Normandie

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Striegistaler
infiziert
Beiträge: 52
Registriert: 2015-07-16 17:10:49
Wohnort: Chemnitz

Normandie

#1 Beitrag von Striegistaler » 2015-09-14 7:27:58

Wir wollen im Oktober in die Normandie fahren. Einerseits hört man immer wieder, dass es schöne einsame Buchten gibt in denen man stehen kann. Andererseits hab ich außer öffentlichen Stellplätzen nichts gefunden.
Meine Frage dazu, sind die Stellen so geheim, dass sie auf dem Sterbebett weitergegeben, oder vererbt werden?

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2341
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Normandie

#2 Beitrag von KU 65 » 2015-09-14 7:51:23

Wir waren schon in der Normandie, außer mal schöne, mal weniger schöne öffentliche Stellplätze habe ich dort nicht gesehen.
Die Stellplätze sind oft unmittelbar am Strand, aber eben für Wohnmobile allgemein, also auch Weißware.

Falls jemand etwas anderes kennt, nur zu, wir haben im Oktober auch eine Woche Urlaub!
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
Striegistaler
infiziert
Beiträge: 52
Registriert: 2015-07-16 17:10:49
Wohnort: Chemnitz

Re: Normandie

#3 Beitrag von Striegistaler » 2015-09-14 8:20:10

Oh, Mist. Unser iFA ist auch weiß. :joke:
Wir brechen am 22. oder 23.10. auf.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21838
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Normandie

#4 Beitrag von Ulf H » 2015-09-14 10:16:31

... Normandie ist wesentlich entspannter als Bretagne ...

... an der Küste ... nur an dern D-Day-Hotspots (grosse Museen an der Küste) hat es Camping interdit-Schilder ... die meisten anderen Parkplätze sind frei ... kaum Höherbegrenzungsprügel, selten Verbotsschilder ...

... D-Day-Reste im Inland sind auch wieder eher gut zum Übernachten ... ich war im Dezember dort, alles zu, keine Sau da, aber auch kleine Verbotsschilder ...

... es sind etliche Routen ausgeschildert, alle mit Themenbezug D-Day, aber auch wer sich nicht für das dort massenweise herumstehende Kriegsgerümpel interessiert, sollte diese Strecken nehmen, sie laufen auf kleinen, meist landschaftlich schönen Strecken ...

.. Schlafpkätze im Hinterland ist eher mühsam, da dort die Nebebstrassen eng und von Hecken gesäumt sind ... jede Einfahrt geht zu einem Hof, Feld oder Weide ... sowas nutze ich nur im äussersten Notfall, und es wäre nicht das erste Mal, dass dort morgens der Bauer zu seinem Viehzeugs durch will ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3177
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

Re: Normandie

#5 Beitrag von Speed5 » 2015-09-14 10:16:49

Moin,

hier war vor einiger Zeit, ich meine von Oli- AL28, ein Bericht von einem schönen Stellplatz direkt am Meer.

Leider finde ich diesen nicht mehr.

Gruß Michael
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

Benutzeravatar
sharkrider
abgefahren
Beiträge: 1901
Registriert: 2013-12-27 11:28:30
Wohnort: Nußdorf am Inn
Kontaktdaten:

Re: Normandie

#6 Beitrag von sharkrider » 2015-09-14 10:33:49

Hai,

wir waren vor 2 Jahren in der Normandie in der Gegend um die Seine Mündung.

http://unterwegshoch4x4.com/unterwegs-2 ... normandie/

Freies Stehen war dort eher Fehlanzeige und es gab auch einige 2 Meter Schranken. Wir waren in der Vorsaison, in der man sich so langsam für den Touristenstrom gerüstet hat.

Allerdings ist im Oktober ja so gar keine (Urlaubs-) Saison mehr. Da kann es dann durchaus sein, dass man vieles entspannter sieht und einge der Schranken dann offen.

