durch die Welt. ...Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)

hugobaer
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: Rundreise Ostsee

#11 Beitrag von hugobaer » 2018-01-11 21:50:40

Wie muß ich mir das vorstellen so ein ohneWörtebuch? Ist dann auf der einen Seite ein deutsches Hähnchen abgebildet und auf der anderen ein russisches? :)
Gesendet von meinem uraltrechner mit Windows XP und Firefox

Benutzeravatar
MANniMan
Schlammschipper
Beiträge: 437
Registriert: 2014-08-12 22:32:42
Wohnort: bei Köln

Re: Rundreise Ostsee

#12 Beitrag von MANniMan » 2018-01-11 21:56:23

hugobaer hat geschrieben:Wie muß ich mir das vorstellen so ein ohneWörtebuch? )

In etwa so...
https://www.amazon.de/PONS-Zeige-W%C3%B ... rbuch+pons
Liebe Grüsse
Martin

-------
Entspanne dich. ...Lass das Steuer los. ...Trudle durch die Welt. ...Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 18998
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Rundreise Ostsee

#13 Beitrag von Ulf H » 2018-01-11 21:58:53

... o.k., wenn Zeit knapp, kürzt man tatsächlich ab besten ab, indem man Petersburg auslässt ...

... kann ich russisch? ... nein (von zwei Dutzend Wörtern abgesehen, einen brauchbaren Satz bring ich sicher nicht zusammen) ... bin ich seit mehreren Monaten in Russland? ... ja ... klar ist es sinnvoll, die Landessprache zu sprechen, aber in Russland fühle ich mich wesentlich weniger sprachlos als in der Mongolei ... es gibt bei den jüngeren (Grenze ist so bei 40) viele, die gut englisch können ... bisher brauchte ich zweimal Übersetzungshilfe, die nicht einfach vor Ort aufzutreiben war ... war beides mal an der Grenze, zum Glück hatte ich meinen Telefonjoker, also anrufen, den Fall schildern und dann das Telefon fleissig im Dreieck herumreichen ... so jemanden vorher ausfindig machen und sichern beruhigt ungemein ...

... Kauderwelsch funktioniert bei mir persönlich nicht ...

... GoogleTranslate schon ... also vorher die Kommunikationselektronik so laden, dass Karten und Übersetzer auch offline gehen ... ersteres konnte ich nach der halben Reise, letzteres noch gar nicht verwirklichen ... Unterhaltung via Übersetzungsprogramm geht relativ gut, bei mir halt leider nur dann, wenn Internet vorhanden oder der andere entsprechend ausgestattet ist ...

... Bahnhofs-Emma war letzten Sommer im Ostseeraum unterwegs ... schöner Bericht mit vielen Infos ...

... vor Russland und noch viel mehr vor den Russen braucht man keine Angst zu haben ... ich hatte in 100 Tagen Russland nicht eine unangenehme Situation, zumindest keine, die in der Erinnerung haften bliebe ... dass mir die Karre mehrfach verreckt, ist vielleicht zum Teil dem Straßenzustand, ganz sicher aber keinem Einheimischen geschuldet ... die Russen erlebe ich als eher distanziert, wenn ich meine Ruhe haben wollte, wurde ich in Ruhe gelassen (etliche Mongolen waren da deutlich neugieriger) ... es ist aber auch kein Problem in Kontakt zu kommen, und bei Problemen wurde mir jeweils geholfen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Kueche
LKW-Fotografierer
Beiträge: 135
Registriert: 2015-11-08 12:30:42
Wohnort: Nürnberg

Re: Rundreise Ostsee

#14 Beitrag von Kueche » 2018-01-11 22:01:31

Hallo Hippo

Ich habe so eine Tour 2009 mit VW Bus gemacht.
Russland habe ich damals nicht gemacht, weil ich davor dann doch "respekt" hatte. Heute wuerde ich das auf jeden Fall machen.
Etwas Russisch lernen hilft bestimmt. Ansonsten ist Hand und Fuss doch eine sehr universelle Sprache. Wenn man mit Englisch nicht weiter kommt ist es immer einen Versuch wert es auf Deutsch zu versuchen. Ich habe erstaunlich viele Menschen Kennengelernt, die zumindest ein bisschen Deutsch gesprochen haben. Aufpassen, im Strassenverkehr gilt 0,0 Promille!

