Auf nach Marokko

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lasterlos
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3539
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Re: Auf nach Marokko

#31 Beitrag von Lasterlos » 2013-06-01 23:14:25

Hallo Annett und Sven,
schön das ihr heile wieder da seid.
Das Wetter hier macht das Eingewöhnen bestimmt leicht..................... :wack:

Markus

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5427
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Auf nach Marokko

#32 Beitrag von TobiasXY » 2013-06-01 23:30:51

Auch wenn man nichts sieht, die Kippe findet immer ihren Weg :lol:

Freu mich schon auf die Bilder :)

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#33 Beitrag von kochi » 2013-06-02 13:48:05

Na wie schon gesagt...abgesehen vom schönsten Reisewetter :angry: ,ging alles anfangs gut.
Schweiz,Verwandschaft besucht und weiter auf die franz.Autobahn.
Zu Mautstellen und dem Beginn der Kupplungsgeschichte hat ich mich ja schon geäußert.
In Sete wurde am nächsten Tag sogar das Wetter besser.Kupplung nen bissel nachgestellt...alles super.
Nächsten Tag zum Fährhafen...Also der ist ne Katastrophe :motz: .
Über 7,5 t dürftest eigentlich garnicht hin.Vorplatz Saueng und chaotisch.
Plätzchen und Checkingebäude gefunden....nun ständig neue Aussagen wann's denn losgeht mit Laden.
Urplötzlich allgemeines lostoben.Zigmal hin und herrangiert um ne franz.Polizistin zu erwischen....
Ah ja,Militär :eek: ...Äh nee,Camper.Auto auf,reinschauen....
Bockig...egal.erneutes Stirnrunzeln.....ein weiterer Beamter,Schulterzucken....
Sie hat entdeckt das der Checkintyp statt Fahrzeugkennzeichen das Fabrikat LO2002A eingetragen hat.
Anhand der Papiere ich ihr das klar gemacht...Nicht zufrieden.Erst als keine ihrer männlichen Kollegen Bock hatte sich damit rumzumachen,durft ich passieren.
Irgendwann waren wir drin und warteten alle drauf das sich die Landyreisegruppe endlich komplettiert hat.
Fähre extem spartanisch,voll und am Pullmanndeck irgendwann arg wüst und mistig.Toiletten werden Blockweise geöffnet und nach Flutung und Verdreckung geschlossen und irgendwo anders eine geöffnet.
Wir fanden nen offenen,gesperrten Raum für die Nacht.Wenigstens tagsüber Sonne...
Statt 33Std. wurden's fast 42,dank stundenlangen Zwischenstopp in Nador u.chaotischer Schlacht um die Zollpapiere.
Ankunft statt 8Uhr früh ca.20Uhr abends und etwa 22.30Uhr hatten wir auch das Abfertigungstheater im Hafen geschafft und Reinhold (Wombat)empfing uns mit nem kalten Bier am Ausgang :D .Dankeschön...
Nach ner ruhigen Nacht und dem Empfang von Garfield ging's nach Moulay Bousselham,wo wir ja noch auf Roman und Nickel trafen
Dateianhänge
Reisewetter
Reisewetter
Camping und Reparatur in Sete
Camping und Reparatur in Sete
marokkanische Schrottsammler
marokkanische Schrottsammler
Landycaravane
Landycaravane
Schlafplatz an Bord
Schlafplatz an Bord
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#34 Beitrag von kochi » 2013-06-02 15:10:06

