Go-Box - Kosten nach Kroatien

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
steph
süchtig
Beiträge: 748
Registriert: 2006-10-04 8:25:22
Wohnort: 87437 Kempten

Go-Box - Kosten nach Kroatien

#1 Beitrag von steph » 2014-07-09 21:16:14

Hallo, ich bin vielleicht zu ungeduldig, vielleicht auch zu blöd.......
Aber vielleicht kann mir ja hier jemand sagen was ich berappen muss mit meinem 7,5 To Magirus Schadstoffklasse 0 durch Österreich nach Kroatien zu fahren.
Ich war auf der Homepage Go-Box und musste kapitulieren.
War jemand von Euch vor "kurzem" in Kroatien oder weiter und hatte die Go-Box????
´
Wäre für die Planung hilfreich.......

Viele Grüße

Stephan und Co
...Felgen mit Riss machen keinen Spass....

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3705
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#2 Beitrag von franz_appa » 2014-07-09 21:35:18

Hi
Wir sind vor 3 jahren da runter mit 7,5 to
Östereich waren so ca 60-80 euronen (eine tour) - kommt logischweise auf die genaue Strecke an.
Aber damit solltest du hinkommen.

Greets
natte
Licht am Horizont ??
Musik???
Nix geht

Benutzeravatar
dutcharry
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2009-08-13 21:25:37
Wohnort: Zeist- Niederlande

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#3 Beitrag von dutcharry » 2014-07-09 21:41:15

Hallo Stephan

Kosten sind 20,8 ct/km + 20% MwSt.

Sehe auch: https://www.go-maut.at/portal/faces/pag ... et_neu.p01

Gute Fahrt,

Harry

Benutzeravatar
AndreasU2150
süchtig
Beiträge: 641
Registriert: 2008-01-05 14:30:05
Wohnort: Holzminden
Kontaktdaten:

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#4 Beitrag von AndreasU2150 » 2014-07-09 23:09:36

Hallo

Wir sind von Suben bis Spielfeld über Linz, Graz gefahren. Hat so um die 80,- bis 85,-€ gekostet.
Zurück nochmal das Stück Brenner bis Innsbruck. Ich hatte die Karte mit 160,-€ aufgeladen und jetzt ca. 30,-€ wieder erstattet bekommen.
Die Abgabe ist etwas umständlich, weil die Raststätten in D nur auf der Südrichtung mit einem GO Vertrieb ausgestattet sind. Ich gebe den Ösis aber mein Geld nicht zur freien Verwendung wenn ich nicht mehr im Land bin.

Andreas
Gruß aus dem südlichen Niedersachsen

http://www.carriage-road.de

Benutzeravatar
Holzmann
infiziert
Beiträge: 70
Registriert: 2013-05-09 19:21:52
Wohnort: ohne Zweifel Eifel

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#5 Beitrag von Holzmann » 2014-07-10 5:37:23

Hi,

wir sind vor ein Paar Wochen durch Ö gefahren,
die A10 Salzburg über Villach und dann Jesenice
Kosten ca. 75 Steine pro Strecke, in D hab ich mir den überschüssigen Betrag auszahlen lassen...

Gute Fahrt !!
alles ein vollkommen überschaubarer Aufwand......

Benutzeravatar
bernhard
LKW-Fotografierer
Beiträge: 137
Registriert: 2006-10-03 23:28:52
Wohnort: Frankfurt

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#6 Beitrag von bernhard » 2014-07-10 9:44:49

Hi Steph,
wie Holzmann schrieb, ca. 75€ pro Strecke.
Aufgeschlüsselt sind das 120,-€ für die Go-Box (Inck. 5,-€ Kaution) und je ca. 12,-€ an Mautstation für den Karawankentunnel
Stecke Salzburg-Villach-Jesenice
Fahrzeug Düdo, 5,6t, Schadstoff -nix-, Juni 2014

Die 115,-€ , die ich auf die Go-Box geladen hatte haben gerade so gereicht.

Wenn man in Slovenien weiter Autobahn fahren will, so sind das glaube ich nochmals 20,- pro Strecke, Zahlbar für >3,5t bequem am Mauthäuschen.

Gruß B
...immer schön gelb bleiben...

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 708
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#7 Beitrag von seppr » 2014-07-10 20:11:55

In Slowenien reichen 20 Euro nicht ganz (Villach Richtung Zagreb). Eher 30 oder so.

Das Blödeste ist aber, dass die keine Visakarte nehmen. Nur Bares ist Wahres.

In Kroatien (wie auch in Serbien) geht es nach dem Prinzip wie Italien, nur etwas billiger.

Sepp

Benutzeravatar
namondo123
Schrauber
Beiträge: 381
Registriert: 2009-04-28 12:42:20
Wohnort: Horb/Schwarzwald

#8 Beitrag von namondo123 » 2014-07-10 20:16:54

Landstraße durch Austria alles für Umme, haben wir Pfingsten praktiziert, in I auf Landstraße durch die Alpen und n paar Paesse fahren (mit 19 km den Berg hoch) wunderschön
Martin
mit dem fuel 2 noise converter

Benutzeravatar
steph
süchtig
Beiträge: 748
Registriert: 2006-10-04 8:25:22
Wohnort: 87437 Kempten

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#9 Beitrag von steph » 2014-07-10 20:24:52

An alle miteinander vielen Dank für die antworten.........wie immer schnell und gut bedient.
Werden berichten........

Viele Grüße

Stephan und Co
...Felgen mit Riss machen keinen Spass....

