Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2465
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#1 Beitrag von joern » 2017-07-08 9:12:06

Okay, etwas überspitzt formuliert. Aber in den letzten Tagen haben 3 deutsch/schweizer Wohnmobilgruppen  (zusammen ca 50 Fzg) den nördlichen Grenzübergang AltanBulag/Khyachta genutzt. Lief auch bei uns etwas zäh, wir haben zwei halbe Tage gebraucht und sind jetzt in Russland Richtung Baikalsee unterwegs. Aufgrund von kurzfristigen Veränderungen in den russischen Visabestimmungen  konnten  die Visa nicht wie geplant unterwegs beschafft werden. Wegen nicht vorhandener Zweitpässe musste jemand in die Mongolei fliegen, 27 Pässe abholen und nach Berlin/Bern/Paris bringen. Eine Woche später habe ich die Pässe mit russ Visa jetzt nach Ulan Bataar gebracht und wir konnten am selben Tag ausreisen. (Gab beim Rückflug noch eine 20minütige Kontrolle der deutschen Polizei am Flughafen, weil sie wg der vielen Pässe in meinem Handgepäck stutzig wurden.)
Wenn es sich ergibt, schaue ich die Tage noch auf dem Weg bei Ulf vorbei, der sein Getriebe erwartet.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3426
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#2 Beitrag von Buclarisa » 2017-07-08 9:34:16

Hi Jörn

Sag dem kurzen, einen schönen Gruß von mir, und es dauert nicht mehr lange.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 7132
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#3 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2017-07-09 9:46:17

Hallo,

von mir auch viele Grüße!

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ: https://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Andere Leute nehmen ein Sabatical, ich nehme gerade eher ein Workoholical.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22376
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#4 Beitrag von Ulf H » 2017-07-09 11:32:07

... Danke für alle Grüsse, Besuchsankündigungen und vor allem Ersatzgetriebebeschaffungsbemühungen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
ThomasAT91
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2012-08-26 10:06:02
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#5 Beitrag von ThomasAT91 » 2017-07-09 11:37:33

Wir sind derzeit in Kirgistan und egal wen wir treffen - Motorradfahrer, Wohnmobilisten, Tramper oder selbst Fahrradfahrer - fast alle fahren sie weiter in die Mongolei.

Dürfte sich dort dann aber verlaufen ...

Viele Grüße,
Thomas

xilef
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2013-10-13 14:24:03

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#6 Beitrag von xilef » 2017-07-10 15:05:04

Also wir haben heute den strategischen Rueckzug Richtung Russland angetreten.
Ist also wieder etwas Platz :0)
Muessen unseren Zwischenrahmen flicken lassen :spiel:
Gruesse Felix & Sarah

Benutzeravatar
ThomasAT91
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2012-08-26 10:06:02
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#7 Beitrag von ThomasAT91 » 2017-07-10 15:47:57

Kenn' ich!

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22376
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#8 Beitrag von Ulf H » 2017-07-10 15:55:47

... was ist hier bloß los ... kommt denn keiner der angeblich ach so stabilen Laster umgeknickt durch ... wünsche allen eine schnelle und nachhaltige Reparatur und gute Weiterreise ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22376
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#9 Beitrag von Ulf H » 2017-07-10 18:22:44

... kann jemand was zum Bezahlen mit Mastercard in der Mongolei sagen? ... soeben kam ein deutscher Motorradreisender vom Baikal zurück, ohne wie geplant in die Mongolei zu fahren, eben aufgrund der Info, dass dort keine Mastercard, sondern nur Visa und AmericanExpress funktionieren würden ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

xilef
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2013-10-13 14:24:03

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#10 Beitrag von xilef » 2017-07-10 18:39:55

Ulf :PN
Fuers Archiv: Master Card/ Maestro funktionierte bei uns in Ub vor 5 Wochen problemlos.
Gruss Felix

Benutzeravatar
Mongoleifan
Schlammschipper
Beiträge: 405
Registriert: 2011-01-05 15:23:57
Wohnort: Ulaanbaatar / und Europa nur wenn nötig
Kontaktdaten:

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#11 Beitrag von Mongoleifan » 2017-07-11 6:01:36

Ulf H hat geschrieben:... kann jemand was zum Bezahlen mit Mastercard in der Mongolei sagen? ... soeben kam ein deutscher Motorradreisender vom Baikal zurück, ohne wie geplant in die Mongolei zu fahren, eben aufgrund der Info, dass dort keine Mastercard, sondern nur Visa und AmericanExpress funktionieren würden ...

