robustes, einfaches Handy gesucht

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3847
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

robustes, einfaches Handy gesucht

#1 Beitrag von Lassie » 2013-10-15 0:33:24

Hallo,

mein Apfel Eiphone 3S hat langsam ausgedient, zickt mehr und mehr herum und ich brauche langsam Ersatz. Ich liebäugelte ja ein wenig mit dem Eiphone 5s wegen der netten Kamera, aber als ich mir die Preisliste anschaute, war die Begeisterung schnell verflogen. So viel Apfelhörigkeit hab ich nun doch auch nicht...

Also: ich such ein halbwegs günstiges und robustes Mobiltelefon, das folgendes können soll:
- TELEFONIEREN
- SMS tippsen
- evtl halbwegs brauchbare Kamera?
- Musik hören (MP3)
- Uhr und Wecker
- Sim-lock-frei, da ich in Deutschland / Bangladesh / China / Hong Kong je eine eigene Karte habe
Nice to have wäre noch:
- Spritzwassergeschützt und stossfest
- LED-Taschenlampe
- GPS ?!

Der Rest interessiert mich idR nicht - also kein Super-Duper-Smartphone mit 473 Apps und Spielen und Features. Ich brauch keinen Wetterbericht von 257 Städten in Echtzeit, keine Facebook-App, kein Suaheli-Japanisch-Übersetzungstool, keinen Barcode-Scanner, keine Spracherkennung und auch keinen U-Bahn-Fahrplan von Rio de Janeiro. Nutz ich nicht, brauch ich nicht... und Kaffee kann ich selber kochen :totlach:

Vorschläge?!

Viele Grüsse
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
MAN- Fahrer
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2010-12-24 19:34:11
Wohnort: Gondelsheim

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#2 Beitrag von MAN- Fahrer » 2013-10-15 2:41:22

Hallo
Jürgen

http://www.samsung.com/de/consumer/mobi ... 7710TAADBT


hat bis jetzt alles überlebt :rock:

Frank

Benutzeravatar
AL28
Forumsgeist
Beiträge: 5753
Registriert: 2006-10-03 16:40:23
Wohnort: Falkendorf
Kontaktdaten:

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#3 Beitrag von AL28 » 2013-10-15 7:06:58

Hallo
Bis auf die Kamera , das samsung b2100 .
Ich schätze die 2 Wochen , die ich es nicht Laden muß , allerdings bin ich ein sehr wenig telfonierer und SMS verweigerer .
Aber da meine Freundin das gleiche hat , kann ich dir sagen SMS gehen problemlos .
Bilder urteile selbst , bei guten Licht geht es .
Bild
Bild
Bild
Entspricht einer früheren Poketkamera , nicht toll , habe tolle Bilder damit gemacht weil immer dabei ( Motiv nicht Qualität :blush: )
Gruß
Oli

Benutzeravatar
joern
abgefahren
Beiträge: 2203
Registriert: 2006-10-22 7:13:12
Kontaktdaten:

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#4 Beitrag von joern » 2013-10-15 7:15:41

Das Basic Männerhandy: Samsung B2100.
Auch für Frauen. In rot.

(Habe das schwarze und rote, deutsche und jeweils lokale ausländische SIM-Karte) Keine 60 Euro.
Das Leben ist kein Ponyschlecken

www.overlandtours.de

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11602
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#5 Beitrag von Pirx » 2013-10-15 7:54:27

Samsung B2100!

