Kinotipp Weit

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3714
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Kinotipp Weit

#1 Beitrag von Bustreter » 2017-07-08 23:04:46

Bei u s gerade im Programmkino
Weit...sehr zu empfehlen
Siehe auch http://www.weitumdiewelt.de
Ch.
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5101
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: Kinotipp Weit

#2 Beitrag von roman-911 » 2017-07-09 17:10:12

Schade, in München und Umgebung nicht zu erhaschen...
Dabei gäbe es genug kleine unabhängige und interessierte Kinos...
...die es zu fragen lohnt... :unwuerdig:

Vielleicht dringt der Film noch durch...


Grüße Roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
windfriend
infiziert
Beiträge: 74
Registriert: 2011-01-09 20:30:26
Wohnort: Waldkirch / Breisgau

Re: Kinotipp Weit

#3 Beitrag von windfriend » 2017-07-09 21:45:40

Hier in Freiburg (von hier sind die beiden Protagonisten) haben den Film schon über 20.000 Leute gesehen - es lohnt sich :rock:
@Roman: komm doch nach dem Saverne Treffen in Freiburg vorbei, der Film läuft sicher noch eine Weile im Friedrichsbau :ninja:
Grüße
Thomas

Benutzeravatar
toad
Selbstlenker
Beiträge: 187
Registriert: 2013-12-09 14:53:13
Wohnort: Cancun

#4 Beitrag von toad » 2017-07-11 18:21:00

Soweit ich weiß wird der Film bald in Starnberger gezeigt, auf der Seite www.weitumdiewelt.de stehen alle Termine. Die zwei (oder drei ) Reisenden kamen vor zwei Jahren auf ihrer Reise bei uns vorbei. Die Bilder und Videos die ich sehen konnte waren schon beeindruckend. Patrick ist gelernter Kameramann, der Film ist also kein gewöhnliches Urlaubsvideo.

Sent from my SM-T280 using Tapatalk

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11788
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kinotipp Weit

#5 Beitrag von Pirx » 2017-07-11 22:27:14

Falls es jemanden interessiert: am 30.08. wird der Film "Weit" in Pforzheim im Open-Air-Kino gespielt. Übrigens "in Anwesenheit des Teams".

http://openairkino-pforzheim.de/kino/pr ... reihe=3022

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5086
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Kinotipp Weit

#6 Beitrag von TobiasXY » 2017-07-11 22:39:45

Sehr zu empfehlen

Benutzeravatar
Rumpel
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2014-09-03 14:42:53
Wohnort: Seahaven

Re: Kinotipp Weit

#7 Beitrag von Rumpel » 2017-07-12 8:23:15

Ich habe mir den Film in Hamburg vor zwei Wochen im Abaton angesehen. Sehr empfehlenswert.
Gestern waren die beiden "Hauptdarsteller" übrigens bei Markus Lanz zu Gast.

Die Sendung gibt es hier in der Mediathek nochmal zum "nachsehen":

*klick

gruß,

R. :ninja:
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die sich die Welt nicht angeschaut haben.

- Alexander Freiherr von Humboldt -

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 699
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Kinotipp Weit

#8 Beitrag von connyandtommy » 2017-07-12 11:21:01

Wir hatten die Beiden 2012 in Isfahan/Iran kennen gelernt. Zwei ganz tolle und interessante Menschen und sicher ein absolut sehenswerter Film!

Viele Grüße aus Zimbabwe

Conny & Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5101
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: Kinotipp Weit

#9 Beitrag von roman-911 » 2017-07-12 22:12:59

Rumpel hat geschrieben: *klick
ab 54:00 geht es los ...davor gibt es gequirlte...na...ich sag nix...
der film interessiert mich stark... aber auf den FLACHWIX** Lanz..".höhöhö"...
hätte ich gerne verzichtet...

trotzdem danke für den link...

Grüße Roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3714
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Re: Kinotipp Weit

#10 Beitrag von Bustreter » 2017-07-13 11:47:59

roman-911 hat geschrieben:
Rumpel hat geschrieben: *klick
ab 54:00 geht es los ...davor gibt es gequirlte...na...ich sag nix...
der film interessiert mich stark... aber auf den FLACHWIX** Lanz..".höhöhö"...
hätte ich gerne verzichtet...

trotzdem danke für den link...

