Plage Blanche

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
dunroaming
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2007-08-18 13:15:17
Wohnort: tuttlingen

Plage Blanche

#1 Beitrag von dunroaming » 2017-01-09 18:13:54

No Comping,Comping interdit.No camping.Kein Campieren.Mit bla bla bla kann sein du
du schafst ein ubernacht aber rundreise von Guilimim 100 ks lohnt man nicht.

Benutzeravatar
discotek
süchtig
Beiträge: 620
Registriert: 2013-09-29 20:01:34
Wohnort: am Bodensee (CH)

#2 Beitrag von discotek » 2017-01-09 18:47:19

????

An der Page Blanche campieren ist vermutlich auch nicht die allerbeste Idee, falls Du Dein Auto nicht in den Fluten versenken willst. Da kommen je nach Tide die Wellen im Abstand von bis zu 2h.

Übernachten kannst du unten im Süden beim Fort oder bei der Flussmündung unterhalb des Forts (nach der steilen Abfahrt in die Mündung, Achtung hochfahren fast unmöglich, zu steil und alles Sand) oder nördlich der P. B. unterhalb Sidi Ifni nähe der Geröllausfahrten. Also am nördlichen Ende der P. B.

Viel Spass, es lohnt sich.

Gruess Gregor
Wer die Freiheit aufgibt nur um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren...

Benutzeravatar
Maggus
abgefahren
Beiträge: 1162
Registriert: 2006-10-03 18:40:27
Wohnort: 63762 Großostheim

Re: Plage Blanche

#3 Beitrag von Maggus » 2017-01-09 18:58:34

dunroaming hat geschrieben:No Comping,Comping interdit.No camping.Kein Campieren.Mit bla bla bla kann sein du
du schafst ein ubernacht aber rundreise von Guilimim 100 ks lohnt man nicht.

Hm, was wollte der Autor uns damit sagen???



Gruß

Markus

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6979
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Plage Blanche

#4 Beitrag von OliverM » 2017-01-09 19:01:34

Maggus hat geschrieben:
Hm, was wollte der Autor uns damit sagen???



Gruß

Markus

Na was wohl? Fahrt nicht nach Marokko, da ist Camping verboten. :joke:

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Pele
Schrauber
Beiträge: 316
Registriert: 2006-10-05 10:21:18
Wohnort: am schönen Niederrhein

Re: Plage Blanche

#5 Beitrag von Pele » 2017-01-09 19:02:00

Maggus hat geschrieben:
dunroaming hat geschrieben:No Comping,Comping interdit.No camping.Kein Campieren.Mit bla bla bla kann sein du
du schafst ein ubernacht aber rundreise von Guilimim 100 ks lohnt man nicht.

Hm, was wollte der Autor uns damit sagen???



Gruß

Markus
oder was hatte er vorher konsumiert :rock:

Gruß

Peter

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15673
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Wilmaaa » 2017-01-09 19:09:47

Bedenkt, dass Schriftdeutsch nicht von allen gleichermaßen beherrscht wird.
Kommentare zum Konsum von was auch immer sind fehl am Platz.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
discotek
süchtig
Beiträge: 620
Registriert: 2013-09-29 20:01:34
Wohnort: am Bodensee (CH)

#7 Beitrag von discotek » 2017-01-09 19:27:53

..... ach ja. Und genug Zeit einplanen. Es sind etwa 60 km Strecke, aber flach wie eine Autobahn.
Wer die Freiheit aufgibt nur um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren...

Olivia
neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 2009-12-10 17:57:36
Wohnort: Bad Salzuflen

Re: Plage Blanche

#8 Beitrag von Olivia » 2017-01-09 20:14:36

Wir sollten erwarten können, dass jemand "vorher" nachdenkt, was er wem in welcher Sprache mitteilen möchte.......!?
( Hilfsmittel gibt es genug .......)
Beste Grüsse,
Ralf
Es geht nicht darum wie schnell Du bist,
sondern das Du dein Ziel erreichst !

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15673
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Wilmaaa » 2017-01-09 20:16:03

So so.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
discotek
süchtig
Beiträge: 620
Registriert: 2013-09-29 20:01:34
Wohnort: am Bodensee (CH)

Plage Blanche

#10 Beitrag von discotek » 2017-01-09 20:25:30

Olivia hat geschrieben:Wir sollten erwarten können, dass jemand "vorher" nachdenkt, was er wem in welcher Sprache mitteilen möchte.......!?
( Hilfsmittel gibt es genug .......)
Beste Grüsse,
Ralf
Je höher die Erwartung desto grösser die Enttäuschung. Darum erwarte am besten nichts, dann bist du am wenigsten enttäuscht... :lol:
Wer die Freiheit aufgibt nur um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren...

Benutzeravatar
schmuddel
Schrauber
Beiträge: 314
Registriert: 2006-10-03 22:16:34
Wohnort: NRW 59457
Kontaktdaten:

Re:

#11 Beitrag von schmuddel » 2017-01-09 22:23:27

discotek hat geschrieben:????

An der Page Blanche campieren ist vermutlich auch nicht die allerbeste Idee, falls Du Dein Auto nicht in den Fluten versenken willst. Da kommen je nach Tide die Wellen im Abstand von bis zu 2h.

Übernachten kannst du unten im Süden beim Fort oder bei der Flussmündung unterhalb des Forts (nach der steilen Abfahrt in die Mündung, Achtung hochfahren fast unmöglich, zu steil und alles Sand) oder nördlich der P. B. unterhalb Sidi Ifni nähe der Geröllausfahrten. Also am nördlichen Ende der P. B.

Viel Spass, es lohnt sich.