GPS hat es nicht, aber die Taschenlampe ist gut.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
fuxel
abgefahren
Beiträge: 1039
Registriert: 2008-01-02 15:01:40
Wohnort: Unteruhldingen

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#6 Beitrag von fuxel » 2013-10-15 7:59:19

Samsung B2710.
Der Clou: Kannst per USB auch als Modem verwenden

Das X-Cover hab ich - keine 1,5 Tage Akkulaufzeit :eek:

Sonim und Simvally sind ev. auch noch ne Alternative.
fuxel
Allefänzig isch, wenn oner it so welle hot, wie en andre gmonnd hot daß er hett wellen sotten« (Paul Fischer, Narrenmutter von Überlingen 1966-83, +)

[b]Zugegeben, ich bin schon etwas verrückt .
Aber ich bin nicht immer so!
Es gibt auch Zeiten da dreh ich völlig durch...... :D
[/b]

Benutzeravatar
burkhard
abgefahren
Beiträge: 1529
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: Bonn

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#7 Beitrag von burkhard » 2013-10-15 8:45:27


Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5161
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#8 Beitrag von egn » 2013-10-15 8:59:41

Passt bei Samsung auf, dass das jeweiligen Handy keinen Region-Lock hat.

Es ist nicht nur das Note 3 betroffen sondern auch andere Handys die nach dem 1. Juli produziert wurde. Es wird sogar darüber spekuliert, dass die entsprechenden Handys die vor dem 1. Juli produziert wurden, beim nächsten Firmwareupdate auch damit versehen werden. :( :wack:
Gruß Emil

klettermaxe
Schrauber
Beiträge: 378
Registriert: 2009-07-03 10:45:13
Wohnort: Emsland

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#9 Beitrag von klettermaxe » 2013-10-15 9:01:18

Das Samsung GT-B2710, das ist ähnlich dem B2100 hat aber GPS !!

Übrigens sind die Wasser, Schock und Schmutzresistent nach den Normen
IP57 und MIL - STD-810F.

Gruß
Klettermaxe
Wer sich am Ziel glaubt, geht zurück.
(Lao-Tse)

---------------------------------------------
Sprinter 215 CDI
Iveco/Magirus 90-16AW

Benutzeravatar
Lobo
abgefahren
Beiträge: 3205
Registriert: 2007-03-15 10:45:40
Wohnort: 27356

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#10 Beitrag von Lobo » 2013-10-15 9:05:25

das CAT B15 habe ich, finde ich gut, Kamera brauchbar, leider lein Blitz und dadurch keine Taschenschlampe bei

und wirklich unzerstörbar, das war mir wichtig



Maik
die Turbos pfeifen die Symphonie der Vernichtung

Benutzeravatar
Gerrie
Überholer
Beiträge: 207
Registriert: 2013-09-08 18:29:53

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#11 Beitrag von Gerrie » 2013-10-15 9:30:50

Hallo ,

das Samsung B2100 kann ich auch empfehlen.
Sehr robust. Verwenden wir in der Firma.

Nokia N8 hat noch ein Navi das ohne Internetverbindung genutzt
werden kann. Nehme ich für den Urlaub als Navi backup
Gebraucht recht günstig in der Bucht zu kriegen.

Grüße Gerhard


Benutzeravatar
benztreiber
süchtig
Beiträge: 917
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#13 Beitrag von benztreiber » 2013-10-15 12:49:15

falls du auf mp3 player....
vernünftige kamera und gps verzichten kannst
würde ich dir dieses empfehlen

http://www.ebay.de/itm/Nokia-5140i-Schw ... 3f2a7d3b95

die sind sowas von robust.da kann man schon was mit anstellen
kompass ist auch drin...taschenlampe ist okay.....

hab son teil seit die auf den markt kamen
und ausser mal ein neues akku hab ich nie macken mit dem handy gehabt
würde ich mir immer wieder kaufen

mußt ebay mal durchstöbern....das war nun das günstige angebot....
aber in neu oder generalüberholt gibt es die auch

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5042
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#14 Beitrag von TobiasXY » 2013-10-15 13:33:25

Pirx hat geschrieben:Samsung B2100!

GPS hat es nicht, aber die Taschenlampe ist gut.

Pirx
Ich habe den Vorgänger ohne Kamera....bin absolut überzeugt von dem Teil...das fliegt so oft runter, wurde schon mind. 3x bei 40-60°C gewaschen, lag sogar einmal im Trockner, fliegt sau oft runter..und läuft seit gut und gerne 3-4 Jahren fast tadellos (bei der letzten 60° Wäsche stiegt die Taschenlampe aus, einziger Defekt bisher)


:lol:

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3847
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#15 Beitrag von Lassie » 2013-10-15 14:04:08

Hi zusammen,

Danke für das Feedback! Die nächste Mobilquatsche dann wohl ein Samsung werden - schaun mer mal.....

