Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#1 Beitrag von Andy » 2015-08-21 15:39:17

Moins leutz,

wir sind nach ca 5200km wieder zu Hause.
Jetzt noch alle bilder sortieren dann gibbet welche und weitere infos.
mercur läuft und läuft.
Nur mein Handy ist seit 2 wochen hinüber undwir haben im moment kein festnetz, also auch kein Internet, deswegen gibt es den bericht später.
Mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
mercury-nomade
LKW-Fotografierer
Beiträge: 143
Registriert: 2007-01-29 16:11:43
Wohnort: 24644 Timmaspe
Kontaktdaten:

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#2 Beitrag von mercury-nomade » 2015-08-21 19:42:06

Freut mich, so soll es sein. Mercur läuft und läuft von Haus aus. Mein Fazit bislang: Die Schwachstelle auf Reisen mit Mercur ist immer der Mensch, solange der noch kann und will geht es voran.
Seamos realistas, hagamos lo imposible. Seien wir realistisch, tun wir das Unmögliche (yes we can).
www.mercury-nomaden.net

Benutzeravatar
dream
abgefahren
Beiträge: 1261
Registriert: 2013-04-24 15:42:50
Wohnort: Slowenien

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#3 Beitrag von dream » 2015-08-21 20:13:02

Ich freu mich schon auf den Bericht und die Bilder, Andy! :angel:
LG
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
uta+micha
abgefahren
Beiträge: 1810
Registriert: 2006-12-15 12:20:38
Wohnort: Nümbrecht

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#4 Beitrag von uta+micha » 2015-08-21 23:19:13

Schön, dass ihr eine gute Reise hattet.
Sehen wir uns beim Willys?

Liebe Grüße,
Uta
Leben sollte nicht eine Reise zum Grab mit der Absicht sein, sicher in einem attraktiven und gut bewahrten Körper zu sterben, sondern eher heineinzugleiten mit Schokolade in der einen und einem Glas Wein in der anderen Hand, den Körper gründlich verbraucht, völlig abgenutzt und 'WOOO HOOOOO was eine Fahrt" zu schreien!

Benutzeravatar
eifler
abgefahren
Beiträge: 1164
Registriert: 2012-03-02 3:49:42

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#5 Beitrag von eifler » 2015-08-23 3:03:02

Morgen

Ja, wie immer Magirus.
Der läuft und läuft und läuft und............. .
Grüße aus der Eifel.

eifler

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#6 Beitrag von Andy » 2015-08-24 21:05:51

Sodele,
etwas Zeit gehabt und bilder sortiert / kopiert.

insgesamt waren es 5275 km

Schäden:
B2B Wandler abgeraucht
1 Schweißnaht einer Kistenhalterung gerissen (in Vaslui geschweißt)
mein Handy ausgefallen

Maut: insgesamt ca. 306 EUR
Österreich 215 Euro Go Box
Ungarn als D2 WOMO (ein Monat): 31 Euro
Rumänien als LKW unter 7,5 tonnen ( ein Monat): 60 Euro (normal 53 EUR)

Kraftstofkosten:

Preis pro liter im Schnitt: 1,16 euro
Gesamte Literverbrauch: 1231 liter
durchschnitt mit 7,48tonnen 23,34 l/100km

teuerste tanke 1,30 in Györ (Ungarn, 19.8.15)
billigste Tanke 1,05 (bei uns im Ort, 21.8.15)

Rumänien zwischen 1,15 und 1,22 euro / liter, wobei in großen Orten billiger als auf dem Land
Ungarn 1,13 bis 1,30
Österreich 1,09 bis 1,06



Navigation:
In Rumänien mit dem Tablet und Google Maps geht sehr gut. Verbindung überall !
Garmin GPS als sicherung
Navi Becker Z99 von 2009 kannte kaum straßen in Rumänien