Grüße Roman
Volle Zustimmung...zum Flachwitz. Brrrr
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Benutzeravatar
dalaas
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2013-04-17 8:07:48
Wohnort: Sinsheim

Re: Kinotipp Weit

#11 Beitrag von dalaas » 2017-07-17 21:35:54

Hallo Bustreter,

danke für den Tipp, wir haben gestern einen schönen Ausflug nach Karlsruhe gemacht um den Film zu sehen, und es hat sich wirklich gelohnt.
Always be yourself.
Unless you can be a Magirus Driver.
In that case, you should always be a Magirus Driver.

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11788
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kinotipp Weit

#12 Beitrag von Pirx » 2017-08-31 20:38:57

Pirx hat geschrieben:Falls es jemanden interessiert: am 30.08. wird der Film "Weit" in Pforzheim im Open-Air-Kino gespielt. Übrigens "in Anwesenheit des Teams".

http://openairkino-pforzheim.de/kino/pr ... reihe=3022

Pirx
Der Film war toll, absolut empfehlenswert!

Sogar das Wetter hat sich dem Film angepaßt: gerade, als im Film der große Regen kam, hat es auch im Open-Air-Kino zu schütten begonnen. Man war praktisch live dabei ... :D

Es gibt übrigens auch ein Buch zur Reise, in dem auch die Momente beschrieben werden, als die Kamera nicht lief.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

bernie1

Re: Kinotipp Weit

#13 Beitrag von bernie1 » 2017-09-01 11:48:06

Es freut mich sehr, dass ein Backpacker - Film hier in der Heimat der PS- und Allrad-Monster so viel Begeisterung erntet.
:rock:

Benutzeravatar
Michaele532
abgefahren
Beiträge: 1202
Registriert: 2006-10-04 9:11:21
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Kinotipp Weit

#14 Beitrag von Michaele532 » 2017-09-01 11:57:33

Hab' den Film auch hier in Celle sehen koennen.

Grossartig!

Micha
Hier mehr zu mir, Hanomag und dem Stammtisch:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/hanomag_d/
Die Restauration von Hanne:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/ ... resto.html

Bahnhof
Schlammschipper
Beiträge: 441
Registriert: 2014-07-28 8:44:53

Re: Kinotipp Weit

#15 Beitrag von Bahnhof » 2017-09-01 13:45:00

Der Film ist wirklich großartig

Er hat mir zwar bestätigt, dass eine Langzeitrucksackreise nichts für mich wäre, aber das zuschauen hat wirklich Spass gemacht


Auch wenn man den "Konkurrenzfilm" Expedition Happiness denkt, ist Weit auf jeden Fall wesentlich sehenswerter


gruß

Benutzeravatar
carasophie
abgefahren
Beiträge: 1877
Registriert: 2006-10-03 12:52:09
Wohnort: 75242 Neuhausen
Kontaktdaten:

Re: Kinotipp Weit

#16 Beitrag von carasophie » 2017-09-01 17:16:17

Bahnhof hat geschrieben: Auch wenn man den "Konkurrenzfilm" Expedition Happiness denkt, ist Weit auf jeden Fall wesentlich sehenswerter
gruß
Mir hat "Expedition Happiness" besser gefallen als "Weit". Aber sehenswert ist er natürlich trotzdem sehr :) Besonders die Menschen sind sehr schön gefilmt.

Das lag glaub ich an der unglaublich guten Musik in Happiness, und meiner Meinung nach merkt man, dass er nicht nebenbei entstanden ist - es wurde gezielter gedreht/Regie geführt...
Grüssle, Bärbel

Timmy
neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 2012-04-15 20:07:44
Wohnort: Augsburg

Re: Kinotipp Weit

#17 Beitrag von Timmy » 2017-09-01 17:27:12

Hier gibt es einiges zu sehen:
https://vimeo.com/weitumdiewelt

bernie1

Re: Kinotipp Weit

#18 Beitrag von bernie1 » 2017-09-02 18:17:44

Nochmal hochholen, weils so unglaublich ist.......

Ich kann mein Glück kaum fassen, dass ausgerechnet hier im Reich der Allrad - Opas ein Film über die einfachste, billigste und vernünftigste Art des Reisens, nämlich mit Backpacker zu Fuß, per Bus, per Zug, per Hitch, per Schiff und per sonstwas so begeistert aufgenommen wird, rührt mich fast zu Tränen ;-)

Antworten