Viele Grüsse
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Bluekat
abgefahren
Beiträge: 1744
Registriert: 2011-10-26 17:25:47
Wohnort: 74847 Obrigheim

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#16 Beitrag von Bluekat » 2013-10-15 14:25:28

Hallo Jürgen,

ich hab seit einem Jahr dieses:
http://www.simvalley-mobile.de/Smartpho ... -919.shtml
und bin damit sehr zufrieden.

Sehr robust!!!

Gruß,
Rainer
http://bluekatk.blogspot.de/
Hubraum ist der Raum, welchen die Hupe zum hupen braucht...

Benutzeravatar
Landei
abgefahren
Beiträge: 2788
Registriert: 2007-08-03 10:24:53
Wohnort: Niedersachsen

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#17 Beitrag von Landei » 2013-10-15 14:28:33

Habe auch das GT-B2710 im harten Einsatz, aber eine Sache nervt mich tierisch: selbst bei eingestellter Tastensperre ruft das Teil ständig die Notrufnummer 112 an :wack:

Wenn nämlich dreimal hintereinander auf die Taste "0" gedrückt wird kommt die Abfrage "Notruf absetzen?" und man kann auf den Menütasten wählen "Ja" oder "Nein".

Bei unglücklicher Lage von mehreren Schlüsselbunden und Taschenmesser in der Hosentasche oder bei unglücklicher Position in der Brusttasche auf der Dampflok kommt das relativ häufig vor, und dann steht in der Anrufhistorie, dass man 12 Mal hintereinander den Notruf angerufen hat. Ich entschuldige mich dann immer in den Notrufzentralen und bekomme dann zu hören, dass das wohl sehr häufig passiert.

Ansonsten, super Akkulaufzeit, wasser- und bierdicht (zu Demozwecken), Anbringen eines Karabinerhakens oder anderer Befestigungsmöglichkeiten gegeben (das haben die 2100 auch).

Jochen

Stationsvorsteher
süchtig
Beiträge: 694
Registriert: 2008-05-09 7:58:57

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#18 Beitrag von Stationsvorsteher » 2013-10-15 15:07:35

Werter Jürgen!
Lassie hat geschrieben:mein Apfel Eiphone 3S hat langsam ausgedient, zickt mehr und mehr herum und ich brauche langsam Ersatz.
Der mobile Fernsprecher muß einfach zum Fahrzeug passen!
Ich empfehle ein Siemens S10.
Auf freundliches Bitten schenke ich Ihnen ein Exemplar.

Gruß (ohne Komma)

Stationsvorsteher

Benutzeravatar
Mobert
abgefahren
Beiträge: 1384
Registriert: 2006-10-03 16:21:55
Wohnort: Dortmund

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#19 Beitrag von Mobert » 2013-10-15 17:14:27

Siemens S10.
100% dafür!
Wobei ich das M65 vorziehen würde. Das hat keine abstehende Antenne und hat eine Hardware App zum Bierflaschen öffnen!

Ich habs seit Jahren im täglichen Baustelleneinsatz und würde es für kein Geld der Welt hergeben!!

Hallo Halloo!!
!Mo
Projekt Phönix: 28%

Benutzeravatar
Marti
süchtig
Beiträge: 755
Registriert: 2007-10-30 10:37:15
Wohnort: Nandlstadt
Kontaktdaten:

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#20 Beitrag von Marti » 2013-10-15 17:41:28

Ich finde das Samsung E2370 ganz gut, hat aber kein GPS, dafür einen Hammer Akku.
Informieren kannst du dich hier: http://www.amazon.de/Samsung-Display-Bl ... escription
"The quieter you become, the more you are able to hear..."