Strecke:
Heimat - Playmobil Park Zirndorf - Passau kostenloser WOMO Stellplatz - CP in Györ (Ungarn)- Tuba Tanya in Ungarn (Restaurant, nur Vorbuchungungen, wir sind in eine Hochzeit reingeplatzt und durften bleiben, laut Aussage von Internet und Reiseführer, ist dies ein Restaurant siehe hier: http://www.55plus-magazin.net/php/farm_ ... 16858.html. Das stimmt so nicht, das ist nur exklusiv zu Buchen und eigentlich kein Übernachtungsplatz, normalerweise ist dort niemand und wir haben es nur mit einheimischer Hilfe gefunden!!- nicht anfahren)- Turga Schlucht (Rumänien) frei gestanden- Sovata (CP)- Piatra Neamt (CP)- Vaslui (2 Nächte im Schulheim, kostenlos für uns)- Donaudelta Partizani(CP Europa)- Playa Corbu (frei auf dem Strand gestanden)-Schlammvulkane Berca, Kreis Buzau(CP)-Dracula Burg, Schloss Bran in Bran und Bären Gehege in der nähe(CP Alpine Ranch: http://www.alpin-ranch.com/home-DE.html)- Eishöhle, Apuseni Gebirge (auf dem Parkplatz "frei" gestanden)- Lipova (Schmuddelcamping- nicht anfahren)- Györ (gleicher CP)- Passau (gleicher stellplatz)- Aschaffenburg (WOMO Stellplatz)- Heimat

Mit den Orten habe ich es in Rumänien jetzt nicht so gehabt, habe aber verschiedene Koordinaten aufgeschrieben.

Bilder:

ich muss erst verkleinern, sonst dauer es zu lange, einige Bilder sind zu groß

EDIT: Kosten
mfg
Andy
Zuletzt geändert von Andy am 2015-09-03 22:33:15, insgesamt 1-mal geändert.
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#7 Beitrag von Andy » 2015-08-31 11:25:48

Moins leutz,

jetzt mal ein paar Bilder.
ich habe sie durchnummerriert, falls etwas durcheinander kommt
strecke siehe oben.
Beim Hochladen habe ich sie nochmal sortiert bzw. welche weggelassen, die wahl der Qual halt, möchte euch nicht nit 800 bilder langweilen :D
Kommentare stehen unter den Bildern.

mfg
Andy

demnächst weiter ab der Schlucht
mfg
Andy
Dateianhänge
01 Kranladung.jpg
02 cp Györ.jpg
03 Budapest Autobahn.jpg
04 Grenze Rumänien.jpg
05 Störche in Rumänien.jpg
06 rumänische neubauten.jpg
08 offizieller Platz an der Turga schlucht.jpg
09 Stellplatz oberhalb Turga Schlucht.jpg
11 Warnung Steinschlag.jpg
12 typische Brucke in der schlucht.jpg
13 in der schlucht.jpg
14 seilabspannung einer Brücke.jpg
15 seilverbindung der Brücke.jpg
16 seltsame tonnen angaben.jpg
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Pinzgauer
neues Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 2013-12-17 17:15:08
Wohnort: HU-9143 Enese

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#8 Beitrag von Pinzgauer » 2015-09-01 21:12:58

Schöne Reise und schöne Bilder!
Ich arbeite in Györ und wohne in der Nähe, wenn du mal wieder durchfährst, melden und zumindest auf nen Kaffee vorbei kommen. :ring:

Nimrod
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#9 Beitrag von Nimrod » 2015-09-01 21:44:38

Schöne Bilder, danke.

In Rumänien hast du evtl. die falsche Maut erwischt. LKW ist dort LKW. Bei einem Wohnmobil richtet sich die Maut nach der Sitzplatz Anzahl. Bis 7 Sitzplätze genügt die PKW Maut für 7 Euro pro Monat.

Welchen Grenzübergang hast du genommen?
LG
Harald

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#10 Beitrag von Andy » 2015-09-03 20:24:49

Moins leutz,

@ Pinzgauer: werde es mir merken, wir fahren nochmal dort hin

@ Nimrod: die E60 in Richtung Oradea


weiter gehts mit Bider
Dateianhänge
17 Salzsee in Sovata.jpg
18 der rote see.jpg
Warum die grüne Brühe roter See heist weis ich auch nicht
19 engstelle in fahrtrichtung Sovata - Piatra Neamt.jpg
20 Markt in der Schlucht.jpg
22 CP in Piatra Neamt.jpg
23 Kloster von innen.jpg
24 Pater gibt uns seinen Segen und schaut das Auto.jpg
26 typische Straße.jpg
27 in Vaslui, das erste Ziel und Wartung, 2 Tage Schulheimzimmer.jpg
28 Schäden beseitigen und Wartung.jpg
29 weitere Klosterbesichtigung.jpg
30 im Kloster.jpg
31 Ladungssicherung.jpg
34 Ölwechsel in der Natur.jpg
35 Öl läuft in diesen see und Ölfilter am Ufer.jpg
36 Fähre im Donaudelte, über einen Seitenarm nach Partizani.jpg
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2265
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#11 Beitrag von KU 65 » 2015-09-04 7:43:47

Danke das du uns daran teilhaben lässt.
Schöne Reise!