Gruss Ulf
Hallo Ulf,

Diese Information ist schlichtweg falsch.
Z.B. Khaanbank:
Please note the following when using ATMs:

You shall be a Khan Bank Visa card, MasterCard and UnionPay card holder access to ATMs;
https://www.khanbank.com/en/personal/product/61
Bei den ATM anderer Banken ähnlich.
Golomt Bank:
We are pleased to offer you our debit cards that can help you to manage your own funds wisely and securely.
Following cards are available for your choice:

International Cards:

MasterCard card – base currency MNT,
American Express card – base currency MNT,
Visa card – base currency USD,
MasterCard card– base currency MNT,
UnionPay card– base currency RMB,
https://en.golomtbank.com/citizen/produ ... =241&m=428
Gruß aus der Mongolei ....da werden sie geholfen.....
.... von deren Fan Frank

http://mongoleiverliebt.blogspot.com/

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22376
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#12 Beitrag von Ulf H » 2017-07-11 6:19:44

... sehr gut ... DANKE ... auf Nachfrage stellte sich jetzt heraus, dass der Kerl nur die normale Bankkarte also Girocard oder Maestro hat ... das ist ja keine Kreditkarte wie die Mastercard ...

... im Gegensatz zu meinen Erfahrungen in Russland, bekommt er aber damit an Bankautomaten Bargeld ...

... Sorry für die Verwirrung, aber diese Info, sofern sie denn wahr gewesen wäre, hätte mir die Weiterfahrt sehr erschwert ...

... dann ist alles gut, zumindestens was die Bezahlerei angeht ...

Gruss Ulf

Edit: Maestro statt Maesto
Zuletzt geändert von Ulf H am 2017-07-11 6:35:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Mongoleifan
Schlammschipper
Beiträge: 405
Registriert: 2011-01-05 15:23:57
Wohnort: Ulaanbaatar / und Europa nur wenn nötig
Kontaktdaten:

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#13 Beitrag von Mongoleifan » 2017-07-11 6:29:54

Ulf H hat geschrieben:... sehr gut ... DANKE ... auf Nachfrage stellte sich jetzt heraus, dass der Kerl nur die normale Bankkarte also Girocard oder Maesto hat ... das ist ja keine Kreditkarte wie die Mastercard ...

... im Gegensatz zu meinen Erfahrungen in Russland, bekommt er aber damit an Bankautomaten Bargeld ...

... Sorry für die Verwirrung, aber diese Info, sofern sie denn wahr gewesen wäre, hätte mir die Weiterfahrt sehr erschwert ...

... dann ist alles gut, zumindestens was die Bezahlerei angeht ...

Gruss Ulf
Eine ganz normale VISA-Card funktioniert ebenso.
Hier haben gerade ein paar Deutsche Geld abgezogen, ich schwöre es ...... ;)
Gruß aus der Mongolei ....da werden sie geholfen.....
.... von deren Fan Frank

http://mongoleiverliebt.blogspot.com/

Benutzeravatar
Mykines
süchtig
Beiträge: 823
Registriert: 2006-10-03 11:37:02
Wohnort: DD

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#14 Beitrag von Mykines » 2017-07-11 22:59:54

Funktioniert selbst an vielen Tankstellen, auch im Hinterland. Aber trotzdem eine Bargeldreserve mitführen.

Mykines

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2465
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#15 Beitrag von joern » 2017-07-15 10:07:10

Der Vollständigkeit halber: Feuerwehr meets Weissware. Ulf rollt wieder und steht mit 17 WoMos am Fluss in Sibirien bei Taishet
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
maxd
abgefahren
Beiträge: 1890
Registriert: 2013-04-27 0:18:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#16 Beitrag von maxd » 2017-07-15 10:32:26

\o/

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22376
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#17 Beitrag von Ulf H » 2017-07-16 2:26:48

.... die Caravane zieht weiter ... und ich gehe auf Kurs Ost, ohne gross nach Süden abzuschwenken ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22376
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#18 Beitrag von Ulf H » 2017-08-14 3:11:01

... so und nun doch Mongolei bei mir ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Mongoleifan
Schlammschipper
Beiträge: 405
Registriert: 2011-01-05 15:23:57
Wohnort: Ulaanbaatar / und Europa nur wenn nötig
Kontaktdaten:

Re: Mongolei - wegen Überfüllung geschlossen...

#19 Beitrag von Mongoleifan » 2017-08-14 6:07:21

:D Na endlich ..... :joke:
Gruß aus der Mongolei ....da werden sie geholfen.....
.... von deren Fan Frank

http://mongoleiverliebt.blogspot.com/

Antworten