Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schrift?

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schrift?

#1 Beitrag von mangusta » 2015-01-06 23:45:56

Hallo,

nachdem ich ohne vorher hier zu fragen mit den Straßenkarten von freytag & berndt (Mapfox) schon voll daneben gelegen habe, nun dieses Mal hier zuerst meine Frage, wie man sich für eine Mongoleireise hin und zurück durch Russland sprachlich und bezüglich der kyrillischen Schrift am besten in den nächsten 3 Monaten zumindest eine minimale Grundlage schaffen - oder auch wie man sich vor Ort sprachlich am besten durchschlagen kann (Sprachcomputer - welcher) (Vorkenntnisse = 0) ???

Mit freundlichen Grüßen

Rolf

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5393
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#2 Beitrag von AL28 » 2015-01-06 23:51:03

Hallo
Nimm dir eine Russische Freundin die nur Russisch kann . :joke:
Gruß
Oli


Benutzeravatar
Lobo
abgefahren
Beiträge: 3145
Registriert: 2007-03-15 10:45:40
Wohnort: 27356

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#4 Beitrag von Lobo » 2015-01-06 23:59:37

mir hatten sie es in der Schule versucht einzutrichtern, das war völlig vergebens, es ist aber so viel hängen geblieben das ich auf einer Party noch das entsprechende alloholische Getränk bestellen kann :joke:
die Turbos pfeifen die Symphonie der Vernichtung

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1581
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#5 Beitrag von Freddy » 2015-01-07 0:02:03

Kyrillisches Alphabet auf die Tastaatur kleben,- gibts zu kaufen.


Gruß

Freddy

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#6 Beitrag von mangusta » 2015-01-07 0:05:54

AL28 hat geschrieben:Hallo
Nimm dir eine Russische Freundin die nur Russisch kann . :joke:
Gruß
Oli
Plausibler Vorschlag - aber da weiß ich nicht, wie die mit meiner Frau zurechtkommt... :hug:

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1255
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#7 Beitrag von Sternwanderer » 2015-01-07 0:40:45

mangusta hat geschrieben:
AL28 hat geschrieben:Hallo
Nimm dir eine Russische Freundin die nur Russisch kann . :joke:
Gruß
Oli
Plausibler Vorschlag - aber da weiß ich nicht, wie die mit meiner Frau zurechtkommt... :hug:
Verwechselst Du Freundin mit Geliebter? :joke:
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

Benutzeravatar
el_vago
Schrauber
Beiträge: 302
Registriert: 2012-11-15 23:50:08

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#8 Beitrag von el_vago » 2015-01-07 0:52:56

:joke: So wirst du zum "Putinversteher", zum Nulltarif: :joke:

http://www.russlandjournal.de/russisch- ... -alphabet/

http://www.russlandjournal.de/russisch-lernen/podcast/

GGLN: "russisch lernen youtube"
"Ich reise, also bin ich."

El Vago

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#9 Beitrag von mangusta » 2015-01-07 0:59:56

Hier habe ich heute schon gelernt - bei 6:30 - daß ich das Wort "gern" wohl nicht allzuhäufig benutzen werde:

https://www.youtube.com/watch?v=6U88Y7Hkwyo

Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 14720
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#10 Beitrag von Wilmaaa » 2015-01-07 7:42:36

Wenn Du es nur lesen lernen willst, die Schriftzeichen kannst Du Dir locker binnen weniger Tage einpauken.

Fürs Sprachenlernen sagt man, dass man für eine Stufe des Referenzrahmens (A1, A2, B1 etc.) zwischen 6 Monaten und einem Jahr braucht, je nach Zeit und Begabung.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Mykines
süchtig
Beiträge: 824
Registriert: 2006-10-03 11:37:02
Wohnort: DD

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#11 Beitrag von Mykines » 2015-01-07 8:45:44

PS. Auch in der MGL schadet es nix, wenn mann kyrillische Buchstaben kann. Ist nicht gleich, aber fast.

Auf den Hauptrouten in MGL hast Du mal Schilder, im Rest eh kaum was es sei den in der Gobi :) Ansonsten Himmelsrichtung, eine Spur lang oder keine Spur lang, die nächste Spur kommt eh bald. Aber wenn nicht gerade wie jetzt gefroren, immer auf Sümpfe achten.
Dateianhänge
10858480_1031255323567203_7899212020879546082_n.jpg
Orientierungshilfen in der Gobi.....
zP1080418.jpg

Benutzeravatar
carasophie
abgefahren
Beiträge: 1865
Registriert: 2006-10-03 12:52:09
Wohnort: 75242 Neuhausen
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#12 Beitrag von carasophie » 2015-01-07 9:07:38

Interessant!

Was macht man, wenn man das R nicht rollen kann???
Grüssle, Bärbel

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 14720
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schrift?

#13 Beitrag von Wilmaaa » 2015-01-07 9:20:59

carasophie hat geschrieben:Interessant!

