Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#31 Beitrag von danimilkasahne » 2017-11-25 12:53:53

:positiv: ich wünsche trotzdem auch mal gute Besserung an G und G.

:hug:

MAN-Stephan
infiziert
Beiträge: 65
Registriert: 2014-01-19 21:32:27

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#32 Beitrag von MAN-Stephan » 2017-11-25 15:41:04

Servus,

also mir gehts wie Crossi, ich checke des alles nicht :eek: :blush:
Habe es jetzt 3 mal durchgelesen aber, :ninja:
Deine Gisela ist da unten in euren Womo, ist auf essen von andere angewiesen (Essen auf Rädern)
und braucht ab und zu einen der sie umparkt.

Einen Zivi auf Spanisch, ich wollt uns doch verarschen, oder :sick:

Schau das du deine Gisela und Laster so schnell wie möglich Heim holst , vor allem wenn Sie auch Hilfe braucht :eek:

Stephan

blechbatscher
LKW-Fotografierer
Beiträge: 125
Registriert: 2017-11-08 18:52:40
Wohnort: Bawü

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#33 Beitrag von blechbatscher » 2017-11-25 15:52:43

Traut einer von euch der Gisela zu selber zu denken und zu entscheiden was sie tut, wäre das sooo abwegig? Ist die doof und hilflos weil sie ein Weibchen ist? Oder wie kommt eure Reaktion zustande. Wenn sie hier wäre und Gerolf da unten würdet ihr auch so einen Aufstand schieben?
Die Hilfsbereitschaft hier ist ja zum kotzen. Manfred du hast da stehen du hättest einen Wohnsitz in Gibraltar, könnte sie nicht da n paar Tage stehen? Sind keine 20km.
Grüßle Basti

Benutzeravatar
mafra
Überholer
Beiträge: 241
Registriert: 2009-06-08 16:08:15
Wohnort: Gibraltar + Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#34 Beitrag von mafra » 2017-11-25 15:58:07

Manfred du hast da stehen du hättest einen Wohnsitz in Gibraltar, könnte sie nicht da n paar Tage stehen?
Da würde sie keine 24 Std. stehen und sie würde von der Polizei weggeschickt. Private Parkplätze sind in Gibraltar Gold wert.
Wenn es denn tatsächlich so ist wie ihr Mann berichtet, dann gehört sie in ein Krankenhaus und nicht auf einen Parkplatz!
Gruß vom Manfred (dem Mafra)
www.mafratours.eu

Benutzeravatar
Gerolf
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2014-02-16 16:12:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#35 Beitrag von Gerolf » 2017-11-25 16:42:00

Das Rumpelstilzchen war da. Danke Alex, die Stimmung meiner Frau ist wie umgewandelt

Benutzeravatar
Gerolf
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2014-02-16 16:12:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#36 Beitrag von Gerolf » 2017-11-25 16:55:57

Wir haben zwei unabhängige Kranke. Ich bin inzwischen nach Stuttgart geflogen worden.
Wir sind seit dem 1.11. mit dem ADAC Barcelona in Kontakt und wäägen gemeinsam mit ihm ab wie vorgegangen wird. Alle Umstände darzulegen würde viel zu weit führen.
Also brauchen wir keine fachliche Unterstützung, sondern Gisela braucht ab und zu Hilfe weil sie sich seit Tagen nichts mehr zu essen machen konnte. Seit Mittag es war jemand bei ihr und hat ihr zu Essen zu bereitet. Nun ist sie wie umgewandelt.
Danke Rumpelstilzche!
Gruß Gerolf

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1278
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#37 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2017-11-25 21:39:18

Gerolf hat geschrieben:Das Rumpelstilzchen war da. Danke Alex, die Stimmung meiner Frau ist wie umgewandelt
Hab ich gerne gemacht.
Ein paar Toasts und den MAN hinters Haus umgeparkt, nun steht sie ruhiger und hat Gesellschaft.
Vielleicht kommt ja noch die eine oder andere tatkräftige Hilfe anstatt Ratschlägen, mal sehen.
Ich wünsche euch beiden jedenfalls gute Besserung!
PS: Der verbrutzelte Battereipol kann evtl mit Flüssigblei gerettet werden, ist nen Versuch wert.
Gruß Alex
Gruß Alex!

Benutzeravatar
klausausadlitz
abgefahren
Beiträge: 1012
Registriert: 2007-08-20 16:03:30
Wohnort: ahorntal

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#38 Beitrag von klausausadlitz » 2017-11-26 5:47:13

Oh Mann Gerolf und Gisela,
leider können wir da jetzt gar nicht helfen. Gute Ratschläge braucht ihr sicher auch nicht.
Daumen drücken und alles Gute wünschen das tun wir
Liebe Grüße aus Peru
Klaus und Gisi
wenn der klügere immer nachgibt, wird die welt bald von den dummen beherrscht

http://klausausadlitzreiseblog.blogspot.com/

Benutzeravatar
chabbes
Selbstlenker
Beiträge: 198
Registriert: 2016-09-19 19:51:38
Wohnort: München

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#39 Beitrag von chabbes » 2017-11-26 10:33:04

Servus,
bin nun wieder im kalten München und freu mich zu lesen dass Rumpelstilzchen auch dort war.
Kann sein dass wir uns auf der Autobahn nach Malaga entgegen gefahren sind... irgendwie haben ich so einen
blauen THW und jemand der zugewunken hat mal kurz wahrgenommen.

Euch ne gute Reise
LG
chabbes
:D
-------------------------------------------------------
MAN 8.136 FAE / RW1
MAN KAT1 4x4

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1278
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#40 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2017-11-27 17:49:52

Danke schön!
:-)
Gruß Alex!

Benutzeravatar
Gerolf
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2014-02-16 16:12:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: Ich bitte Marokkofahrer um Hlfe

#41 Beitrag von Gerolf » 2017-12-03 14:07:21

Alles ist Gut.
Dank einiger Helfer konnten alle Probleme gelöst werden.
Ich bin schon länger in Stuttgart im Krankenhaus Gisela kommt am Nachmittag und der MAN ist sicher in Spanien abgestellt

Also Danke und das Thema schießen.
Gruß Gerolf

Antworten