Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
MAN L2000 Rally
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2018-01-07 15:49:16

Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#1 Beitrag von MAN L2000 Rally » 2018-01-07 16:46:24

Hallo,

ich fahre einen ehemaligen Rallytruck mit 2 Achsen und Kofferaufbau (Bilder gerne per PN).
Ich bin neuling und möchte im März mit einer Gruppe Motorradfahrer nach Marokko zum Offroadfahren.
Zu folgendem habe ich leider keine Angaben im Netz gefunden:
- Fährkosten ( welche ist die billigste Anreise)
- Mautkosten in Marokko
- Geschwindigkeitsbegrenzungen in Marokko

Hoffentlich kann mir jemand helfen.

Danke im Vorraus

Gruß Hannes


Ps: Der LKW steht auch zum Verkauf, also wer interesse hat gerne melden.

erren
neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 2009-03-19 8:12:45
Wohnort: österreich

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#2 Beitrag von erren » 2018-01-08 7:33:07

Geschwindigkeit Ortschaften 40 km/h
Geschwindigkeit Autobahn 120 km/h
Geschwindigkeit Schnellstraße 100 km/h
Geschwindigkeit Landstraße 60 km/h
Links/Rechtsverkehr Rechtsverkehr
Promillegrenze 0,0 Promille
Gurtpflicht ja
Straßennutzungsgebühren Autobahnen teilweise kostenpflichtig.
Mobiltelefon Es darf nur über die Freisprechanlage telefoniert werden.
Kreisverkehr Vorfahrt wird durch Schilder gekennzeichnet.
Gelbe Ampeln dürfen nicht überfahren werden.

War nicht schwer zu finden! Ein bisschen Mühe könnte man sich vor einer Reise ja geben, oder??
Dasselbe gilt für Mautgebühren und Fährtickets.

MAN L2000 Rally
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2018-01-07 15:49:16

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#3 Beitrag von MAN L2000 Rally » 2018-01-08 7:39:16

Hallo erren,

danke für die schnelle Antwort.
Diese Daten habe ich auch gefunden, wusste aber nicht ob diese auch für LKW gilt.

Gruß Hannes

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 1984
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#4 Beitrag von advi » 2018-01-08 18:11:11

Bei Buchung bis 15.1 gibt gnv.it bis zu 25% Rabatt
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Meine Gedanken zu wie viel Expeditionsmobil ist nötig http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=75381

MAN L2000 Rally
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2018-01-07 15:49:16

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#5 Beitrag von MAN L2000 Rally » 2018-01-08 19:23:50

Danke für die Info

Gruß Hannes

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1109
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#6 Beitrag von Sternwanderer » 2018-01-08 19:44:44

Die günstigsten Fähren fahren wohl von Algeciras nach Tanger oder Ceuta, da hast Du dann aber auch den längsten Anfahrweg und den meisten Dieselverbrauch. Autobahngebüren in Frankreich und in Spanien lassen sich nur mit viel einzuplanender Zeit umgehen.
Maut haben wir in Marokko bisher nur auf der Autobahn von Tanger nach Agadir bezahlt, da waren die Preise aber so gering, das es eigentlich nicht nennenswert war. Ich weiß die Gesamtsumme nicht mehr, meine aber es waren keine 25,-€.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

MAN L2000 Rally
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2018-01-07 15:49:16

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#7 Beitrag von MAN L2000 Rally » 2018-01-08 21:46:56

Vielen Dank für die Antwort

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5238
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#8 Beitrag von AL28 » 2018-01-10 11:32:32

Hallo
Algeciras nach Tanger am 06.01.18 hin und zurück mit offener Rückfahrt 180€
Autobahnmaut bis gut hinter Rabbat ca.18€ .
Es wird geblitzt ( nein ich war da nur mit 30 unterwegs und dürfte vorbeifahren :D ) . Selbst auf den Land .
Nicht angeschnallt teuer !
Es sind zwei Feuerlöscher im LKW Pflicht , auch teuer . Ich habe sogar zwei dabei , aber es reichte bis jetzt das vorzeigen von einer bei einer Kontrolle .
Gruß
Oli

MAN L2000 Rally
neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 2018-01-07 15:49:16

Re: Maut, Geschwindigkeitsbegrenzung, Fähre für Marokko

#9 Beitrag von MAN L2000 Rally » 2018-01-10 22:30:06

Hallo,

danke für die Infos, das ist viel billiger wie ich erwartet hätte.

Gruß Hannes und noch eine schöne Tour

Antworten