Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MAN-45
süchtig
Beiträge: 755
Registriert: 2008-04-09 8:54:09
Wohnort: 83624 Otterfing

Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#1 Beitrag von MAN-45 » 2015-09-22 20:37:35

Nach fast genau 3 Jahren haben wir gestern unsere Reise um die Welt mit unserem MAN erfolgreich beendet. Wir sind wieder zuhause.

130.000km, 29 Länder, über 1TB an Fotos – entsprechend ca. 130.000 Bilder und 30 Stunden Videoclips –
unzählige großartige Erlebnisse und Erfahrungen, interessante, aufschlussreiche und berührende Gespräche mit Einheimischen
und nicht zuletzt auch schöne und angenehme Treffen mit Freunden aus dem Forum rund um die Welt (siehe die nachfolgenden Bilder), die ohne dieses Forum hier gar nicht möglich gewesen wären.

Ich hatte hier fallweise über unsere Reise berichtet,

z.B. über unseren Unfall in China und die abenteuerliche Reparatur in Laos:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=46607

die Weiterfahrt nach Thailand
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=48725

Japan
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18#p520145

Und schließlich Nord-West Kanada und Alaska
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=57152

Wir bekamen viele nette Reaktionen auf diese Berichte, auch als PN und Emails, inklusive ermutigender Kommentare und hilfreicher Tipps besonders bei unseren Reparatur-Problemen.

Für all das möchte ich mich bei den betreffenden Forumsmitgliedern bedanken, insbesondere aber auch beim Forenteam, das es nicht nur uns, sondern allen Mitgliedern und interessierten Gästen überhaupt erst möglich macht, solche Erlebnisse zu teilen, bzw. mit interessanten Gleichgesinnten Kontakt aufzunehmen und zu halten. Die manchmal sicherlich zeitraubende Arbeit, die dahintersteckt, ein solches Forum am Leben zu halten, wird vielleicht manchmal unterschätzt. Ich finde, das Forenteams verdient ein großes Lob und Dank von uns allen.

Mit besten Grüßen

Wolfgang
Dateianhänge
01_DSC0251a.JPG
TÜRKEI - MALAYSIA: Jörn (Joern) mit seinem Gelben Blitz, der am Anfang der Reise mit Seabridge erfolgreich mithalf, die damals noch bestehende Gruppe zu unterstützen
02-DSC02729b.JPG
Jörn
03_DSC1882a.JPG
IRAN: Mit Conny & Tommy (ConnyandTommy) hatten wir uns in einer kleinen Wüstenstadt verabredet
04_DSC1917a.JPG
Conny & Tommy
04a_DSC0495a.JPG
INDIEN - MYANMAR: Wolfi & Verena mit ihrem Hund Apollo (Wolferl69) trafen wir am Strand von Agonda/Goa. 2 Monate später begleiteten sie uns mit unserer Gruppe durch Myanmar bis Thailand
04b-DSC00826.JPG
Verena & Wolfi
05-DSC07005a.JPG
BANGLADESH: In Dhaka trafen wir Jürgen (Lassie) mit seiner Frau zu einem sehr netten Dinner und interessanten Gesprächen in einem Deutschen Club
06_D713149a.JPG
YUKON - CANADA: Treffen uns mit Swen (Vikingswen) und seinem Monster-Truck auf dem Alaska Highway bei Teslin
07_D715992a.JPG
ALASKA - USA: Mit Hans & Karola (Wombi & Wombine) hatten wir uns in Homer / Alaska verabredet. Gemeinsam fuhren wir (im "Convoy") fast eine Woche durch großartige Landschaften in Alaska (Wombi: Wo seid Ihr eigentlich gerade? Man hört so gar nichts mehr von Euch)
08_D716518a.JPG
2 MANs vom Wolfratshauser Stammtisch vor der Verschiffung nach Valdez
09_D719128a.JPG
CANADA: Matthias (Rastlos18280) konnten wir bei seiner Familie in Quebec besuchen (danke nochmals Euch beiden)
Zuletzt geändert von MAN-45 am 2015-09-23 11:48:55, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
achatius
Überholer
Beiträge: 279
Registriert: 2009-10-11 15:49:25
Wohnort: 97941 tauberbischofsheim
Kontaktdaten:

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#2 Beitrag von achatius » 2015-09-22 20:52:33

Hallo ihr beiden schön das ihr wider wohl behütet zuhaue seit
es war schön die Bericht u Bilder zu Lesen / Anzuschauen
ich freue mich euch wider zu sahen bis dann LG Stefan (Achatius)
Liebe grüße Witschy

Benutzeravatar
Veit M
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4399
Registriert: 2008-03-30 19:32:24
Wohnort: 82008 Unterhaching

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#3 Beitrag von Veit M » 2015-09-22 21:52:57

Hallo,
willkommen zu Hause.
Ich hoffe Ihr findet euch hier noch zurecht. ;)
Hier geht ja gerade die Treffenssaison los, wäre das nichts zum "abtrainieren"?

