Der Bulle vom...

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olli Carstens
Schrauber
Beiträge: 387
Registriert: 2010-08-09 13:26:09
Wohnort: Windhuk / Namibia
Kontaktdaten:

Der Bulle vom...

#1 Beitrag von Olli Carstens » 2017-05-26 17:11:50

Werte luftgekühlte Liebhaber,

ich möchte Euch ein Bild nicht vorenthalten, bei dem ich mich erwischte, wie ich plötzlich verträumt vor dem PC innehielt und glänzende Augen bekam!
Der Wüsten-Bulle.jpg
Ist dieser Kontrast nicht herrlich? Hier, den Vordergrund dominierend, mit klaren Linien und Kanten, einem Ausdruck ungezähmter Rauheit und urtümlicher deutscher Fahrzeugbaukunst, …im Gegensatz zu der lieblichen und in beruhigenden Pastelltönen erscheinenden Weite der Namibwüste, von der die warmen Felsen im Vordergrund getragen erscheinen, die er, der Bulle der Namib *, soeben bezwungen hatte.

Dieses Bild nahm ich letzte Woche auf, als ich zum ersten Mal nach laaaanger Zeit endlich einmal wieder mit Familie und Freunden das machen konnte was ich am liebsten mag: Mit einem deutschen, luftgekühlten, geländegängigen und allradgetriebenen Schnelllastkraftwagen aus den Sechzigern durch die unerschlossene Wildnis Namibias zu ziehen! Es war die reine Wonne!

Erholte Grüße aus der Sonne,

Euer Olli :wub:

* frei dem bekannten Werbespruch nachempfunden: „Die Bullen vom Bau!“
Wer aus der Wüste zurückkommt ist reicher, ...aber auch einsamer, denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden!

Benutzeravatar
siegerland
Kampfschrauber
Beiträge: 591
Registriert: 2015-06-06 9:02:52
Kontaktdaten:

Re: Der Bulle vom...

#2 Beitrag von siegerland » 2017-05-26 17:24:55

Reif fürs Titelphoto vom Explorer-Magazin oder Marsch&Piste :unwuerdig:
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben
.Curd Jürgens.
---
https://ln2-forum.de/member.php?action= ... referrer=9

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3415
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Der Bulle vom...

#3 Beitrag von Buclarisa » 2017-05-26 17:29:30

Geniales Bild. :wub:
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1121
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Re: Der Bulle vom...

#4 Beitrag von dibbelinch » 2017-05-26 19:52:23

Schöner Text.

Das Bild ist auch schön. Aber ganz klar ein Fake: Wie ich kürzlich gelernt habe, KANNST Du gar nicht mit diesen Strassenreifen dorthin gekommen sein. :lol:

Nein, im Ernst, ein wirklich schönes Bild....

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3415
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Der Bulle vom...

#5 Beitrag von Buclarisa » 2017-05-26 19:56:40

Ulf zu spät , der Olli wusste nicht das es nicht geht.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

PeterWEN
abgefahren
Beiträge: 1021
Registriert: 2010-08-24 21:26:54
Wohnort: 92637

Re: Der Bulle vom...

#6 Beitrag von PeterWEN » 2017-05-26 22:13:20

Buclarisa hat geschrieben:Ulf zu spät , der Olli wusste nicht das es nicht geht.
Habedere,

iss Olli etwa mit den Hummeln verwandt? :angel:
Vor mir die Bahn, unter mir was fahrbares, nach mir die Sintflut.
Fragt mich nur, ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Inzwischen Meister im Verschieben, von der "to do" in die "ach, was soll`s" Liste.

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3415
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Der Bulle vom...

#7 Beitrag von Buclarisa » 2017-05-26 22:31:40

Ne mit denen die es nicht wussten das es nicht geht, er hat es einfach gemacht. :idee:
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

Benutzeravatar
Olli Carstens
Schrauber
Beiträge: 387
Registriert: 2010-08-09 13:26:09
Wohnort: Windhuk / Namibia
Kontaktdaten:

Re: Der Bulle vom...

#8 Beitrag von Olli Carstens » 2017-05-27 10:16:10

Haha und nein nein!

Ich wußte daß es geht! Habe immer ein spezielles „Treatment“ für meine Straßenslics dabei! Geht ganz schnell, meistens muß ich nicht erst das Rad demontieren!
_..gestopft.jpg
Die Gefahr für dünne (billige!) Straßenbereifung besteht aber nicht nur in dramatisch wirkenden Off-Road Strecken! Schon ein unglücklich liegender Stein neben der Asphaltdecke kann einen harten Straßenreifen zum Erliegen bringen!
Straßenreifenoffroadgefahr.jpg
Aber wollen wir jetzt hier ein Reifenthema eröffnen???

Frühe Grüße aus der Sonne,

Olli :cool:
Wer aus der Wüste zurückkommt ist reicher, ...aber auch einsamer, denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden!

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3433
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Der Bulle vom...

#9 Beitrag von Andy » 2017-05-27 10:28:47

Moin,
Ja, schöne bilder :motz: , macht fernweh. :D

Das mit den reifenwürste kenn ich, geht aber wohl nur bei schlauchlosen reifen.

Ich habe Schläuche drin. Soll laut werkstatt da halt nicht funktionieren.
Aber dass ist wieder ein reifen Thema.

Verschwitze grüsse aus dem sonnigen Maifeld

Andy

Wir habe im moment temperaturen wie ostern 2016 bei dir. (gefühlt)
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Joerg404114
LKW-Fotografierer
Beiträge: 134
Registriert: 2015-07-06 6:53:12
Wohnort: 69250 Schönau

Re: Der Bulle vom...

#10 Beitrag von Joerg404114 » 2017-05-27 20:25:04

Hallo Olli,
sehr schönes Bild.

Das animiert wieder mit vollem Elan am Mercur weiter zu schrauben, damit ich endlich fahren kann.

Gruß

Jörg

Antworten