Wandern im Schwarzwald

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Kuriert
Schlammschipper
Beiträge: 477
Registriert: 2012-08-25 21:03:34
Wohnort: 19205

Wandern im Schwarzwald

#1 Beitrag von Kuriert » 2015-10-23 14:22:07

Hallo, Anfang November fahre ich zu meiner Tochter nach Zürich. Davor wollte ich noch ein paar Tage frei machen und ein wenig im Schwarzwald wandern gehen.
Gern abseits der üblichen Touristenwege, hat da jemand Tipps, in welcher Ecke ich da gut aufgehoben bin?
Auch für Empfehlungen, was Gasthäuser oder Pensionen angeht, wäre ich dankbar.

Vielen Dank schon mal.
Gruß Norbert
"Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt, man hat die Mittel...."

Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19760
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Wandern im Schwarzwald

#2 Beitrag von Ulf H » 2015-10-23 14:45:14

... wenn Gasthäuser und Pensionen gesucht sind, nehme ich mal an, dass ihr nicht mit einem bewohnbaren Laster unterwegs seid ... nette Womostellplätze wüsste ich einige ...

... Touristen hats im Schwarzwald in störender Menge nur im Hochsommer an gaanz wenigen Stellen wie Feldberg oder Schluchseestaumauer ... ansonsten verläuft sich das (zumindestens im Süd- und Hochschwazrzwald) recht gut ...

... Drei-Seen-Bahn vom Schluchsee nach Freiburg ist nett und noch in Betrieb ...

... ebenso die Museeumsbahn Sauschwänzlebahn (weiss aber nicht, wie lange die dieses Jahr Saison hat) ... für den, den überwiegend krumme Eisenbahnschienen attraktiv sind ... mit der Bahn hin, auf dem begleitenden Eisenbahnerlehrpfad zurück ... Wutachschlucht ist im November zu kalt und zu glitschig ... eher oben auf der Höhe bleiben ... fährt seit letzter Woche nimmer ... Eisenbahnlehrpfad ist dann nicht ganz sooo nett, wie bei laufendem Betrieb ...

... etwas westlich vom Südschwarzwald und deutlich wärmer: Kaiserstuhl ... Weingegend mit sehr netten Ecken ...

... B500 Schwazwaldhochstrasse von Waldshut (50 km nördlich von Zürich) bis nach Baden-Baden kann man etliche km auf der selben Strasse bleiben und hat etliches vom Schwarzwald gesehen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Wüstling

Re: Wandern im Schwarzwald

#3 Beitrag von Wüstling » 2015-10-24 10:44:37

Also bei uns im Bayerischen Wald haben viele Hotels und Pensionen im November zu!
Die machen dann selbst Urlaub.
Könnte im Schwarzwald genau so sein.

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Der Staubauer
süchtig
Beiträge: 627
Registriert: 2006-10-04 23:23:01
Wohnort: bad. Schwarzwald

Re: Wandern im Schwarzwald

#4 Beitrag von Der Staubauer » 2015-10-24 13:49:05

Hallo,

die Sauschwänzlebahn ist leider schon im Winterschlaf. Rund um den Schluchsee ist gut wandern, Feldberg ist auch nett. Ein Ausflug auf den Brend bei Furtwangen lohnt auch immer.... und es gibt noch viel mehr. Die Touristenautobahnen dürften um die Jahreszeit recht wenig frequentiert sein.

Gruß

Der Staubauer
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?

Kuriert
Schlammschipper
Beiträge: 477
Registriert: 2012-08-25 21:03:34
Wohnort: 19205

Re: Wandern im Schwarzwald

#5 Beitrag von Kuriert » 2015-10-24 19:05:28

Hallo, danke für die Tips. Mit dem Laster da runter wäre mir dann doch zu anstrengend, sind ja knapp 900 km von uns.
Aber Weingegend klingt schon mal gut und der November kommt meinem Ruhebedürfnis sehr entgegen.

Gruß Norbert
"Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt, man hat die Mittel...."

Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Cris
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2015-01-12 21:11:10

Re: Wandern im Schwarzwald

#6 Beitrag von Cris » 2015-10-26 9:18:01

Hallo,
die Wutachschlucht ist im südlichen Schwarzwald ein Highlight und ausserhalb der Saison eigentlich recht ruhig. Ansonsten führen Dich die Etappen des Westwegs zu den schönsten Flecken. Der Feldbergsteig ist ein Premiumwanderweg, 12 km lang und sehr zu empfehlen. (Sobald Du vom Gipfelbereich weg bist isses auch ruhiger)

Gruß aus Titisee
Christian

Benutzeravatar
ud68
abgefahren
Beiträge: 1862
Registriert: 2006-10-11 9:17:26
Wohnort: Nahe Bremen

Re: Wandern im Schwarzwald

#7 Beitrag von ud68 » 2015-10-30 22:30:18

Zustimmung: Wutachschlucht

Antworten