Ich war vor 15 Jahren mal mit dem Auto in Rumänien, interessantes Land, viele nette Menschen.
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
Filzi
Selbstlenker
Beiträge: 154
Registriert: 2010-05-06 14:55:52
Wohnort: Neudietendorf / Thüringen

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#12 Beitrag von Filzi » 2015-09-04 9:09:45

Hallo Andy,

sehr schöne Bilder und es war sicher auch eine schöne Tour.
Hast du den Schweißboy im Bordwerkzeug und wie
ging es mit dem Ersatzrad vorn von der Motortemperatur her?

Einen schönen Tag

Hagen
Baue "Auf" und reiße "Nieder", haste Arbeit immer wieder.

willem van der ziel
Überholer
Beiträge: 290
Registriert: 2010-12-11 0:56:15
Wohnort: Enschede Holland

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#13 Beitrag von willem van der ziel » 2015-09-04 9:47:19

Und der öltemperatur oben in der ölkuhler ?
Willem Enschede, Holland.
Dateianhänge
I am one of the Lost Vultures.jpg

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#14 Beitrag von Andy » 2015-09-05 12:31:23

Moins leutz,

weiter gehts mit Donaudelta und schwarzem meer, also Halbzeit :huh:

@ Hagen:

Der Schweißboy war von der Schul-Werkstatt, er hat mir das auch sauber geschweißt, nicht meiner, aber nettes gerät.
Das E-Rad vorne hatte keinerlei Auswirkung auf die Kühlleistung.

@ Willem:

Die angezeigeten Temperaturen der Messgeräte:

Öltemperatur nie über 60 Grad, selbst bei 41 Grad im Schatten hatten wir knapp unter 60 grad Öltemp.
Kopftemperatur nie über 100 Grad, bei starker steigung und ca. 37 GradAußentemp. kam er kurz an 95 Grad Kopftemp. und fing an zu "stinken" ( Ölsabber auf dem Auspuff?? Kupplung?) ging aber mächtig hoch und musste richtig arbeiten.

Anbei Bilder:

Die Konstruktion, dass ich das Solarpanel verlegen kann hat sich jetzt ausbezahlt. Wir standen im Schatten, die Panele in der Sonne, Strom satt :rock:

Im Delta wurde uns aufgrund des niedrigwasser und der daraus resultierenden Strömung, bis zu 9 m/s, abgeraten mit dem Kanu zu fahren. Deswegen haben wir eine Tour gemietet, hat sich gelohnt für uns, für die Kids war es zu lange.

Die Anfahrt zum schwarzen meer war etwas steil und Feldwegmäßig, ging auch anders :dry: aber warum, wir haben ja das richtige auto dafür :lol: Die Kinder dachten direkt an Saverne und hatten spaß :spiel: :D

Am schwarzem Meer haben wir dann alles gebraucht und alles hat so geklappt wie geplant. Das Duschwasser morgens in die Sonne, ganz schnell sind da 40 liter warm, abends geduscht-- perfekt. Den duschkopf kann man am Auto in die Regenrinne hängen, so dass man prima duschen kann. Jetzt brauch ich nur noch ne Außensteckdose in dieser nähe.

viel spaß beim schauen

Die nächsten Bilder sind dann auf der Rückfahrt nach Hause :spiel:

