Seite 9 von 14

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-06-30 11:30:11
von yoeddy2
schneemann hat geschrieben:Aber immerhin hat Forrest Gump Elvis kennen gelernt und Kennedy und Johnson und Nixon und natürlich Bubba und Jenny!

Und er hat bei Apple investiert, freilich ohne es zu wissen ;-) Spätestens hier kommt tatsächlich Neid auf.

:totlach: :totlach: :rock:

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-07-27 10:44:25
von jonson
Was ein Stress.. Gerade vom Urlaub in Süditalien zurück und schon geht es weiter ohne Pause auf die Donau..Allerdings mal auf ganz anderer Achse unterwegs... Nachdem ich letzes Jahr mit meinen Freunden mit mehreren Booten auf der Elbe unterwegs waren, machen wir dieses Jahr eine Tour , alle in einem Boot. 5 Personen plus Gepäck plus Hund,.... Das wird was geben.. Vom Nationalpark Monte Sibillini zur Donau... Was,n Stress... Alles in einer Woche... :joke: :joke: Aber jetzt habe ich ja Zeit.... :D :D :D

Bild


Bild

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-08-01 10:40:44
von jonson
Endlich Ruhe

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-08-03 17:56:51
von jonson
Und ziehen, ziehen..Die Donau zieht sich träge dahin......Einfach herrlich mal Abends keinen Parkplatz suchen zu müssen.. Jetzt sozusagen mit 4x4 unterwegs...Allerdings ist der Bierverbrauch pro 100 Kilometer auch nicht weniger als der Laster säuft...

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-08-03 21:06:30
von Georg_FR
Hallo Jonson,
ihr verbrennt aber das Bier natürlich bedeutend umweltfreundlicher wie der Diesel im Laster.
Wünsche eine tolle Paddeltour und immer genug Biervorrat am Lagerplatz !

Verfasst: 2016-08-03 23:50:05
von visual
Na frag das mal die armen Pflanzen die jetzt schief wachsen...

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-08-21 20:52:47
von Transalp
Ja was'n nu los

" ... Ein neues grosses Projekt wirft seinen Schatten voraus.. In der näheren Zukunft werde ich wieder andauernd unterwegs sein. 10 Jahre mache ich heute nun die verschiedenen Internet Blog Seiten.. Alles hat ein Ende.. So auch dieser Blog hier.. Danke an meine Leser für die Treue.

Be Free… See you on the Road or on the Sea.   Auf zu neuen Küsten.
[Jonson]".


Ernst

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-08-21 21:37:38
von Lassie
... ah, wieder mal eine Veränderung im Lebensmodell :joke:
Da Jonson ja anscheinend
- keine Kinder
- keine Ehefrau
- keine Angestellten
- keine Immobilie
- keine Angst vor Veränderungen
- und wahrscheinlich auch sonst keine Verpflichtungen gegenüber Banken oä hat

....

RECHT SO!

Da macht er uns lange Zähne und wir dürfen via Blog / Facebook / Internet zumindest virtuell mitreisen.
Bin ja mal gespannt, was als nächstes kommt.

Ich finds klasse, was Jonson da immer wieder auf die Beine stellt - auch wenn ich ein anderes, eigentlich sogar recht konträres Lebensmodell lebe...

Viele Grüße
Jürgen

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-08-30 15:28:22
von jonson
Das neue Projekt läuft... Für mich bedeutet das , das ich wieder auf Tour gehen kann... Den Rest kann ich mit dem Telefon erledigen... SO muss das..
An der Donau gibt es noch einige schöne Plätze direkt am Wasser..

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-09-07 4:29:49
von eifler
morgen

ich habe gedacht das der matula unterwegs ist.

eifler

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-05 17:32:59
von jonson
Mal wieder ein morgen an der Donau.