Die Fahere Helsinki - Tallin war damals easy. Einfach zum Hafen gefahren und Ticket gekauft. War nicht klar, ob ich noch auf die Faehre passe, die gerade beladen wurde. Ich sollte einfach hinfahren. Passte aber noch gut drauf. Ansonsten halt warten. Die pendelt da immer hin und her.

Im Baltikum hatte ich mehr Kontakt zu den sehr freundlichen Einheimischen als in Skandinavien.
Freies Stehen war im Baltikum kein Problem. Ich habe immer was gefunden, aber auch die par Campingplaetze, die ich gefunden habe waren gut.
Die Verfasser der Womo-Reihe Band 68 habe ich unterwegs getroffen. Die reisten mit 4x4 Pickup mit Kabine.
Ich hatte das WoMo Zeugs nie ernst genommen, aber das sind durchaus Leute und Reiseformen, die hier her passen.
Ich habe von denen das Buch bekommen:
https://www.amazon.de/Mit-dem-Wohnmobil ... 869036826/

ich bin in 2,5 Monaten 12000Km gefahren. Etwas mehr Zeit haette ich toll gefunden.

Gruesse

Ole

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 18998
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Rundreise Ostsee

#15 Beitrag von Ulf H » 2018-01-11 22:14:18

... Einkaufen ist das geringste Problem ... die russischen Lebensmittel sind den bekannten ähnlich genug um durch zeigen das zu bekommen, was man will ... ich hab in Russland noch nix sehr gewöhnungsbedürftiges erwischt, was vorher normal aussah ... das war bei Brot (süss), Milch (Sauermilchkram) oder Fleich (Rentier oder Elch) in Skandinavien schon manchmal anders ... selbst kleine Dorfgeschäfte bestehen meist überwiegend aus Selbstbedienungsregalen, Brot, Wurst, Käse dann an der Bedientheke ... Preis wird notfalls per Taschenrechner angezeigt ...

... 3 Monate halte ich nicht für zu kurz für eine Ostseeumrundung incl. Petersburg ... aber ich halte auch Reisetage an denen ich deutlich über 300 km fahre für normaler als solche mit weniger km ... und ich bleibe seltenst mehr als eine Nacht freiwillig an einem Platz ... Ausnahme machen gelegentliche Besuche bei Freunden, schon bekannten oder neuen ... aktuell muss ich meiner wohlbekannten Tätigkeit als Mitesser nachkommen, um grössere Mengen frisch zugelaufener Geflügelprodukte zu vertilgen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
DerDicke
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2017-02-05 11:15:21
Wohnort: Landshut

Re: Rundreise Ostsee

#16 Beitrag von DerDicke » 2018-01-12 13:59:38

Hallo Hippos, wir starten die Tour auch Anfang Mai - allerdings gegen den Uhrzeigersinn... da müssten wir uns also fast mal über den Weg fahren :D
Viele Grüße aus Valencia,
Michaela und Peter
exploring509.de
seit 14.06.17 im Laster :-)

Hanni
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2015-11-22 13:18:32
Wohnort: Groß Vahberg

Re: Rundreise Ostsee

#17 Beitrag von Hanni » 2018-01-12 14:49:04

auch ich fahre anfang April los ,möchte auch gegen den Uhrzeiger fahren, bin im Moment noch dran den Hanomag fertig zu bekommen und es wird meine erste Reise mit dem Hanomag, und sollte es mir gefallen möchte ich anschliessend nach Russland so es möglich ,möchte ich mindestens bis zur Lena.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 18998
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Rundreise Ostsee

#18 Beitrag von Ulf H » 2018-01-12 15:14:11

MANniMan hat geschrieben:
hugobaer hat geschrieben:Wie muß ich mir das vorstellen so ein ohneWörtebuch? )

In etwa so...
https://www.amazon.de/PONS-Zeige-W%C3%B ... rbuch+pons
... damit kannste dann Kaviar und Krimsekt aufs Hotelzimmer bestellen ... in der Wekstatt einen Rwifen flicken oder das Getriebe ausbauen bzw. Reparieren erklärt sich damit nicht ...

... mitm Hano rund Ostsee ist sehr gut, so hab ich vor über 20 Jahren auch die Lasterreiserei angefangen ... bis ich zur Lena kam hats allerdings bis letztes Jahr gedauert ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
DerDicke
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2017-02-05 11:15:21
Wohnort: Landshut

Re: Rundreise Ostsee

#19 Beitrag von DerDicke » 2018-01-12 15:48:11

...achja - im Vorplanen und daher auch Vorbuchen sind wir ganz schlecht... wir denken aber aufgrund der Häufigkeit der Fähre ist es kein Problem spontan zu bleiben...
exploring509.de
seit 14.06.17 im Laster :-)

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 2678
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Rundreise Ostsee

#20 Beitrag von franz_appa » 2018-01-12 16:47:49

Hi

Was is'n Lena ??

