Für immer Weltreise – mantoco on tour!

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Für immer Weltreise – mantoco on tour!

#181 Beitrag von connyandtommy » 2019-09-23 12:32:55

Liebe Freunde von mantoco,

Kirgisistan – Land der Pferde und grünen Berge

Nach den meist schroffen und trockenen Regionen Tadjikistans wirkt Kirgisistan fast lieblich. Das so typische Grün der kahlen Hänge geht schon langsam in herbstliches Gelb über und die Gipfel über den glasklaren Bergseen leuchten im strahlenden Weiß frisch gefallenen Schnees. Und wohin wir auch kommen, überall Unmengen von Pferden. Klar, wanderten doch die Kirgisen einst im Schlepp der Mongolen hier ein…

Alle neuen Infos könnt Ihr unter "aktuelles" sowie im "tagebuch", beginnend mit dem 25.August 2019, nachlesen.

Viel Spaß beim mitreisen…
Liebe Grüße an Euch alle
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Dateianhänge
2019 mantoco Weltreise Kirgisistan Osh Hinterhofwerkstatt.JPG
Hinterhof-Container-Werkstatt in Osh: improvisieren ist Alles!
2019 mantoco Weltreise Kirgisistan Song Koel Terskey Torkop Pass.JPG
steil windet sich der Terskey Torkop Pass zum Song Köl hinauf
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 624
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: Für immer Weltreise – mantoco on tour!

#182 Beitrag von seppr » 2019-09-24 16:04:09

Hallo connyandtommy

Ihr seid die Ersten, von denen ich bewußt höre, dass sie im Pamirtal zum Lake Zorkul vorgestoßen sind. Deshalb eine Frage dazu.

Ich habe irgendwo gelesen, dass am Zorkulsee eine Poulation von Himalaya-Streifengänsen brütet. Das sind diese bekannten Höhenweltmeister, die südlich des Himalayagebirges überwintern und nördlich davon brüten, also zweimal im Jahr über Pässe von 6000 Meter Höhe und mehr fliegen müssen.

Habt Ihr da Informationen dazu? Obwohl schon klar ist, dass Ende August die Brutzeit längstens vorbei ist. Aber vielleicht gibt es vor Ort irgendeine Information dazu. Habt Ihr sonstige zufällige Vogelbeobachtungen gemacht? (Oder Du gibst mir die e-mail-adresse dieser 4 Nomaden vor Ort und ich werde sie selber anschreiben, haha)

Ob ich es noch schaffe, selber da hin zu kommen weiß ich noch nicht. Ich suche seit längerem einen Beifahrer, der zu mir passt und auch an Vogelbeobachtung Spaß hat. Fahrzeug, Zeit und Reisebudget wäre vorhanden. Und wenn, dann wäre der Zorkulsee ein spannendes Ziel.

Wie seid Ihr vom Zorkul weiter gefahren? Die Passnamen in Eurem Bericht sagen mir nichts. Aber in östliche Richtung führt eine Piste, die laut Pamirkarte kurz später an einer Jagdhütte namens "Jarty Gumbez, 4130m" nach Norden abbiegt und in dieser Richtung später wieder auf den Pamir-Highway trifft. Seid Ihr diese Piste weiter gefahren?

Viel Spaß und Erfolg in Eurem zweiten Reise-Jahrzehnt.

Sepp

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Für immer Weltreise – mantoco on tour!

#183 Beitrag von connyandtommy » 2019-09-29 11:34:01

Servus Sepp,
ja, Reisende trifft man dort nicht sehr oft, denn die Strecke ist ziemlich holprig... Aber sie ist wunderschön!
Leider haben wir keine Gänse mehr angetroffen, selbst die Marco Polo Schafe, die in dieser Region zahlreich unterwegs sind, hatten sich gut versteckt.
Du hast recht, wir sind genau so gefahren, wie Du vermutest.
Liebe Grüße aus Naryn/Kirgisistan
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Für immer Weltreise – mantoco on tour!

#184 Beitrag von connyandtommy » 2019-11-14 11:09:57

Liebe Freunde von mantoco,

Farbenfroher Herbst in den Bergen Kirgisistans

Was für ein Fest für die Augen! Das Spiel der noch wärmenden Sonne lässt die Natur sich ein letztes Mal aufbäumen. Die Farben scheinen zu explodieren, wie in einem Rausch wandern wir durch die verfärbten Wälder, erklimmen schroffe Flanken im blitzend weißen Schnee, geblendet von einem tiefblauen Firmament über uns. Kirgisistan zeigt sich uns nochmal von seiner schönsten Seite. In Usbekistan bewundern wir ein weiteres Mal die historischen Zentren der Seidenstraße und in Turkmenistan den Größenwahn zeitgenössischer Diktatur.