Andy
Dateianhänge
37 auf der fähre.jpg
38 nächtliche Donaudelta idylle.jpg
Petromax als Lichtquelle und Mückenfänger. Ideal beim nächtlichen grillen. Nur der Glühstrumpf muss immer neu nach einer Fahrt, der hält das gerüttel nicht aus.
39 wir im schatten, die paneele in der sonne.jpg
40 ab ins delta.jpg
41 schwimmendes Hotel im Delta.jpg
42 startende schwäne.jpg
Pelikane und anderes Getier haben wir auch gesehen, würden aber zu viele Bilder werden.
43 einsiedler miten im delta.jpg
44 straße zum strand Savernefeeling.jpg
45 suppenküche am strand.jpg
46 unsere aussendusche.jpg
47 unser platz für 3 tage.jpg
48 abfahrt vom schwarzen meer.jpg
49 rueckblick zum meer.jpg
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Olli Carstens
Schlammschipper
Beiträge: 410
Registriert: 2010-08-09 13:26:09
Wohnort: Windhuk / Namibia
Kontaktdaten:

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#15 Beitrag von Olli Carstens » 2015-09-05 14:29:06

Andi: Tolle Bilder! Danke! ...und tolles "Setup"! Ich suche noch Fahrer mit Mercurverständnis! Willste nicht anfangen? (= valid Job Offer!)
Sonnige Grüße aus Windhuk, Olli
Wer aus der Wüste zurückkommt ist reicher, ...aber auch einsamer, denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden!

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15621
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Wilmaaa » 2015-09-05 14:58:37

Pffffff, doch keine Angebotsunterbreitung im Forum... :cold:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Olli Carstens
Schlammschipper
Beiträge: 410
Registriert: 2010-08-09 13:26:09
Wohnort: Windhuk / Namibia
Kontaktdaten:

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#17 Beitrag von Olli Carstens » 2015-09-05 15:24:36

Ach, Wilmaaaaaaaaaaaaaa, entschuldige, aber da konnte ich einfach nicht wiederstehen! ;)
Biste mir böse? Andi kann eh nicht! Ist in festen Händen! Und zahlen kann ich auch nicht... :cold:
Werde mich zukünftig diesbezüglich zurückhalten. :hacker:
Sonnige Grüße, Olli :cool:
Wer aus der Wüste zurückkommt ist reicher, ...aber auch einsamer, denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden!

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15621
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von Wilmaaa » 2015-09-05 15:39:08

Ja, ja... :joke:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#19 Beitrag von Andy » 2015-09-05 16:31:52

Moins,

nich zoffen ihr zwei :hug:

Ostern 2016 sehen wir mehr :angel:

Über Bezahlung kann man reden / verhandeln......... wenn man von Leben kann :dry: Krankenschwestern werden überall gesucht :dry: :angel:

mfg

Andy

PS: rest kann man ja über Mail oder PN machen :D
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 762
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#20 Beitrag von mangusta » 2015-09-06 11:36:07

Hallo,

das ist wirklich ein geduldiges Auto, das eine Fahrt mit fast vollständig abgedeckter Kühlluftöffnung (Reserverad) in den Süden übersteht. :eek:

Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Filzi
Selbstlenker
Beiträge: 154
Registriert: 2010-05-06 14:55:52
Wohnort: Neudietendorf / Thüringen

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#21 Beitrag von Filzi » 2015-09-07 11:11:45

Hallo Andy,

schön zu lesen das es so gut funktioniert hat.
Nun hätte ich da noch mal ne Frage zu den Instrumenten. Unsere
Amaturenbretter sind ja von Hause aus schon voll belegt, wo hast du denn die Anzeigen deiner Zusatzinstrumente noch unterbringen können ohne das man sich verenken muß um noch was zu erkennen. Kannst du mal ein Bild davon machen?

Einen schönen Tag wünschend

Hagen
Baue "Auf" und reiße "Nieder", haste Arbeit immer wieder.

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#22 Beitrag von Andy » 2015-09-27 18:11:11

Filzi hat geschrieben:Hallo Andy,

schön zu lesen das es so gut funktioniert hat.
Nun hätte ich da noch mal ne Frage zu den Instrumenten. Unsere
Amaturenbretter sind ja von Hause aus schon voll belegt, wo hast du denn die Anzeigen deiner Zusatzinstrumente noch unterbringen können ohne das man sich verenken muß um noch was zu erkennen. Kannst du mal ein Bild davon machen?