Gruess Gregor

Doch dort kann man einmal campieren und es wird zum unvergesslichen Event


Beste Grüße

Schmuddel :joke:
„Jeder Idiot kann mit einer Krise fertig werden. Aber das alltägliche Leben, Tag für Tag, das macht dich fertig.
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit.Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher"
Albert Einstein

dunroaming
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2007-08-18 13:15:17
Wohnort: tuttlingen

Re: Plage Blanche

#12 Beitrag von dunroaming » 2017-01-10 13:30:43

Leider Deutsch ist nicht mein erste sprach aber mit Englisch und Franzosisch komm ich uberall hin.

Benutzeravatar
Roter Hai
infiziert
Beiträge: 50
Registriert: 2014-01-15 14:37:42

Re: Plage Blanche

#13 Beitrag von Roter Hai » 2017-01-10 13:51:16

Camping Mekein Muskil - Pas de Problem - Passt scho.

Zu Sylvester 2015/2016 gab es Probleme mit einer französischen Technokarawane, 4 Soundsystemen, ca. 1000 Besuchern und zuviel Alkohol nördlich des Schatt el Abjed.
Ich fand die Party aber nett :rock: und habe mich danach wieder in die Sahara verzogen.

Ich habe aber Weihnachten 2015 3 Tage an der Plage Blanche nördlich unterhalb des Forts verbracht.
Die Abfahrt vom Fort runter ist machbar, irgendwann in der Mitte habe ich dann gedacht: "rauf kommst du hier nie mehr!".

Es gibt aber 2 Abfahrten vom Fort, ein Bekannter mit einem 1113 ist auch irgendwie wieder raufgekommen.

Am Strand gibt es dort KEINE Mücken, und viel Treibholz für Feuer.

Die Pisten sind im Open Street Map Projekt für Garmin eingetragen.

Pflicht ist, die Zeit am Strand zu nutzen, um immer wieder bei verschiedenen Wasserständen die Bodenbeschaffenheit zu testen.

Ebbe und Flut machen da einen Unterschied von ca. 300m. Zwischen Wasserkante und trockenem Sand gibt es immer wieder Bereiche, die so weich sind, daß selbst die Militärs mit den Jeeps einsinken.

Unbedingt zuvor den Gezeitenkalender anschschauen, Zwischen Flut und Flut liegen 24h,25min.

Die Militärs sind übrigens sehr nett, ob man erst auf ein Schwätzchen stehen bleibt und dann runterfährt, oder direkt die Abfahrt macht und danach auf einen Tee vorbeischaut, weil man eh auf die Ebbe warten muß, kann man selbst entscheiden.
Bei auflaufender Flut schickt einen da nieman in den Untergang.
Hallo sagen sollte man eh immer bei den Jungs in Uniform (die nur nachts getragen wird) , die wollen wissen, wer da so rumkraucht.

Zurück bei Niedrigwasser auf dem harten Sand direkt an der Wasserkante so mit 50 km/h die 30 km Richtung Norden zm Schatt el Abjed.
Mein Fahrzeug: MAN 11.168, 8t, 168 PS, 9.2l, 385/65 22.5, 4Bar in den Reifen, alle Sperren, ohne Geländeuntersetzung.
Weniger Druck wäre wohl besser gewesen.

Herzklopfen ist bei dieser Fahrt garantiert, Das Gaspedal ist rechts!, Vorsicht irgendwo in der Mitte liegt ein Wrack, da gucken ein paar böse Stahlteile aus dem Wasser.

Und... ZUVOR am Schatt el Abjed gucken, wie man wieder vom Strand kommt, habe ich nicht gemacht, hat aber geklappt.

Ich war da übrigens mit Familie und drei kleinen Kindern.

Wenn man die Kiste versenkt, steigt man eben aus und verbringt den Resturlaub ohne LKW.
Immer noch besser als auf der A8 vom einem BMW X6 von der Strasse gebombt zu werden.

LG Der rote Hai
Dateianhänge
Plage Blanche 2015.jpg
Plage Blanche 2015

dunroaming
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2007-08-18 13:15:17
Wohnort: tuttlingen

Re: Plage Blanche

#14 Beitrag von dunroaming » 2017-01-10 21:31:20

Olivia hat geschrieben:Wir sollten erwarten können, dass jemand "vorher" nachdenkt, was er wem in welcher Sprache mitteilen möchte.......!?
( Hilfsmittel gibt es genug .......)
Beste Grüsse,
Ralf
Wann du Mich nicht verstanden hast schlage in Deinem Langenscheidts nach. Wir
sprechen Gallisch,Englisch und Deutsch fliesend (mein Lebensgefaehrtin) und competent
Franzoesisch,Spanish und Morokkan Arabisch dazu.Und Du? 17 Jahr Unterwegs auf eigene faust ,
no Mami und Papi ,no Kindergeld,no Erbe und Du???
Mfg
Mick und Heike

Benutzeravatar
Maggus
abgefahren
Beiträge: 1162
Registriert: 2006-10-03 18:40:27
Wohnort: 63762 Großostheim

Re: Plage Blanche

#15 Beitrag von Maggus » 2017-01-10 21:54:01

Hallo Mick,

ich muss mich bei dir entschuldigen, denn ich wusste nicht, dass Deutsch nicht deine Muttersprache ist!

Sorry nochmals, dein Deutsch ist auf jeden Fall besser wie mein Gallisch,....!


Viele Grüße


Markus

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 5959
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: Plage Blanche

#16 Beitrag von LutzB » 2017-01-10 22:10:16

Hi Mick,
I would like to read your post in Gaelic. :D
Please think of the extra long T'Shirts on Pentecost.

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Antworten