Viel Spaß dort - und dran denken - der Calvados ist in der Normandie so richtig lecker :angel: nicht zu vergleichen mit der Plörre, die man hier in Deutschland kaufen kann :blush:
Sag was de denkst ham se gesagt - dass se dann beleidigt sind ham se net gesagt.

ACHTUNG:
Leben gefährdet Ihre Gesundheit



Unser Blog
http://unterwegshoch4x4.com/

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1638
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Normandie

#7 Beitrag von Sternwanderer » 2015-09-14 12:32:53

Speed5 hat geschrieben:Moin,

hier war vor einiger Zeit, ich meine von Oli- AL28, ein Bericht von einem schönen Stellplatz direkt am Meer.

Leider finde ich diesen nicht mehr.

Gruß Michael

Dieser Bericht?

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... ch#p604516
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
Wolfontheroad
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2015-03-27 0:41:29

Re: Normandie

#8 Beitrag von Wolfontheroad » 2015-09-14 16:05:39

Sternwanderer hat geschrieben:
Speed5 hat geschrieben:Moin,

hier war vor einiger Zeit, ich meine von Oli- AL28, ein Bericht von einem schönen Stellplatz direkt am Meer.

Leider finde ich diesen nicht mehr.

Gruß Michael

Dieser Bericht?

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... ch#p604516
...jaja,die Cama :joke: :joke: rgue
Ich habe keine Laster.....
trinke nicht.....
rauche nicht....
gehe niemals fremd....
aber ich lüge wie eine Sau !!!

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3177
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

Re: Normandie

#9 Beitrag von Speed5 » 2015-09-14 16:44:19

Sternwanderer hat geschrieben:
Speed5 hat geschrieben:Moin,

hier war vor einiger Zeit, ich meine von Oli- AL28, ein Bericht von einem schönen Stellplatz direkt am Meer.

Leider finde ich diesen nicht mehr.

Gruß Michael

Dieser Bericht?

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... ch#p604516

Jepp :unwuerdig:

Da habe ich mich wohl verhauen, ich hatte das anders in Erinnerung!

Sorry dafür.
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12359
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Normandie

#10 Beitrag von Pirx » 2015-09-14 16:53:43

Oder war's doch eher dieser Beitrag von Oli?
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 60#p481560

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3834
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

Re: Normandie

#11 Beitrag von Bustreter » 2015-09-14 17:21:38

Hallo wir waren vor zwei jahren in der Bretagne und letztes Jahr in der normandie Freies stehen war überhaupt kein Problem .
Es gibt genug offizielle stellplätze ,steht man halt neben der womofraktion , aber das macht ja nichts außerhalb der Saison ist doch fast nichts los.Feuer ging auch immer...
Stehen im Inland ist auch kein Problem. ...hey das ist Frankreich. ..Alles was verboten ist wird gemacht und zwar mit Augenzwinkern.
Wein zur Brotzeit z.b.oder parken auf der netten Wiese ...zur Brotzeit.
Stehen am Strand ist eher wenig möglich und auch oft nicht zu empfehlen.....Wind! Salz,Kälte!
Wir fanden es immer super entspannt direkt auf einem kleinen rathausvorplatz oder Camping munizipal, oder Sportplatz. ..ect. nette interessierte Leute. ..u d wir können nur 3 Worte französisch....GI g trotzdem.
Fahre einfach hin.....lohnt sich
Ch.
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Benutzeravatar
Striegistaler
infiziert
Beiträge: 52
Registriert: 2015-07-16 17:10:49
Wohnort: Chemnitz

Re: Normandie

#12 Beitrag von Striegistaler » 2015-09-15 12:41:16

Ach da hab ich keine Bange. Meine Sprachkenntnisse reichen zwar nur für "Guten Tag und guten Weg". Aber das hat in den vergangenen Jahren in Tunesien auch keinen gestört.

Aber ich hatte trotzdem auf den ultimativen GPS Geheimtipp gehofft. :hacker:

Antworten