Mercur als "Arbeitsplatz"

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olli Carstens
Schlammschipper
Beiträge: 410
Registriert: 2010-08-09 13:26:09
Wohnort: Windhuk / Namibia
Kontaktdaten:

Mercur als "Arbeitsplatz"

#1 Beitrag von Olli Carstens » 2015-06-29 16:37:07

Liebe Gemeinde!
Ich freue mich nun schon wieder darauf, eine der nächsten Reisen mit unserem „Mags“ durchführen zu können. Bei der vorbereitenden Büroarbeit bin ich auf neue Bilder meiner Gäste gestoßen. Sie zeigen Mags bei seiner „Arbeit“ im Busch und mich an meinem liebsten Arbeitsplatz.

…und da wir ja hier eine Allrad-LKW-Gemeinschaft sind, möchte ich Euch meine Freude in Form von ein paar Bildern aus dem Busch nicht vorenthalten.

Viel Spaß beim Betrachten!

Euer Olli
mein liebster Arbeitsplatz!.jpg
mein Arbeitsplatz von innen.jpg
geteilte Aussicht.jpg
so etwas kommt von 7 bar und Off Road!.jpg
...deshalb immer wieder - Luftdrücke anpassen!.jpg
120 Liter Kühlwasserkapazität!!!.jpg
gute technische Pflege auch im Busch!.jpg
Morgenkaffeerunde im Urwald.jpg
Spiegeleier mit Hintergrund!.jpg
im angolanischen Teil der Namibwüste.jpg
Wer aus der Wüste zurückkommt ist reicher, ...aber auch einsamer, denn die Zahl derer, die einen verstehen können, ist kleiner geworden!

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 7002
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Mercur als "Arbeitsplatz"

#2 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2015-06-29 16:53:08

Hallo,

wunderschön :wub: und ich sitz im Büro...

:angel:

Grüße

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3415
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Mercur als "Arbeitsplatz"

#3 Beitrag von Buclarisa » 2015-06-29 17:01:31

Da hast Du es ja gut, ich stehe in der Werkstatt.

Oli Deine Bilder. :wub:
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20893
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Mercur als "Arbeitsplatz"

#4 Beitrag von Ulf H » 2015-06-29 17:34:09

... selbst ein Büro mit Alpenblick ist erbärmlich gegen diesen Arbeitsplatz ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 7002
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Mercur als "Arbeitsplatz"

#5 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2015-06-29 18:02:45

Ja,

und auch die Frankfurter Skyline kommt da definitiv nicht dran.

Feierabend!

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Mercur als "Arbeitsplatz"

#6 Beitrag von Andy » 2015-06-29 18:14:12

Hai Oli,

schick schick, macht bestimmt laune.


Meld dich mal wegen den anderen Sachen.

mfg

Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
MUSKOLUS
abgefahren
Beiträge: 1698
Registriert: 2006-10-07 14:50:01
Wohnort: Beim Birnbaum

Re: Mercur als "Arbeitsplatz"

#7 Beitrag von MUSKOLUS » 2015-06-29 20:39:15

Oh... krass Fernweh! Angola wollte ich auch immer mal, naja vielleicht nächstes Jahr. Liebe Grüße nach Windhoek, Andreas

Benutzeravatar
Hatzlibutzli
abgefahren
Beiträge: 1528
Registriert: 2006-10-03 21:48:28
Wohnort: Raubling
Kontaktdaten:

Re: Mercur als "Arbeitsplatz"

#8 Beitrag von Hatzlibutzli » 2015-06-29 22:12:56

Hallo Olli,

das letzte Bild von der südangolanischen Namib find ich sehr ansprechend ... es erinnert ein wenig an den südlichen Teil des Akakus in Libyen, wo man die nächsten 40 Jahre sicher nicht hinfahren kann ... angefixt ... das hast Du doch gewollt, oder?

Vielleicht geht es nächstes Jahr mal okunene (re. vom Fluss) statt okaoko (li. vom Fluss) ...

Danke für die Bilder!

Mehr?

Liebe Grüsse ... Simon

Antworten