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6351
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#21 Beitrag von wayko » 2013-12-30 14:44:58

Dürfte zwar schon erledigt sein, trotzdem hier noch eine Empfehlung: Nokia 3720c

Meines ist schon älter, die Anzahl der Abstürze ungezählt, es waren aber viele. Meist beim Bücken, wenn ich die Brusttasche des Arbeitsoveralls wieder mal nicht zugemacht hatte...

Mai 2012 bin ich mit dem PKW im Acker gelandet. Beim ersten Fahrzeugcheck muß es mir aus der Tasche gefallen sein. Jedenfalls habe ich erst ein paar Stunden später gemerkt, daß es fehlt. Zurück an der Unfallstelle habe ich es in der Böschung gefunden, ich habe es bei der Bergung überfahren. Mit (leicht) zerkratztem Display und einem etwas verbogenen Zierrahmen war es in den Matsch gebohrt. Grob vom Matsch befreit, und schon konnte ich es wie gewohnt benutzen.

23.12.13: Nach einem Arztbesuch ist die Narkose noch nicht ganz weg, deshalb kommt das Handy diesmal in die Waschmaschine. Das Programm dauerte 1,5h bei 40°, inkl. Buntwaschmittel und Weichspüler. Akku und Akkudeckel lagen am nächsten Morgen im Gummifalz an der Türe, das Handy zwischen der Wäsche in der Trommel. Hinter dem Display stand das Wasser... Ich habe das Handy geschnappt, in einem Schüssel mit Reis gelegt und auf der Heizung stehen lassen.
Heute sah das Handy soweit trocken aus, einzig hinter dem Display ist ein leichter Staubschleier zu erkennen, entweder Matschreste aus 2012 oder Waschmittelreste. Also Sim-Karte wieder eingelegt, Akku rein, Deckel zu und angeschaltet. Seit 2,5 Stunden ist das Handy wieder in Betrieb und funktioniert seitdem wie gewohnt.

Top an dem Handy ist auch die Taschenlampe, die ich "ständig" nutze. Beim LKW-Schrauben oft ganz praktisch, da man damit auch in versteckte Ecken kommt.

Für meine Zwecke ein Top-Handy, das wesentlich mehr aushält, als es vom optischen her verspricht.

Viele Grüße
Clemens
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
tdichris
Überholer
Beiträge: 242
Registriert: 2011-03-27 13:34:09
Wohnort: Münchner Norden

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#22 Beitrag von tdichris » 2013-12-30 18:35:21

Ich hab das zu Weihnachten bekommen:

http://www.mobiletoutterrain.com/EN/pre ... artmax.php

Hat zwei SIM Slots, läuft mit Android und ist super robust.
Und das Display ist wesentlich klarer als das vom Eifon 4 !! :rock: :rock:
Grüße
Christian

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5101
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#23 Beitrag von roman-911 » 2013-12-30 19:33:11

sers Jürgen,

das samsung b2100 hat auch nachteile...
meins (ein rotes vielleicht liegts daran...) tut ab und an so als ob es wie gewohnt funktioniert, ist aber ausgeloggt...
das merkt man erst wenn man anrufen möchte und die nachricht kommt "nur notrufe möglich"...
das ist ziemlich ärgerlich, erst recht für die die einen ererreichen wollen...
ausserdem ist die bedienung etwas umständlich und sms werden schnell aufgeteilt...
dafür ist es günstig mit ~ 55,- € anschaffungspreis...
ansonsten...passt...gefühlt alle marrokanischen männer benutzen es... :D
z.b. um zerbröselte federpakete im dunklen zu inspizieren...


grüße roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2566
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#24 Beitrag von advi » 2013-12-30 20:10:20

tdichris hat geschrieben:Ich hab das zu Weihnachten bekommen:

http://www.mobiletoutterrain.com/EN/pre ... artmax.php

Hat zwei SIM Slots, läuft mit Android und ist super robust.
Und das Display ist wesentlich klarer als das vom Eifon 4 !! :rock: :rock:
Wie lange hält dann das, sprich wann musst Du nachladen?
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
tdichris
Überholer
Beiträge: 242
Registriert: 2011-03-27 13:34:09
Wohnort: Münchner Norden