Auch wenn der Platz und die Lagune in Moulay Bousselham sehr schön waren und der einheimische Souk mehr als interessant(Bilder haben wir uns da drin nicht getraut),zog's uns doch am nächsten Tag weiter nach Marrakesh.Superschöner und mit 85DH durchaus bezahlbarer Platz.
Nachdem ich am nächsten Morgen nen Lagerschaden am VTG festgestellt hab und wir ne Garage besuchten,brach bei der Probefahrt auch noch der Kupplungsmitnehmer komplett aus und das Drama nahm seinen Lauf :huh: .Abschleppen,Kupplung beim ADAC ordern,eine Nacht im Vorstadtmoloch und dann der Umzug in ein afrikanisches Zelt auf dem Camping.
Es sollte mit viel Druck machen fast 6Tage dauern,ehe ich mittels Mietwagen die Kupplung aus Agadir holen konnte und Samstag Abend endlich alles fertig war.
Er rollte wieder :unwuerdig: :rock: .
Noch eine Nacht im eigenen Bett auf'n Platz und dann ,,on the road again''...Richtung Skoura wo Reinhold und Corin auf uns warteten...Garfield hatte sich zwischenzeitlich Richtung Zagora losgemacht und wir mußten entscheiden hinterher oder die geplante Route weiter.
da Marokko für uns Neuland war,entschieden wir uns für die Standardroute.Erstmal was sehen.Wombat fuhr mit.
Straße der Kasbahs,Dadesschlucht,Thodraschlucht und dann Erg Chebbi....
Dateianhänge
Wombat wartet in Tanger
Wombat wartet in Tanger
Lagune Moulay Bousselham
Lagune Moulay Bousselham
Das Elend nimmt seinen Lauf
Das Elend nimmt seinen Lauf
Notquartier
Notquartier
Übergangsherberge
Übergangsherberge
Nach  3 Tagen hatten wir auch den schönen Pool satt
Nach 3 Tagen hatten wir auch den schönen Pool satt
Souk Marrakesh bei Nacht
Souk Marrakesh bei Nacht
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#35 Beitrag von kochi » 2013-06-02 16:00:10

Auch wenn's Touristenstandard war,das Land bietet traumhaft viel.Landschaft, Bauten,Menschen....
Auch wenn ich zugeben muß in den Touristengegenden sind viele extrem aufdringlich und geben sich mit nix zufrieden.Zum Glück gibt's auch genug andere...
Dateianhänge
Camp Skoura.jpg.jpg
R4 Werkstatt auf Camping in Marrakesh
R4 Werkstatt auf Camping in Marrakesh
Marokko 2013 112.jpg
Da leben überall Leute
Da leben überall Leute
Trockene Wadis überall
Trockene Wadis überall
Marokko 2013 141.jpg
Marokko 2013 148.jpg
Kasbah Amridil...Alibaba haben's hier gedreht
Kasbah Amridil...Alibaba haben's hier gedreht
Marokko 2013 666.jpg
In der Dades
In der Dades
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#36 Beitrag von kochi » 2013-06-02 16:35:36

Einheimische Märkte sind top,aber man bleibt ein Fremdkörper und Fotos schießen halt nur aus der Tasche
Dateianhänge
Schafmarkt in Skoura
Schafmarkt in Skoura
Marokko 2013 174.jpg
Marokko 2013 200.jpg
Marokko 2013 233.jpg
Marokko 2013 227.jpg
Nachtplatz in der Thodra
Nachtplatz in der Thodra
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#37 Beitrag von kochi » 2013-06-02 16:53:00

...
Dateianhänge
Marokko 2013 686.jpg
Marokko 2013 678.jpg
Marokko 2013 682.jpg
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#38 Beitrag von kochi » 2013-06-02 17:25:19

Nach den Schluchten und Kasbahs ging's weiter nach Merzouga....
Ich war heiß auf die Wüste :rock: ...
Gut...ne Wüste is es ja nicht wirklich.Nur Ausläufer....ich weiß :unwuerdig:
Geil sieht's trotzdem aus.
Völlig baff waren wir,als wir Wüstenkrieger uns mit Allrad und Sandblechen durch's ,,Gate to dessert'' kämpften....kaum das erstemal stecken geblieben,brummt nen Stift auf'n Indianerfahrrad über de Düne und will dir was verkaufen :eek:
Dauert ne Weile ehe Du ,,allein'' bist....Hab sowieso schon in den Bergen gemutmaßt das die Pappfelsen auf dem Kopp haben um wie aus'm Nix aufzutauchen sowie Du ausgestiegen bist :totlach:
Die Umrundung der Dünen haben wir für's erste abgebrochen,nachdem in den Felsmassiven massive Verschleißerscheinungen an einigen Schweißnähten an Reinhold's Staukästen auftraten.
Also schönen Nachtplatz in den Dünen und Reinhold ließ den nächsten Tag schweißen.Wir spielten im Sandkasten.
Fazit des 1.Einsatzes meiner neuen Sandboards....Nullnummer.
Wurden unterm Rad durchgezogen,zusammengekrempelt und verkeilt.Kein Rauskriegen.Nachsetzen...Ecke abgebrochen :dry: .Ich kam aber nachher auch ohne wieder raus.
Dateianhänge
Apropo Wüstenkrieger...wahre Helden usw.
Apropo Wüstenkrieger...wahre Helden usw.
Erst Luft runter
Erst Luft runter
Die kommen überall hin
Die kommen überall hin
Marokko 2013 285.jpg
Fröhliches Luft ablassen
Fröhliches Luft ablassen
Marokko 2013 344.jpg
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5143
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: Auf nach Marokko

