Infos bez. Strecke Deutschland --> Rumänien

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
micha77
infiziert
Beiträge: 74
Registriert: 2009-07-11 22:28:49
Wohnort: 59602 Rüthen

Infos bez. Strecke Deutschland --> Rumänien

#1 Beitrag von micha77 » 2013-05-16 12:59:46

Hallo,

wir planen diesen Sommer nach Rumänien zu fahren. Die Strecke wird sicherlich durch Östereich u. Ungarn führen. Ich vermute mal das Polen Slovakei, Ungarn nicht günstiger/entspannter ist.
Kann uns jemand Infos geben bezüglich der Maut. Es gibt da wohl verschiedene Verfahren in den drei Ländern (GoBox, etc.). Welches ist die günstigste Möglichkeit, was kommen etwa für Kosten auf uns zu? (Wohnmobil, zGG 12to.)
Was sind eure Favoriten?

Gruß Micha
EMPL Pritschenaufbau zu verkaufen. Ca. 2,5 x 3,8m. Ideal für Doka.

Benutzeravatar
Kurzer
süchtig
Beiträge: 635
Registriert: 2007-09-30 15:48:47
Wohnort: Neufinsing
Kontaktdaten:

Infos bez. Strecke Deutschland --> Rumänien

#2 Beitrag von Kurzer » 2013-05-16 14:14:11

Hallo Micha,

Wir sind 2010 über Österreich/Ungarn nach Timisoara gefahren. Schnell und komfortabel.
Österreich Go Box (Gebühren km Internet nachsehen mit online Rechner), in Ungarn kostet es nix und in Rumänien ne Vignette kaufen. Ich hab damals glaub so 70 Euro für den Lkw in Rumänien gezählt (allerdings <12 t).

Grüsse Marco
Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.

Benutzeravatar
seppr
süchtig
Beiträge: 659
Registriert: 2008-04-06 12:42:44
Wohnort: Südbayern

Re: Infos bez. Strecke Deutschland --> Rumänien

#3 Beitrag von seppr » 2013-05-16 17:01:19

Marco hat vollkommen Recht. Von Euch aus ist Polen und Slovakei keine Alternative. Nicht nur wegen Maut sondern auch wegen schneller Straßen. Die 600 km Deutsche Autobahn bis Passau ist für Euch unschlagbar. Satellitenmaut braucht Ihr als WoMo ja nicht (oder ?).

Und die 360 km Ösi-Autobahn kosten mit gobox ca. 70 Euro einfache Strecke.

Dass Rumänien für LKW so teuer ist hätte ich nicht gedacht. PKW irgendwas um 15 Euro glaube ich.

Sepp

Benutzeravatar
wolf_gang
Schrauber
Beiträge: 353
Registriert: 2008-05-06 20:42:15
Kontaktdaten:

Re: Infos bez. Strecke Deutschland --> Rumänien

#4 Beitrag von wolf_gang » 2013-05-16 20:49:15

Ich hab damals glaub so 70 Euro für den Lkw in Rumänien gezählt (allerdings <12 t).
Wann war das?

Ich stehe gerade mit Roviniete in Verhandlung. Irgendwie haben die es noch nicht verstanden, dass ich keine Fracht transportiere sondern ein Wohnmobil fahre. derzeit wollen sie meinen Fahrzeugschein als Kopie haben. Bei Roviniete kann man die Vignette online kaufen

Versuche es mal hier:

CONTACT:
Dana Muresan
Account Manager
SCALA ASSISTANCE SRL
Tel. / Fax.: 0364.115.646, Interior 15
Tel. / Fax. 2: 0264.593.707, Interior 15
Mobil: 0732.773.773
Email: dana.muresan@roviniete.ro
Web Roviniete: http://www.roviniete.ro
Web Viniete HU: http://vinieteungaria.evignette.com

PKW irgendwas um 15 Euro glaube ich.
PKW für 30 Tage kostet 7 €, LKW 3 Achsen für 30 Tage => 12t, 112 €

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
Kurzer
süchtig
Beiträge: 635
Registriert: 2007-09-30 15:48:47
Wohnort: Neufinsing
Kontaktdaten:

Re: Infos bez. Strecke Deutschland --> Rumänien

#5 Beitrag von Kurzer » 2013-05-16 21:41:24

Kurzer hat geschrieben:Wir sind 2010 über .....
Wohnmobil kannten die damals nicht. Da ging es nur nach Achsen....

Grüße, Marco
Ich habe keine Zeit mich zu beeilen.

stephan64
infiziert
Beiträge: 58
Registriert: 2009-09-16 11:39:43
Wohnort: fürh

Re: Infos bez. Strecke Deutschland --> Rumänien

#6 Beitrag von stephan64 » 2013-05-17 8:28:24

Hallo

Frage wieso kostet es in Ungarn nichts?
wir hatten für Womo 4,5 t eine 24 Stunden E-Maut bezahlt .
Achtung diese gilgt aber nur bis 24 .00 Uhr.

grüße Stephan

Antworten