Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
discotek
süchtig
Beiträge: 633
Registriert: 2013-09-29 20:01:34
Wohnort: am Bodensee (CH)

Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#1 Beitrag von discotek » 2015-12-22 23:03:16

Eigentlich wollte ich da http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=66308 drin schreiben, aber es musste ja soweit kommen wenn gewisse Leute nicht beim Thema bleiben können....

Na dann, wollte fragen ob es momentan möglich ist über Ceuta einzureisen? Hat das Jemand die Tage gerade mit einem LKW gemacht? Stehen in Salamanca und würden gerne die Fähre Alcesiras - Ceuta nehmen. Wäre für unsere Weiterreise in Marokko am idealsten.

Gruss gregor
Wer die Freiheit aufgibt nur um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren...

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1674
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#2 Beitrag von Freddy » 2015-12-23 9:30:26

In der Richtung bin ich noch nicht in Ceuta eingereist, ich wüsste aber nicht warum es nicht gehen soll.

Die Frage ist: Was willst du in Ceuta? Du kannst auch eine Fähre von Algeciras nach Tanger Med nehmen und von dort aus direkt weiter in die Berge z.B. Chechauen.

Ceuta habe ich als nicht so besonders schön kennengelernt. Tanger Med ist ein reiner Abfertigungshafen, sonst ist da nix los, d.h. nach dem Zoll hast du schnell freie Fahrt.

Gruß

Freddy

Benutzeravatar
campo
süchtig
Beiträge: 650
Registriert: 2012-05-27 7:54:10
Wohnort: Belgien

Re: Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#3 Beitrag von campo » 2015-12-23 10:04:48

LKW oder Womo ?
Womo geht aber Abfertigung bei PKW ist schmall
Tanger Med ist die bessere alternative im moment.
Gr Campo

Benutzeravatar
dutcharry
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2009-08-13 21:25:37
Wohnort: Zeist- Niederlande

Re: Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#4 Beitrag von dutcharry » 2015-12-23 10:14:16

Die Frage ist (auch): was willst du in TangerMed? Da gibts ja auch nichts zu erleben. Die beide Häfen sind reine 'Point of Entries': einfahren und durchfahren.

Meine Erfahrung ist das es eine kleine Lotterie ist: manchmal ist Ceuta schneller, manchmal TangerMed. In TangerMed gibt es keine 'Helfer' die die Einreise für dich gegen ein bisschen Geld erleichtern möchten dafür sind die Zollleute vor Ort -nach meine Erfahrung- träger/empfindlicher wenn es um WoMo LKW's geht da es in TangerMed mehr auffällt wenn mann im LKW vorfährt (separate Abfertigung = warten bis alle andere PKW's usw. abgefertigt worden sind).

Benutzeravatar
Gerolf
Selbstlenker
Beiträge: 194
Registriert: 2014-02-16 16:12:30
Wohnort: Sangerhausen

Re: Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#5 Beitrag von Gerolf » 2015-12-23 13:53:07

Wir haben seit 2000 bei 12 oder 13 Ein-und Ausreisen mit einem MAN 4x4 noch nie Probleme mit Ceuta gehabt. Es muss aber ein WOMO sein.
Zuzeit gibt es eine Zeltüberdachung die nur 3,90m hoch ist. Bei der Einreise ganz recht die Spur hat kein Zeltdach. Einreise im Oktober ca. 15 Minuten.
Gruß Gerolf vom Cap Barbas

Benutzeravatar
discotek
süchtig
Beiträge: 633
Registriert: 2013-09-29 20:01:34
Wohnort: am Bodensee (CH)

#6 Beitrag von discotek » 2015-12-24 23:00:20

Danke für die Infos.

Werden vermutlich von Ceuta aus die Nordost Route Richtung Süden nehmen.

Gruss gregor
Wer die Freiheit aufgibt nur um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren...

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1667
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#7 Beitrag von Sternwanderer » 2015-12-25 22:58:34

Hallo Gregor,

wann plant ihr denn überzusetzen?Wir sind nun kurz vor Montpellier, werden aber wohl noch bis Mitte Januar in Frankreich und Spanien sein und um den 15.01.16 die Fähre nehmen.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

sico
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3858
Registriert: 2006-10-05 19:52:42
Wohnort: 84556 kastl

Re: Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#8 Beitrag von sico » 2015-12-26 17:12:26

die Ereignisse gestern in Ceuta habt ihr alle in den Nachrichten-Medien gesehen?

Ich denke, die Ein-/Ausreise über Ceuta ist momentan nicht wirklich eine gute Idee.
Besser den kleinen Umweg in Kauf nehmen und über Tanger Med gehen.
Tanger Med ist wesentlcih besser abgeschirmt gegen unerwünschte Eindringlinge.
Es ist seit mindestens 6 Jahren gängige Praxis, dass Marokkanische Burschen bei jeder Gelegenheit wie Ampelanlage, Supermarkt, Tankstelle etc. versuchen, irgendwie versuchen, ins, aufs oder unters Auto zu krabbeln.
Ein Freund von mit hatte mal im alten Tanger so einen Kerl im LKW-Rahmen über der hinteren Kardanwelle hängen.

mfg
Sico

Benutzeravatar
discotek
süchtig
Beiträge: 633
Registriert: 2013-09-29 20:01:34
Wohnort: am Bodensee (CH)

Re: Ceuta Espania für LKW offen oder zu?

#9 Beitrag von discotek » 2015-12-27 3:34:49

Moin

CEUTA Einreise ist problemos möglich. GEDULD IST ANGESAGT!

Wir haben heute satte 2h gebraucht. Auf spanischer Seite ziemliches Chaos und massive Polizeipräsenz da immer wieder Flüchtlinge versuchen sich rauszuschleichen.
Auf marokkanischer Seite das übliche hin- und her mit all den Zetteln und Stempeln.


Grüsse gregor
Wer die Freiheit aufgibt nur um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren...

Antworten