Benutzeravatar
Hatzlibutzli
abgefahren
Beiträge: 1648
Registriert: 2006-10-03 21:48:28
Wohnort: Raubling
Kontaktdaten:

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#10 Beitrag von Hatzlibutzli » 2014-07-10 21:02:04

Mein Vorschlag:

Inntalautobahn bis Kiefersfelden, durch Kufstein Richtung St. Johann, Kitzbühel, Pass Thurn, Mittersill, Felbertauern, Matrei, Lienz, Oberdrauburg re., Gailbergsattel, Kötschach-Mauthen, Plöckenpass, Tolmezzo

Man sieht dabei die volle Pracht des Wilden Kaisers, fährt durch die Zentralalpen vorbei an Almen, Wasserfällen und dem Murenabgang, der einen Teil der Felbertauernstrasse weggespült hat, die Drau entlang auf die Lienzer Dolomiten zu, über den spektakulären Plöcken (mit den ersten 3 Kehren in Tunnels, da am Steilhang einfach kein Platz ist) und dann noch den Tagliamento hinunter.
Ist landschaftlich grossartig und über eine der deutlich längeren Autobahnstrecken (Tauern oder Brenner) holt man nur was raus, wenn man mindestens 100 fahren kann. Sobald viel Verkehr (Blockabfertigung am Tauerntunnel, Stau an der Brennermautin Schönberg dort ist dann nämlich irgendwann auch die Go-Box-Spur zu!) ist gewinnt man mit dem Felbertauerntunnel gegen deutlich schnellere Gegner ;-))))

Kosten 10€ Felbertauern

Grüsse ... Simon

Benutzeravatar
Bastl
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2011-05-01 21:12:16
Wohnort: Dornbirn
Kontaktdaten:

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#11 Beitrag von Bastl » 2014-07-25 16:25:12

Hallo!

Wir haben auch einen 7,5 T Magirus.
Wir sind letztes Jahr erst Rg. Passau (Autobahn D) und dann den Rest quer durch Österreich Bundesstraße. Bis auf ein mal war überall erst über 7,5 T Beschränkung. Hatten keine Probleme und auch keinen Cent gebraucht von der Go-Box.

Was ich dich noch fragen wollte: was hast Du denn für einen Magirus, wir haben einen 75-16 AW, den hab ich im Forum nur einmal gefunden, leider selten?

Lg Kathrin

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#12 Beitrag von kochi » 2014-07-25 20:10:37

Ich hatte meine Box behalten da ich jedes Jahr im Winter rüber fahr.
Letztes Jahr hat die gleich wie blod gepfiffen. Ich denk geht garnich. Muß noch genug drauf sein. :eek:
Beim Auslesen dann 75 € Guthaben.
Aber... Box abgelaufen. Irgendwann mußt die erneuern. Was für'n Aufwand. .
..!!!

Sven
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
der wahre Sputnik
süchtig
Beiträge: 905
Registriert: 2008-01-12 0:14:31
Wohnort: Egling bei Wolfratshausen

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#13 Beitrag von der wahre Sputnik » 2014-07-27 22:57:19

Aufwand ? Rein in die Tanke, Papiere vorzeigen ... alte Box in die Auslesung, neue Box raus ... mit Anstellen, Weg vom und zum Auto plus Drankleben max. 10Min. ...

Es kommt einem länger vor weil's einfach teuer ist ...

Wollte letztens in Richtung Süden Aufladen da schon zweimal am Piepsen ... Maut-System kaputt ... kein Beleg nichts ... Die lapidare Antwort: Die Asifinag schickt Ihnen schon die Rechnung ... Auf dem Rückweg Karawankentunnel in SLO noch 60 Cent drauf ... Also alles gut
Gruß

Sputnik

Froh zu sein bedarf es wenig, und wer froh ist, ist ein König.
Was Du nicht willst ... was man Dir tut ... das tu doch selbst ... was willst denn Du ?

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#14 Beitrag von kochi » 2014-07-28 8:49:01

Na ganz so easy ist es nicht wenn du das letzte mal mit Karte bezahlt hast.
Dann läuft das nur per Rückbuchung.

Sven
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
VHIH
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2006-10-04 7:08:23
Wohnort: Moosburg

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#15 Beitrag von VHIH » 2014-07-28 11:42:58

Hallo,

Frage:
Falls ich die vorigen Beiträge richtig gelesen habe, bekommt man die Go-Box an einer Tankstelle irgendwo an der Grenze. Auf deutscher oder österreichischer Seite?

Gruss
Volker

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22711
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#16 Beitrag von Ulf H » 2014-07-28 11:55:13

... im Prinzip auf beiden Seiten ... Autobahnraststätten sind z.B. schon ab südlich von München mit dem GO-Kringel beschriftet ... auf Landstrassen (da brauchst Du sie ja zum Grenzübertritt nicht) ist meist die erste grössere Tanke auf österreichischem Gebiet mein Favorit ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Bastl
infiziert
Beiträge: 62
Registriert: 2011-05-01 21:12:16
Wohnort: Dornbirn
Kontaktdaten:

Re: Go-Box - Kosten nach Kroatien

#17 Beitrag von Bastl » 2014-07-30 15:02:45

Die Go-Box bekommst meist an den größeren Tankstellen, alle 2 Jahre läuft sie angeblich ab. Den Betrag, der noch oben ist, kann man auf die neue Gobox übertragen.

Lg Kathrin

Antworten