Greets
natte
Black Rose - Thin Lizzy Tribute Band
12.05.2018 in Winningen - Weinkeller

Eat a Peach: Allman Brothers - Gov't Mule - Blues-Rock
26.05. 2018 im Beatles Museum "Yellow Submarine", Bad Ems
18.08. 2018 Schwimmbadfest Rengsdorf

Dead Baron:
jazzy, funky, improvisiertes Zeugs
29.09.2018 in Andernach im V 8
teaser gefällig? https://www.youtube.com/watch?v=V1qCLXN37Dw

romain
neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 2017-11-25 17:40:39

Re: Rundreise Ostsee

#21 Beitrag von romain » 2018-01-12 17:28:17

franz_appa hat geschrieben:Hi

Was is'n Lena ??

Greets
natte
Ich denke mal der grosse Fluss in Sibirien https://de.wikipedia.org/wiki/Lena_(Arktischer_Ozean)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 18998
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Rundreise Ostsee

#22 Beitrag von Ulf H » 2018-01-12 18:30:49

... n ziemlich nasses Mädel ... aber gerne mal unnahbar und meist kühl bis eisig ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Hippo
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2017-09-19 19:30:13
Wohnort: Nettetal

Re: Rundreise Ostsee

#23 Beitrag von Hippo » 2018-01-12 19:26:23

Oh super, vielleicht können wir dann ein Treffen veranstalten :) Ich vermute das dann auch unsere Internetseite fertig ist und könnt wenn ihr wollt die Route verfolgen.
Viele Grüße vom sonnigen Niederrhein
Jörg und Anja

Benutzeravatar
Hippo
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2017-09-19 19:30:13
Wohnort: Nettetal

Re: Rundreise Ostsee

#24 Beitrag von Hippo » 2018-01-12 19:35:22

Ulf H hat geschrieben:
MANniMan hat geschrieben:
hugobaer hat geschrieben:Wie muß ich mir das vorstellen so ein ohneWörtebuch? )

In etwa so...
https://www.amazon.de/PONS-Zeige-W%C3%B ... rbuch+pons
... damit kannste dann Kaviar und Krimsekt aufs Hotelzimmer bestellen ... in der Wekstatt einen Rwifen flicken oder das Getriebe ausbauen bzw. Reparieren erklärt sich damit nicht ...

... mitm Hano rund Ostsee ist sehr gut, so hab ich vor über 20 Jahren auch die Lasterreiserei angefangen ... bis ich zur Lena kam hats allerdings bis letztes Jahr gedauert ...

Gruss Ulf
Viele Grüße vom sonnigen Niederrhein
Jörg und Anja

Benutzeravatar
micha der kontrabass
abgefahren
Beiträge: 1534
Registriert: 2006-10-03 15:12:42
Wohnort: Granö - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Rundreise Ostsee

#25 Beitrag von micha der kontrabass » 2018-01-12 19:36:59

Ich wüßte ja eine gute Stelle für ein Treffen! :angel:

Bei mir auf dem Hof!

Dafür müßte man allerdings die Ostsee oder besser Bottenviken mal für 70km ins Landesinnere verlassen.

Ist da eh nur langweiliger Wald.

Angeln, Kajak fahren, grillen, chillen...

Wann?

Gruß
Micha d.k.
mit dem am nördlichsten stationierten Magirus Mercur!

Warum Dirigenten und Generäle so alt werden? Vielleicht liegt es am Vergnügen, anderen seinen Willen aufzuzwingen.
Leopold Stokowski

Benutzeravatar
Hippo
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2017-09-19 19:30:13
Wohnort: Nettetal

Re: Rundreise Ostsee

#26 Beitrag von Hippo » 2018-01-12 19:41:44

Ulf H hat geschrieben:
MANniMan hat geschrieben:
hugobaer hat geschrieben:Wie muß ich mir das vorstellen so ein ohneWörtebuch? )

In etwa so...
https://www.amazon.de/PONS-Zeige-W%C3%B ... rbuch+pons
... damit kannste dann Kaviar und Krimsekt aufs Hotelzimmer bestellen ... in der Wekstatt einen Rwifen flicken oder das Getriebe ausbauen bzw. Reparieren erklärt sich damit nicht ...

