Polens Ostseeküste

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Polens Ostseeküste

#1 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2016-06-07 9:04:25

Nachdem wir ursprünglich für unseren Urlaub (2 Wochen im Juli) wieder nach F wollten, kam aber nun doch die Frage nach ner Alternative auf. Dieses Jahr werden wir von nem PKW mit Wohnanhänger begleitet, Freistehen wird also leider die Ausnahme sein im Urlaub. Nun hatten wir die Idee an die polnische Ostseeküste zu fahren, das ist für uns alle neu.
Hat da jemand ein paar Tips, Hinweise, Warnungen etc. für mich?
Gruß Alex!

schneemann
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2014-01-15 9:07:31

Re: Polens Ostseeküste

#2 Beitrag von schneemann » 2016-06-07 9:17:42

Im Juli ist natürlich Hochsaison. Ich war bisher nur in der Vor- und Nachsaison da unterwegs. Da gab es endlose und menschenleere Strände.

Aber landschaftlich sehr viel ansprechender fand ich Masuren und Ermland. Und vielleicht findet Ihr ja das Bernsteinzimmer. Man vermutet es u.a. auch im sog. "Mauerwald" unweit von Hitlers ehemaligem Hauptquartier "Wolfsschanze" bei Ketrzyn (Rastenburg).

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 7009
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Polens Ostseeküste

#3 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2016-06-07 15:01:11

Hallo,

wir waren letztes Jahr in der Ecke unterwegs und haben hier ein paar nette Plätze dokumentiert: GAZ 66-Tour durch Polen

Dieses Jahr geht's mit etwas mehr Zeit Mitte Juni wieder durch Polen und nach Kaliningrad.

Kontakt gerne per PN, wir planen auch im Urlaub regelmäßig online zu sein.

Grüße

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Polens Ostseeküste

#4 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2016-06-07 16:50:22

Bernsteinzimmer? Nee, laß ma. Willichnich, das Zeugs. ;-)

@Marcus: Danke! Wenn Ihr da noch in der Nähe seid können wir ja mal ein Treffen versuchen. Melde mich.

Gruß Alex
Gruß Alex!

Benutzeravatar
Anny
infiziert
Beiträge: 67
Registriert: 2014-02-06 21:21:33
Wohnort: Prignitz

Re: Polens Ostseeküste

#5 Beitrag von Anny » 2016-06-07 17:26:20

Schade eigentlich, im Ostblock ist "gesittetes" Freistehen nicht verboten.
War im Frühjahr 2015 auf dem Weg nach Estland dort. Besorgt Euch doch die kostenlose Karte vom ADAC
*NORDPOLEN* entdecken - erleben - genießen/ top Sehenswürdigkeiten mit Karte PL 300 19681 C
Da findet unter 47 Vorschlägen auch ein Kulturbernause wie ich seine Highlight.
Techn. Denkmal, der Oberländische Kanal von 1860 - mit EU Mitteln wieder fein rausgeputzt,
oder die Wirkungsstätte von Kopernikus. Neben der Marienburg, dem größten Backsteinbauwerk Europas
und UNESKO-Welterbe gibt es einen tollen SP, allerdings nicht leise......................
Irgendwo war auch der riesige Naturpark mit frei lebenden Bisons :blush: da war ich nicht.

Macht was draus, es ist eine Reise wert
LG von Anny
Wann wurde eigentlich aus sex, drugs and rock`n roll - glutenfrei, laktoseintolerant und Helene Fischer?

Benutzeravatar
tonnar
abgefahren
Beiträge: 1937
Registriert: 2011-04-13 10:07:20
Wohnort: Südbrandenburg und Berlin

Re: Polens Ostseeküste

#6 Beitrag von tonnar » 2016-06-08 9:16:29


Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Polens Ostseeküste

#7 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2016-06-08 9:27:09

Ah ja, vielen Dank fürs verlinken, ich bin irgendwie nicht so befreundet mit der Suchfunktion... :-))
Da sind ja ein paar tolle Tips dabei, danke schön!
Gruß Alex!

Benutzeravatar
hhermann
Schlammschipper
Beiträge: 447
Registriert: 2011-03-27 16:34:40
Kontaktdaten:

Re: Polens Ostseeküste

#8 Beitrag von hhermann » 2016-06-09 10:05:30

Hallo,

wir waren vor einigen Jahren in der Ferienzeit mit einem normalen Wohnmobil an der polnischen Ostseeküste unterwegs.
Land und Leute absolut Klasse, ansonsten der blanke Horror !
Es war alles dermaßen überfüllt und chaotisch, an der See stand Zelt an Zelt und die Wohnwagen so dicht, daß sich die Nachbarn absprechen mussten, wer nun gerade sein Klappfenster öffnen darf, weil beide ging nicht, die sind draußen aneinander gestossen.
Wir sind schnell wieder getürmt sind.

Schönen Tag hhermann

schneemann
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2014-01-15 9:07:31

Re: Polens Ostseeküste

#9 Beitrag von schneemann » 2016-06-09 10:25:30

Ich selbst war nur in der Vor- und Nachsaison da unterwegs und habe nur fast leere Strände und Campingplätze erlebt. Aber erfahrene Camper berichteten, dass die Hochsaison tatsächlich der blanke Horror sei, und zwar bis hoch nach Estland. Aber irgendwie scheinen die Leute das ja zu mögen......

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 620
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: Polens Ostseeküste

#10 Beitrag von seppr » 2016-06-09 19:15:08

Oder sie haben Kinder und nur in den Ferien frei.

Man muss ja nicht immer das Verrückte im Menschen annehmen.

Wenn man auf die tatsächlich recht volle Ostseeküste auch mal verzichten kann wir es schnell ruhiger im Inland. Der oben schon erwähnte Wisentpark Bialowieza https://de.wikipedia.org/wiki/Bia%C5%82 ... tionalpark ist aber auch nicht einsam in den Schulferien.

Sepp

Benutzeravatar
Kurzer
süchtig
Beiträge: 637
Registriert: 2007-09-30 15:48:47
Wohnort: Neufinsing
Kontaktdaten:

Polens Ostseeküste

#11 Beitrag von Kurzer » 2016-06-10 22:58:27

Hallo Rumpelstielzchen, wir sind gerade noch in Polen unterwegs und haben aktuelle Infos. Kontakte mich dich mal Ende nächster Woche, dann bin ich wieder zurück.

Grüsse Marco
Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.

Antworten