Was macht man, wenn man das R nicht rollen kann???
Dann spricht man mit Akzent ;)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19759
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#14 Beitrag von Ulf H » 2015-01-07 9:31:39

... besorg Dir als erstes eine Tabelle wie welcher Bichstabe ausgesprochen wird ...

- etwa 50% der Buschtaben sehen gleich aus und werden auch so gesprochen ... sind also unproblematisch ...
- etwa 25% sehen wie bekannte Buchstaben aus. werden aber anders ausgesprochen z.B. C = S, B = W, usw. ... die sind die heikelsten, eben weil Verwechslungsgefahr besteht ...
- der Rest sind komplett andere Buchstaben wie z.B. das berühmte " falschherume R" = ja? oder auch die diversen Tsch-Laute ... auch wieder eher unproblematisch muss man halt lernen, aber es gibt keine Verwechslungsgefahr ...

... damit kann man wenn man blödsinnigerweise einen lateinisch beschrifteten Stadtplan und kyrillisch beschriftete Strassenschlider hat, ausreichend gut interpolieren ...

... das hat man nach einigen Tagen drauf, vor allem, wenn man regelmässig mit solchermassen beschrifteten Schildern zu tun hat ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
uta+micha
abgefahren
Beiträge: 1784
Registriert: 2006-12-15 12:20:38
Wohnort: Nümbrecht

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#15 Beitrag von uta+micha » 2015-01-07 10:06:24

Hallo Rolf,

in einem VHS-Kurs lernt man innerhalb deines Zeitrahmens das kyrillische Alphabet mit reichlich Leseübungen und auch noch ein paar Grundfloskeln. Für eine Unterhaltung wird es allerdings nicht reichen. Die neuen Kurse beginnen im Februar, man muss allerdings manchmal etwas suchen, da Russisch nicht so häufig angeboten wird. Für meinen ersten Kurs bin ich damals nach Köln-Innenstadt gefahren, bis ich was Näheres gefunden habe.
Zur Unterstützung habe ich wie die anderen bereits empfohlen, das Netz nach Russisch-Lern-Videos abgegrast.
Ein Klassiker:
https://www.youtube.com/watch?v=oW6pchw ... C1&index=2

Ansonsten kommt doch mal bei uns vorbei auf eine Tasse Kaffee, ich kann euch meine Lernbücher mit CDs gerne ausleihen.

Gruß,
Uta
Leben sollte nicht eine Reise zum Grab mit der Absicht sein, sicher in einem attraktiven und gut bewahrten Körper zu sterben, sondern eher heineinzugleiten mit Schokolade in der einen und einem Glas Wein in der anderen Hand, den Körper gründlich verbraucht, völlig abgenutzt und 'WOOO HOOOOO was eine Fahrt" zu schreien!

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#16 Beitrag von mangusta » 2015-01-07 12:48:04

Hallo Uta,

vielen Dank für das nette Angebot, auf das wir beim nächsten Spaziergang gerne zurückkommen.

Mit freundlichen Grüßen aus Juck

Rolf

Benutzeravatar
mercury-nomade
LKW-Fotografierer
Beiträge: 143
Registriert: 2007-01-29 16:11:43
Wohnort: 24644 Timmaspe
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#17 Beitrag von mercury-nomade » 2015-01-07 16:00:05

Vor der Reise würde ich mich auf ein paar Grundzüge der gesprochenen Sprache konzentrieren, geht natürlich am besten wenn man jemanden von dort kennt. Dann nimm ein Smartphone mit. Google Maps ist zweisprachig, so kannst Du unterwegs die Shrift lernen.
Navi.jpg
Das kommt dann in 1-2 Wochen ohne Anstrengung, fast automatisch. Meine Frau konnte nach 2 Wochen von alleine alle Schilder lesen, obwohl sie nie vor einem Buch gesessen und gelernt hat. Sim Karte von MTS in Russland kostet kaum was, Guthaben an den Plastik-Automaten (da wo die jungen Mädchen immer vor stehen) in fast jedem Dorfladen aufladbar.
Seamos realistas, hagamos lo imposible. Seien wir realistisch, tun wir das Unmögliche (yes we can).
www.mercury-nomaden.net

Gast265
Schrauber
Beiträge: 356
Registriert: 2008-08-12 16:05:39
Wohnort: Flensburg, Schleswig - Holstein

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#18 Beitrag von Gast265 » 2015-01-07 18:39:09

Die Kanone unter allen Anfängerlehrerinnen ist Ksenia Dyakova

https://www.youtube.com/watch?v=rBAadRxRB1Q

Viel Vergnügen
Andreas

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 6926
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#19 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2015-01-07 18:44:57

Hallo,

sollten wir mal versuchen, analog zum Schweißkurs auch einen Russischkurs über das Forum zu organisieren? Mir würde das beim Verständnis der meisten Unterlagen zu unserem GAZ auch deutlich helfen...