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#25 Beitrag von tdichris » 2013-12-30 20:20:54

advi hat geschrieben:
tdichris hat geschrieben:Ich hab das zu Weihnachten bekommen:

http://www.mobiletoutterrain.com/EN/pre ... artmax.php

Hat zwei SIM Slots, läuft mit Android und ist super robust.
Und das Display ist wesentlich klarer als das vom Eifon 4 !! :rock: :rock:
Wie lange hält dann das, sprich wann musst Du nachladen?

Da bin ich grade noch am herausfinden. Auf jeden Fall habe ich festgestellt, dass da im Hintergrund so einiges lief, der Akku war dann recht schnell leer. :eek: :eek:
Einiges runtergelöscht, jetzt hält der Akku seit zwei Tagen und ist noch halbvoll. :idee: :idee:
Grüße
Christian

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 614
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#26 Beitrag von seppr » 2013-12-30 21:56:23

Gibt es auch ein Smartphone, das man zum Laden in eine Art Köcher stellen kann.

Mich nervt an meinem Handy am meisten das Ladeteil, ein Trafo mit störrischem Kabel dran, das man nach der Ladung verlegt und vor Gebrauch wieder suchen muss. Wie durch ein Wunder habe ich es immer wieder gefunden, noch !

Sepp

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2566
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#27 Beitrag von advi » 2014-01-01 20:41:23

Für sogenannte Outdoor-Handies gibt es eine Übersicht unter http://www.onedirect.com/pics/MTT/yacht-08-13.pdf
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
lunschi
abgefahren
Beiträge: 2668
Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Wohnort: Frankurt / Taunus

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#28 Beitrag von lunschi » 2014-01-01 22:57:11

...hab seit zwei Monaten ein Samsung GT-B2710. Kann alles was ich brauch, der Akku hält immer mindestens eine Woche durch und es kann sogar mit GPS offline navigieren (mit Freeware trekbuddy). Die Menüs sind zwar nicht so wirklich logisch organisiert, man kommt aber zurecht. Die Knipsfunktion ist so lala, nichts dolles. Wie robust es ist, kann ich noch nicht wirklich sagen - es ist mir erst zwe- dreimal runtergefallen. Bis jetzt kein Kratzer...

Gruss
Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.

Benutzeravatar
Chris von 86
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2013-08-21 15:51:35
Wohnort: Attaching

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#29 Beitrag von Chris von 86 » 2014-01-02 5:27:35

Moin zusammen,

ich hab das Samsung C3350 als Zweit/Urlaubshandy hat zwar weder Kamera noch GPS aber das brauch ich nicht da ich es nur zum Telefonieren hernehme. (Für Fotos hab ich eine richtige Kamera dabei und für den Standort hab ich mein Garmin.)
Das Handy ist meiner meinung nach super, Akku hält lang und es hat schon etliche Stürze, Hitze, "Tauchabenteuer" und eine Fullmoonparty überstanden.
Ich würde es immer wieder kaufen.

Hier gibt's eine schöne Übersicht an Outdoor Handy's
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,
sondern an den Orten und Momenten,
die uns den Atem rauben.
- Anonym

-------------------------------------------------------------------------------------

If it scares you,
it might be a good thing to try.
- Seth Godin

marbus90
LKW-Fotografierer
Beiträge: 149
Registriert: 2013-12-20 23:39:37

Re: robustes, einfaches Handy gesucht

#30 Beitrag von marbus90 » 2014-01-02 11:53:52

Moin,

ich nutze das Nokia C2-00 Dualsim mitsamt einem Gummikondom. Akkulaufzeit paar Tage, einzig die billigen Displayschutzfolien zerkratzen extrem schnell. Stürze aus 2,5m Höhe hält es im Anzug problemlos aus.

Grüße

Antworten