Einen schönen Tag wünschend

Hagen
Hai Hagen,

nen foddo müsste ich noch machen, aber die Instrumente sind unter dem Armaturenbrett im Bereich der Schaltung hängen angebracht (ein Holzbrett- noch-)

mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#23 Beitrag von Andy » 2015-09-27 18:19:37

sodele, mal wieder bilder verkleinert
Dateianhänge
50 Schlammvulkane camping.jpg
51 Absicherung Campingplatz.jpg
52 Schlammvulkan 1.jpg
53 Schlammmonster.jpg
54 Schlammvulkan 2.jpg
55 Graf Draculas Schloss.jpg
57 Schloss von innen.jpg
58 Pumpenreparatur.jpg
59 Run zum Bärengehege.jpg
60 Dacia Double Cab 4x4.jpg
61 Bärenfutter.jpg
62 sprung über die Brücke.jpg
63 die Burg Rasnov nicht Dracula Burg.jpg
64 überholvorgang.jpg
65 holländischer Campingplatz.jpg
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#24 Beitrag von Andy » 2015-09-27 19:19:16

weiter gehts, ist aber eine langweilige heimfahrt

Beim Autosäubertag hatten wir dann 2 Autos, mein altes :wub: und neues :wub: :wub: zum Reinigen

das wars soweit , bis denne


Andy
Dateianhänge
66 ganz normale straße.jpg
67 Goldgräberstadt.jpg
68 Weg zur Eishöhle.jpg
69 Eishöhle Schild.jpg
70 Eishöhle eingang.jpg
71 uraltes Eis.jpg
72 und wieder raus aus der höhle.jpg
73 dah gehts hoch.jpg
74 unser neues Familienmitglied.jpg
75 Baustellenwahnsinn.jpg
ca 76 km nur Baustelle und v Max 30km/h
76 abklemmen des Spannungswandler weil kaputt.jpg
77 IFA Drehleiter.jpg
78 wachsamer hundi.jpg
Mittlerweils isser eingebürgert und offiziell
79 österreichiche Armee hinter uns.jpg
Es waren ein MAN Allradler und 2 Dreiachs Pinzgauer
80 Würstchenwarmhaltespiess.jpg
81 autos waschen.jpg
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
cutcorne3
Kampfschrauber
Beiträge: 585
Registriert: 2014-02-04 22:15:21
Wohnort: Raum Frankfurt

Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#25 Beitrag von cutcorne3 » 2015-10-25 9:03:17

Hallo Andy,
vielen herzlichen Dank für den sehr interressanten und kurzweilgen Bericht. Hast Du denn die Zwillingsbereifung zu irgendeinem Zeitpunkt währende Eurer Reise als hinderlich empfunden?
LG
Jochen

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#26 Beitrag von Andy » 2015-10-26 19:10:06

Hallo Jochen,

nein, die zwillingsbereifung hat mich (seit 3 Jahren) noch nicht irgendwie gehindert oder gestört.
Werde noch weiter damit fahren.
In Deutschland werde ich auch auf das Ersatzrad verzichten, dafür habe ich aber auch 2 Distanzscheiben dabei, sollte ich mal eines meiner zwei ersatzräder auf der Hinterachse brauchen.

Nur wenn es weiter weg geht, oder ich nicht 100%weis, wie die Straßen sind, kommt das E-Rad auf die Nase.

Ich bin aber auch mit einem identischen Auto 5 Jahre mit einzelreifen unterwegs gewesen. Vor- bzw. Nachteile fallen mir bei meinen Reisen nicht ein oder auf.

Einzig das Gewicht, die 8.25er sind leichter als die 12.00 auf einer anderen Felge.

Aber das Bereifungthema haben wir hier schon mehrfach durch.

Sollte mal kohle übrig sein, dann wird ggf. die Einzelbereifung angegangen, aber im Moment gibt es andere Baustellen.

mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Wolfontheroad
Überholer
Beiträge: 252
Registriert: 2015-03-27 0:41:29

Re: Rumänien schwarzmeer Küste und zurück

#27 Beitrag von Wolfontheroad » 2015-10-26 19:47:53

Hallo Andy,

danke auch von mir für den schönen , interessanten Bericht ! :spiel:

Gruss
Wolf
Ich habe keine Laster.....
trinke nicht.....
rauche nicht....
gehe niemals fremd....
aber ich lüge wie eine Sau !!!

Antworten