Alle neuen Infos könnt Ihr unter "aktuelles" sowie im "tagebuch", beginnend mit dem 23.September 2019, nachlesen.

Viel Spaß beim mitreisen…
Liebe Grüße an Euch alle
Conny & Tommy
http://www.mantoco.com
Dateianhänge
2019 mantoco Weltreise Kirgisistan Al-Archa Naturreservat Wanderung.JPG
traumhafte Wanderungen in Kirgisistan
2019 mantoco Weltreise Kirgisistan Tosor Pass Abfahrt.JPG
abenteuerlicher Tosor Pass
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Für immer Weltreise – mantoco on tour!

#185 Beitrag von connyandtommy » 2019-12-23 13:53:15

2019 mantoco Iran Weihnachtskarte.jpg
Frohe Weihnachten und die besten Wünsche für 2020! Liebe Grüße aus Iran, Conny und Tommy
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Für immer Weltreise – mantoco on tour!

#186 Beitrag von connyandtommy » 2020-01-12 11:01:44

Liebe Freunde von mantoco,

Iran? Iran!

Reifenbarrikaden qualmen, Tränengasschwaden wabern durch die Straßen der Städte, Menschen flüchten vor wahllos auf sie einprügelnden Polizisten, Schüsse peitschen auf.

Wir sitzen bei Freunden in Mashhad, sind in Sicherheit, betrachten das erschreckende Szenario in der Nachrichtensendung eines Exilsenders, der verbotenerweise über alle Bildschirme flimmert. Auslöser waren diesmal keine organisierten Proteste des Mittelstandes, sondern spontane Wutausbrüche der unteren, ärmeren Schichten der Bevölkerung, die gegen die unbotmäßigen Benzinpreiserhöhungen protestierten.

Alle neuen Infos könnt Ihr unter "aktuelles" sowie im "tagebuch", beginnend mit dem 10.November 2019, nachlesen.

Viel Spaß beim mitreisen…
Liebe Grüße an Euch alle
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Dateianhänge
2019 mantoco Weltreise Iran Shiraz Chah-e Cheragh.JPG
Shiraz Chah-e Cheragh/Heiliger Bezirk
2019 mantoco Weltreise Iran Nayband Oase Sonnenuntergang.JPG
Oase Nayband, die wohl schönste Oase in Iran
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Benutzeravatar
connyandtommy
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2009-06-24 20:53:21
Wohnort: Bad Tölz/Ellbach
Kontaktdaten:

Re: Für immer Weltreise – mantoco on tour!

#187 Beitrag von connyandtommy » 2020-02-16 14:28:21

Liebe Freunde von mantoco,

Der Kreis schließt sich!

Gut 2.000 Tage sind vergangen, seit wir im Sommer 2014 mit „Manni“ Europa verlassen haben. Was für unglaubliche 2.000 Tage! Vierzig spannende Länder, mehr als 145.000 Kilometer auf oftmals abenteuerlichen Wegen, tausender interessanter Gespräche mit Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen und fremdartigen traditionellen Verhältnissen. Nun sind wir wieder zurück, geprägt von den zahllosen emotionalen Eindrücken, erlebt in Afrika und Zentralasien. Doch unser Aufenthalt hier im durchorganisierten Europa wird nur wenige Wochen dauern, dann zieht es uns wieder hinaus in die Welt, die wir lieben…

Alle neuen Infos könnt Ihr unter "aktuelles" sowie im "tagebuch", beginnend mit dem 9.Januar 2020, nachlesen.

Viel Spaß beim mitreisen…
Liebe Grüße an Euch alle
Conny & Tommy
www.mantoco.com
Dateianhänge
2020 mantoco Weltreise Tuerkei Istanbul Blattfedertausch bei Manni.JPG
...endlich neue Federpakete!
2020 mantoco Weltreise Griechenland Halkidiki Sandbucht.JPG
eine Traumbucht ganz für uns allein
www.mantoco.com
Das Leben ist eine Reise, Reisen ist unser Leben...

Antworten