Ciao

Veit

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3892
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#4 Beitrag von Lassie » 2015-09-22 23:29:53

Hi Wolfgang,

schön, dass ihr wieder da seid. Dann müssen wir uns ja mal treffen.... :blush:

Viele Grüße, gerade aus Belgien
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6383
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#5 Beitrag von wayko » 2015-09-23 7:37:59

Hallo Wolfgang,

schön, daß Ihr wieder da seid. Aber daß ihr nicht mehr Fotos gemacht habt unterwegs? :joke: Andererseits, umgerechnet pro km ein Foto ist schon eine ordentliche Leistung. Und dazu auch noch die Videoclips :eek: :D

Nachdem ihr jetzt 3 Jahre unterwegs wart, dürfte der Motor ja noch warm sein, sodaß Ihr auch noch die Kurzstrecke zum 10. Hallertauer Treffen dieses Wochenende schafft? Würde uns jedenfalls sehr freuen, wenn wir uns dort sehen würden :)

Viele Grüße
Clemens
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5276
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#6 Beitrag von egn » 2015-09-23 7:38:07

Liebe Carmelita und lieber Wolfgang,

schön dass ihr wohlbehalten wieder zurück seid. Wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.

LG
Conny und Emil
Gruß Emil

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15919
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Wilmaaa » 2015-09-23 8:06:54

Dann wünsche ich mal frohes Eingewöhnen :)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4175
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: on the road

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#8 Beitrag von jonson » 2015-09-23 11:23:50

Super... Wir freuen uns auf Samstag.....
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
carasophie
abgefahren
Beiträge: 1877
Registriert: 2006-10-03 12:52:09
Wohnort: 75242 Neuhausen
Kontaktdaten:

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#9 Beitrag von carasophie » 2015-09-23 12:28:00

Oh, jaaaa, da seid ihr ja wieder, willkommen daheim :)

ich habe oft an Euch gedacht, mitgelitten, mitgefreut und die Bilder und Berichte genossen.

Hoffentlich sehen wir uns bald auf irgendeinem Treffen mal wieder :)

Dann lebt Euch mal wieder ein daheim. Ist bestimmt nicht ganz einfach und braucht Zeit.
Grüssle, Bärbel

Benutzeravatar
MANniMan
Kampfschrauber
Beiträge: 503
Registriert: 2014-08-12 22:32:42
Wohnort: bei Köln

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#10 Beitrag von MANniMan » 2015-09-23 18:50:20

Schön, dass ihr wieder wohlbehalten zurück seid...tolle Tour...Ich habe viele eurer Berichte schon gelesen... :spiel:

Und gibt es etwas, speziell beim L27, was es bei der Reise zu beachten galt ? Ich würde gerne von euren 1:1-Erfahrungen etwas profitieren wollen... :D
Genauso gilt die Frage natürlich auch zum optimalen Fahrzeuggewicht, der Höhe oder zur Ausstattung und Ausrüstung des Wohnkoffer bzw des Fahrgestells oder der sonstigen Ausrüstung...im Sinne von "Must have" oder "Nice to have" usw...soweit das überhaupt natürlich zu verallgemeinern ist... :unwuerdig:
Liebe Grüsse
Martin

-------
Entspanne dich. ...Lass das Steuer los. ...Trudle durch die Welt. ...Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
Die Nomaden
abgefahren
Beiträge: 2170
Registriert: 2008-06-20 13:46:42
Wohnort: NRW

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#11 Beitrag von Die Nomaden » 2015-09-23 19:27:09

Willkommen daheim , ich denke mal , es ist schön wenn MAN wieder bei der Familie ist . Andersrum könnte MAN morgen wieder los , ober ?

Gruß Dieter
Das wichtigste Reisegepäck ist ein fröhliches Herz ! Mutter Theresa

Lebe immer nur einen Augenblick nach dem anderen , anstatt jeden Tag schon viele Jahre im vorraus .

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... o+erhalten

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 18&t=52014

Benutzeravatar
Gordie
Schlammschipper
Beiträge: 480
Registriert: 2009-05-05 21:03:26
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#12 Beitrag von Gordie » 2015-09-23 19:33:56

Gratulation zu euren tollen Tour

Jetzt beginnt bestimmt der schwerste Teil der Reise:
Das Wiederkommen.

Welcome back and get Your kicks, on road ......!

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3426
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#13 Beitrag von Buclarisa » 2015-09-23 22:10:24

Hallo Carmelita und Wolfgang,

Wie Ihr seit schon wieder da? Ihr ward doch gestern erst in China. Wie die Zeit vergeht! Ich hoffe wir sehen uns.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2680
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Nach 3 Jahren wieder zurück -- und Dank an das Forenteam

#14 Beitrag von advi » 2015-09-24 10:58:20

3 Jahre? So schnell waren die rum?
Mir kommt es vor wie vorgestern, dass ich in Saverne bei Euch im waren gesessen bin.

Na dann willkommen zurück!
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Antworten