... mitm Hano rund Ostsee ist sehr gut, so hab ich vor über 20 Jahren auch die Lasterreiserei angefangen ... bis ich zur Lena kam hats allerdings bis letztes Jahr gedauert ...

Gruss Ulf
Es geht ja nicht darum ein Auto zu reparieren, sondern wenn Ein Notfall eintritt, oder es wird jemand krank, Unfall. Außerdem sind viele Bilder mit Wegerklärungen usw. enthalten
Viele Grüße vom sonnigen Niederrhein
Jörg und Anja

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 18998
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: 79... WT (Ba-Wü)

Re: Rundreise Ostsee

#27 Beitrag von Ulf H » 2018-01-12 19:53:07

... nimm es, wenn es Dir etwas bringt ... ich hab es und es hat mich nicht weiter gebracht ... wer mich trifft, darfs gerne haben ...

... in Zeiten von Übersetzungsprogrammen halte ich alles, was es an Wörterbüchern gibt, für die Reise für überholt ...

... ich hab niemanden getroffen, der nicht lesen kann, und kaum jemanden ohne Smartphone ... nur ich bin noch mit so einem einsprachigen Telefonierknochen mit echten Tasten ausgestattet ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

DäddyHärry
abgefahren
Beiträge: 3253
Registriert: 2007-06-06 10:39:15
Wohnort: Berlin-Biesdorf

Re: Rundreise Ostsee

#28 Beitrag von DäddyHärry » 2018-01-12 21:27:26

franz_appa hat geschrieben:Hi

Was is'n Lena ??

Greets
natte
Meine Schwiegermutter #2... :angel:

Gruß Härry
Die Bundesfamilienministerin warnt:
Fläschchengeben führt bei Vätern zum Auftreten von Stilldemenz!

Benutzeravatar
Linksfahrer
infiziert
Beiträge: 69
Registriert: 2017-04-08 20:27:46

Re: Rundreise Ostsee

#29 Beitrag von Linksfahrer » 2018-01-12 21:57:27

Wir haben die Ostseeumrundung 2012 mit dem VW-Bus gemacht. Damals auch gegen den Uhrzeigersinn, da wir noch Bekannte im Kalliningrader Gebiet besucht haben. Das mit den Fähren war völlig unkompliziert einen Tag vorher online gebucht. Als LKW wird das nicht viel schwieriger sein, da es eine Haupttransitroute ist.

Wir hatten nur 4Wochen, wovon 1Woche in Russland draufgegangen ist. Das lag natürlich hauptsächlich an unserem Besuch, aber auch daran das in Russland vieles ziemlich umständlich ist.
Das Zollformular haben wir glaub ich 4mal ausgefüllt... Auch unterwegs ist es alles andere als einfach, zumindest braucht man Zeit um sich an die kyrillischen Buchstaben zu gewöhnen. Englisch sprach mit uns keiner, eher Deutsch.
Die Landschaft im Kalliningrader Gebiet lohnt auch nicht, da kriegt man eher Beklemmungen was die Russen aus den einst blühenden deutschen Städten gemacht haben. Karelien soll landschaftlich ganz schön sein, aber nur um ein paar Tage in Petersburg zu verbringen lohnt m.E. der Aufwand nicht. Es gibt die Möglichkeit eines Visafreien Ausflugs von Finnland aus:http://www.nordicmarketing.de/visafreie ... etersburg/. Für die "weissen Nächte" seid ihr da aber eh zu spät, ausser ihr fahrt gegen den UZS.

Sehr gut haben uns die kuhrische Nehrung(reicht dann auch von Littauen aus), Vilnius und Riga gefallen. Estland ist landschaftlich auch sehr schön und abseits der Hauptroute schön einsam. In Schweden bitte Ölland nicht vergessen.
Viel Spaß!
Wir Rauchen und Trinken nicht, aber jeder sollte ein(en) Laster haben!

Benutzeravatar
Hippo
infiziert
Beiträge: 85
Registriert: 2017-09-19 19:30:13
Wohnort: Nettetal

Re: Rundreise Ostsee

#30 Beitrag von Hippo » 2018-01-12 22:17:54

Hallo Micha, ist im Prinzip eine gute Idee. Nur wir wollen Schweden auslassen, da wir letztes Jahr schon 4Wochen dort waren.
Viele Grüße vom sonnigen Niederrhein
Jörg und Anja

Antworten