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-23 20:54:04
von jonson
Das erste Ziel.... Nur noch 1014 Kilometer weit weg... Ich sitze mich gerade warm. Der Tank ist voll. Der Diesel brummt. Hinter mir Stau bis zum Horizont. Der Anhänger ist voll beladen.. Gespanngewicht 8,7 Tonnen.. Freie Fahrt für freie Wagenbewohner. Die 1 Watt Anlage...." Best Radio Equipment" brüllt gegen den reisenden Fahrtwind ( 75 km /h )und erhöhte Drehzahl an.. Ich habe mir ein "paar" Tage frei gegeben.... Lass die Kilometer durchlaufen.. Mir geht es Klasse...6 Stunden später............Der Tank ist gleich leer.. Es schüttet wie aus Eimern.. Die Heizung quält sich mit der Schmelztemperatur meiner Schuhsohle ab. Das Gehör pfeift ( liegt wahrscheinlich am Turbosound.....???? ) . Die Fingerspitzen sind taub.. ( Offroad Profil auf der Vorderachse ) . Der Handy Akku ist leer. Bock habe ich auch keinen mehr... Und dann der Durst....Durst ist schlimmer als Heimweh... Ich bin " on Tour" Richtung Spanien für die Überwinterung.. Alles wie immer...

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-24 2:31:32
von Crossi
jonson hat geschrieben:Das erste Ziel.... Nur noch 1014 Kilometer weit weg... Ich sitze mich gerade warm. Der Tank ist voll. Der Diesel brummt. Hinter mir Stau bis zum Horizont. Der Anhänger ist voll beladen.. Gespanngewicht 8,7 Tonnen.. Freie Fahrt für freie Wagenbewohner. Die 1 Watt Anlage...." Best Radio Equipment" brüllt gegen den reisenden Fahrtwind ( 75 km /h )und erhöhte Drehzahl an.. Ich habe mir ein "paar" Tage frei gegeben.... Lass die Kilometer durchlaufen.. Mir geht es Klasse...6 Stunden später............Der Tank ist gleich leer.. Es schüttet wie aus Eimern.. Die Heizung quält sich mit der Schmelztemperatur meiner Schuhsohle ab. Das Gehör pfeift ( liegt wahrscheinlich am Turbosound.....???? ) . Die Fingerspitzen sind taub.. ( Offroad Profil auf der Vorderachse ) . Der Handy Akku ist leer. Bock habe ich auch keinen mehr... Und dann der Durst....Durst ist schlimmer als Heimweh... Ich bin " on Tour" Richtung Spanien für die Überwinterung.. Alles wie immer...

HÄÄÄÄ ä Johnson wo bist grad ?

bist früh dran um dir zu folgen :eek:

Lg

v. Crossi

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-24 7:36:30
von jonson
@Crossi... Bin schon vorbei ..Die Sonne ruft...Naja. Früher wegfahren.... Später heimfahren... Passt doch.. :eek: :joke:

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-24 18:01:46
von rambaz
jonson hat geschrieben: Das Gehör pfeift ( liegt wahrscheinlich am Turbosound.....???? ) Und dann der Durst....Durst ist schlimmer als Heimweh....
Ersteres könnte Tinnitus sein, Letzteres Alkoholismus ;-)

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-24 19:01:32
von volvo c1314
@ Crossi
Nix Spanien - Albanien und dann vielleicht Spanien.

Max

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-24 20:50:12
von Crossi
volvo c1314 hat geschrieben:@ Crossi
Nix Spanien - Albanien und dann vielleicht Spanien.

Max
werde dieses Jahr über Weihnachten daheim bleiben und erst im Februar März nach Griechenland fahren

und mit Albanien bin ich dran

auch wenns nur sehr zäh vorran geht

LG

v. Crossi

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-24 21:10:56
von volvo c1314
Hi Crossi,
Februar -März Griechenland? hört sich gut an, nimmst mich mit? :hug:

Max, der sich noch immer in Albanien rumtreibt.

