Tiz-n Test, Atlas

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
laforcetranquille
abgefahren
Beiträge: 2886
Registriert: 2008-01-19 17:58:52
Wohnort: Leben kann man nur im Perigord, der Rest Galliens ist für die Wildschweine

Tiz-n Test, Atlas

#1 Beitrag von laforcetranquille » 2015-11-04 20:29:43

Hallo,

mit welcher Gesamthöhe sind Forenmitglieder schon über diesen Pass gefahren ?

Gruss Wim
Gibt es ein Leben nach der Reise ?
Ja, nach der Reise ist vor der Reise !

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4943
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: Tiz-n Test, Atlas

#2 Beitrag von Garfield » 2015-11-04 21:00:17

Hi , problemlos sind wir 2011 mit 3,20 durch gefahren , es gab nur eine Engstelle auf der südlichen Seite vom Pass durch einen Felsüberhang . Die Stelle kann in Fahrtrichtung norden über die "Gegenfahrbahn" passiert werden . Rechne mit langer Fahrzeit , es geht kaum mal 50m geradeaus .

Gruß Garfield

Benutzeravatar
Grüne Minna
Überholer
Beiträge: 283
Registriert: 2010-10-17 22:16:35
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Re: Tiz-n Test, Atlas

#3 Beitrag von Grüne Minna » 2015-11-04 22:27:02

Hallo,
kann mit allen Höhen gefahren werden, nur bei Gegenverkehr gibt es eine Engstelle. Aber wie geschrieben einemal Gegenseite.
Höhe 3,65 m
http://www.minna-auf-reisen.de/bilder_paesse.html

Guß Achim

MAN-Stephan
infiziert
Beiträge: 65
Registriert: 2014-01-19 21:32:27

Re: Tiz-n Test, Atlas

#4 Beitrag von MAN-Stephan » 2015-11-04 22:47:21

Hi,

letztes Jahr von Süden nach Norden gefahren, mein Laster ist 3,50m hoch.
Also kein Problem,wenn die die Strasse so weiter bauen wie letztes Jahr dann gibt es auch keinen Felsen mehr der in weg hängt :cool:

Stephan

Benutzeravatar
dutcharry
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2009-08-13 21:25:37
Wohnort: Zeist- Niederlande

Re: Tiz-n Test, Atlas

#5 Beitrag von dutcharry » 2015-11-05 0:29:26

Hallo,

Ich mit 3.6m ohne Probleme.

Harry

Benutzeravatar
discotek
süchtig
Beiträge: 602
Registriert: 2013-09-29 20:01:34
Wohnort: am Bodensee (CH)

#6 Beitrag von discotek » 2015-11-05 0:29:34

Sollte keine Höhenhindernisse haben. Bin vor zwei Jahren mit dem Landy drüber. Sehr schöne einsame Strecke ähhm Kurven... wie schon geschrieben, es geht keine 50m geradeaus...

Viel Spass
Gruss gregor
Wer die Freiheit aufgibt nur um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren...

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 745
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tiz-n Test, Atlas

#7 Beitrag von mangusta » 2015-11-05 0:40:50

Hallo,

gibt es eine grundsätzliche Wintersperre oder nur bei aktuellem Schneefall?

Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Grüne Minna
Überholer
Beiträge: 283
Registriert: 2010-10-17 22:16:35
Wohnort: Langendorf
Kontaktdaten:

Re: Tiz-n Test, Atlas

#8 Beitrag von Grüne Minna » 2015-11-05 21:30:33

Hallo,
vor 2 Jahren nur bei hohem Schnee. Sperrung - dann 1 Seite fährt hinter dem Schneepflug, Schneepflug rückwärz mit den Wartenden.
Lustig waren die marokanische Streuwagen
Dateianhänge
marokko13.jpg

Antworten