Grüße

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Kuriert
Schlammschipper
Beiträge: 477
Registriert: 2012-08-25 21:03:34
Wohnort: 19205

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#20 Beitrag von Kuriert » 2015-01-07 19:46:53

Straswutje! Ja, Leute, wo seid IHR denn zur Schule gegangen? :joke:
Wir hatten ab der 5. Klasse zwei bis drei Wochenstunden. Woche für Woche, Jahr für Jahr.
Ich hab's gehaßt, besonders die Grammatik (sechs Fälle). Heute freue ich mich über den Wissensvorsprung.
Do swidanja!

Gruß Norbert
"Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt, man hat die Mittel...."

Wilhelm Busch

Benutzeravatar
tauchteddy
Säule des Forums
Beiträge: 10197
Registriert: 2006-10-31 18:15:05
Wohnort: Berlin

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#21 Beitrag von tauchteddy » 2015-01-07 19:58:09

Kuriert hat geschrieben:Straswutje! Ja, Leute, wo seid IHR denn zur Schule gegangen?
Da, wo nur die Mofas Zweitakter waren und wo die Autos schon damals einen Stern oder ein Münster hatten ...
Zuckerbrot ist aus.

Benutzeravatar
unimag
Kampfschrauber
Beiträge: 547
Registriert: 2008-01-10 20:47:37

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#22 Beitrag von unimag » 2015-01-07 19:58:40

Zu meiner Schande gestehe ich, dass ich rund zehn Jahre brauchte (VHS), um einigermaßen brauchbar russisch zu sprechen. Hat mir aber sehr viel Spaß gemacht....
Auf die Schnelle kann man lesen lernen, dauert nur wenige Tage.(Oder Stunden). Von all dem elektronischen Zeugs halte ich nichts, allenfalls als Notlösung. Der unmittelbare Kontakt mit den Menschen ist durch nichts zu ersetzen. Und das geht wohl kaum auf die Schnelle und erfordert einiges an Mühe.
In der Mongolei spricht die Altersgruppe der etwa Vierzigjährigen zumeist russisch, da sie es in der Schule gelernt haben.

Gruß Gerd
Loose your dreams and you will loose your mind (Rolling Stones)

Wüstling

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#23 Beitrag von Wüstling » 2015-01-07 20:53:51

Der unmittelbare Kontakt mit den Menschen ist durch nichts zu ersetzen
womit wir wieder bei der russischen Freundin wären... :angel:

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#24 Beitrag von danimilkasahne » 2015-01-07 21:00:05

lt. google Maps gibt es ja einige russisch deutsche Kirchen im Umkreis - eventuell dort mal eine kleine Anzeige oder im im Wochenendkäseblatt -
suche russichen Muttersprachler als "Sprachtandem", biete Fahrstunde mit GAZ 66
Ahoi Daniel

Benutzeravatar
Peter 4x4
Selbstlenker
Beiträge: 169
Registriert: 2012-04-19 9:50:04
Wohnort: Berlin Brandenburg

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#25 Beitrag von Peter 4x4 » 2015-01-08 15:00:24

Habe mit dem Anbieter noch keine eigenen Erfahrungen gemacht und bin mit denen auch weder verwandt noch verschwägert.
Ich denke auch daüber nach russisch zu lernen und bin bei:

http://about.babbel.com/de/

hängengeblieben.

Schau es Dir mal an, vielleicht ist es ja was für Dich.

Gruss

Peter

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6358
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z.Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#26 Beitrag von Wombi » 2015-01-25 5:22:58

Hallo Rolf,

Wombine hatte damls etwa 1,5 Jahre in der VHS relativ intensiv russisch gelernt ... und das war gut so.
Nach und nach kam auch ich unterwegs in Standartsituationen langsam zurecht... aber wehe, es kam eine Rückfrage ... :wack: :angel:

Und die Beschilderung ist in der Mongolei "relativ" unproblematisch und einfach gehalten. :D
DSC05180zz.jpg
DSC05637zz.jpg

Nur bei so einem Schild kann ein "sich verlesen" schnell zu einem langen Umweg führen. :angel:
DSC05924zz.jpg

Und "DIE DA" verstehen auch das beste russisch nicht :eek: :ninja:
DSC04658zz.jpg
DSC04660zz.jpg

Gruß aus Mexico, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

unfug
infiziert
Beiträge: 57
Registriert: 2012-06-19 19:02:04

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#27 Beitrag von unfug » 2015-02-25 18:01:32

здравствуите!

Bis ich die Buchstaben lesen konnte, habe ich maximal zwei Wochen gebraucht - das war das einfachste an dem ganzen Unterfangen. Ich habe einen Sprachkurs A1 gemacht und binnen eines halben Jahres mit 4 Stunden pro Woche ist schon ziemlich viel Stoff rumgekommen. Gerade jetzt gibt es bei uns auch Intensivkurse, wo das binnen 3 oder 4 Wochen geht. Mein Kurs hat ganze 50 Euro gekostet...

пока!

Benutzeravatar
mangusta
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2013-01-15 1:11:24
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Wie lernt man am schnellsten russisch / kyrillische Schr

#28 Beitrag von mangusta » 2015-02-25 18:49:06


Antworten