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-24 22:46:06
von Crossi
volvo c1314 hat geschrieben:Hi Crossi,
Februar -März Griechenland? hört sich gut an, nimmst mich mit? :hug:

Max, der sich noch immer in Albanien rumtreibt.
klar fahren wir zusammen war doch toll den Sommer :spiel:

LG

v. Crossi

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-30 11:56:31
von jonson
Albanien wäre ja auch mal ne Sache... Aber zzt gehts noch weiter gen Südspanien

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-30 13:46:31
von lura
Das Gespann hast Du ja schon länger. Erfüllt diese Fahrzeugkombination Deine Anforderungen wohl recht gut?

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-10-30 18:23:26
von rambaz
jonson hat geschrieben:Albanien wäre ja auch mal ne Sache...
Aber nicht unbedingt mit DEM Gespann !! Damit sind bestenfalls die Hauptstraßen befahrbar.

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-11-03 15:43:56
von jonson
Nur Hauptstrassen... Was für ein Quatsch...Du hast keine Ahnung was mit soooo einem Gespann alles geht.. Nur mal so als Anschauungsmaterial... Der Kedron im Video hat weniger Bodenfreiheit als meiner und wiegt auch drei Tonnen.. Dabei hat der noch eine starre Anhängekupplung.. Meine ist fast einen Meter weit verstellbar und ich kann wenn ich muss damit mein Heck auch 100 cm über Bodenhöhe befördern . Überhangwinkel hinten dann 30 Grad. !! Das langt wohl für fast alles was mein Laster durchziehen kann.. Für eine kurze Flussdurchfahrt das Non plus Ultra.. Und der Kedron dort ist dann gezogen von einem schwachen kleinen Allradler PKW.. Anhänger werden immer unterschätzt..
https://www.youtube.com/watch?v=wk6KJXeOM0k

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-11-03 15:55:10
von jonson
Und wieder eine Netzreportage....

https://www.car-editors.net/artikel/detail/36847

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-11-03 17:42:29
von rambaz
jonson hat geschrieben:.Du hast keine Ahnung was mit soooo einem Gespann alles geht..
Da will ich nicht widersprechen. Meine Wehrmachts - Erfahrung liegt schon zu weit zurück ;-)

Aber musst Du denn unbedingt Deinen gesamten Haushalt überall hin mitschleppen? Gerade das relativ kleine Albanien bietet sich doch für gemütliche Tagestouren an. Der Wohnwagen (oder was ist das da hinten dran?) wartet derweil auf einem der Campingplätze an der Küste. "Frei" - Stehen geht natürlich auch, aber bei dem niedrigen Preisniveau muss das wirklich nicht sein.

Im Landesinneren kann ich einen hübschen Platz empfehlen. Er heisst "Camping Resort Farma Sotira" und liegt an der Straße SH 75 zwischen Permet und Erseke.

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-11-20 11:15:06
von jonson
Immer schön aufpassen auf die Durchfahrtshöhe... Am Tunnel bei Torre de Sol ( Spanien ) steht nichts angeschrieben.. Mein Laster ist mit Kanu nur 3,15 Meter hoch..

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-12-12 12:11:44
von jonson
Ein kleines "Offroad" Video von der Tour mit dem Gespann an der Spanischen Küste bei Mazarron .

https://www.youtube.com/watch?v=1Lg_kAQNbFc

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-12-12 12:47:11
von Crossi
jonson hat geschrieben:Ein kleines "Offroad" Video von der Tour mit dem Gespann an der Spanischen Küste bei Mazarron .

https://www.youtube.com/watch?v=1Lg_kAQNbFc
wow was für ein scheiß Wetter

gut das ich daheim geblieben bin :eek:

am Wochenende gegrillt bei Lagerfeuer schönstem Wetter und fast Vollmond :rock:

LG

v. Crossi

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2016-12-22 12:14:52
von jonson
Wünsche Euch allen frohe Weinachten. Gruss aus Gibraltar..

Re: seit 33 Jahren auf Achse

Verfasst: 2017-03-06 8:55:58
von jonson
Tag 12018 frei unterwegs und wieder ein Bericht in der Rhein Neckar Zeitung am Wochenende.
http://www.rnz.de/panorama/lebensart_ar ... 59051.html