#39 Beitrag von roman-911 » 2013-06-02 17:51:03

hi ihr Zwei,

welcome back...!
schöne photos...und die reparatur bilder...? :angel:

grüße roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#40 Beitrag von kochi » 2013-06-02 18:21:12

Die Zeit schmolz dahin...Also weiter nach Zagora....Ganz gute Straßen quer rüber und landschaftlich echt reizvoll.
Bissel Stadt bummeln und entspannen.Nochmal alle zusammen gegrillt.
In Merzouga hatten uns welche die ne Ralley begleitet haben nen Aufkleber von ihrer Garage angepappt.
Haben uns in Zagora sofort entdeckt.
Natürlich Teeeinladung und da können wir doch mal rasch abschmieren und Blattfedern....aha :bored: ,da könnt mal eine mehr..... :huh: .Nee,nee...hab alles bei :totlach: .
Geschäftstüchtig sind's :D
Nach Zagora gingen unsere beiden Fahrzeuge dann auch getrennte Wege...
Wombat wollt zur Küste und wir nach M'Hamit....
Kein Problem....nett war's mit den Beiden.
Da mein Comp. ausgestiegen ist,fehlte es an ner vernünftigen Navigation.
Wir wollten uns trotzdem an der Piste nach Foum Zuid probieren.
Ungünstigerweise sind wir direkt im Sandsturm eingestiegen.Egal,Himmelsrichtung ist bekannt...also los.
Laut Internet ist die Piste befahren wie ne Autobahn.... :eek:
Wir sahen 2 Jeeps in 2 Tagen.Ein Beduine sagte...kein Problem.Dünen links,Berge rechts...45km bis zur Oase,dann 8km links,hinter der 2.Düne lebt sein Cousin :mellow:
Wir haben die Oase echt gefunden,ohne Dünen oder Berge im Sandsturm zu sehen...
Nur den Cousin fanden wir nicht.Irgendwelche Beduinen im Landy fingen uns ab und brachten uns in ihr Camp,wo wir übernachteten.Mit Dinner und Breakfest im Zelt.
Russische Ralleytrucker testeten da ihre KAMAZ.Irre die Typen.Keine Düne zu hoch. :eek:
Wir brachen nach der Nacht die Piste ab,trotz wetterbesserung....Hatte allein etwas Bammel das mir doch was kaputt geht in der Pampa.War ja teils doch recht felsig und Wellblechpiste...
Na nächstes mal.Per Track Back retour.Nur einmal abgewichen und glatt in den Bergen verirrt :huh:
Aber irgendwann durch's Fernglas ne Piste entdeckt und doch rausgefunden :D
Dateianhänge
Marokko 2013 411.jpg
Marokko 2013 427.jpg
Zagora
Zagora
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#41 Beitrag von kochi » 2013-06-02 18:37:56

...
Dateianhänge
Marokko 2013 436.jpg
Marokko 2013 441.jpg
Marokko 2013 481.jpg
Marokko 2013 463.jpg
The Day after
The Day after
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#42 Beitrag von kochi » 2013-06-02 19:40:49

Nach unserem kleinen Wüstenabstecher traten wir dann langsam die Rücktour an.
Vorher machten wir noch nen Abstecher zu den Ouzoud Wasserfällen.
3 ruhige Tage auf dem schönen Camping Zebra.Feines Teil. Schön in Ruhe den Koffer vom Saharasand befreit,sowie den Luftfilter....
Die letzten 3 Tage dann nochmal in Moulay Bousselham wo wir auch nochmal auf Garfield trafen.
Am Fährhafen waren wir zum Glück bei Zeiten.Ehe da alle Formalitäten und Kontrollen erledigt waren,vergingen wieder Stunden.
Die nehmen's alle sehr genau.Vor der Fähre nochmal.
Aber diesmal war die Fähre relativ leer und somit auch entschieden sauberer.Und wir fuhren pünktlich.
In Frankreich allerdings nochmal 2 Stunden ehe wir alle Kontrollen durch hatten.
Allgemein war's ein sehr schöner Urlaub und wir fahren nochmal.Vielleicht diesmal Pannenfrei...
Dateianhänge
Marokko 2013 491.jpg
Röntgen in Tanger
Röntgen in Tanger
Marokko 2013 563.jpg
Marokko 2013 490.jpg
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
imodra
Schrauber
Beiträge: 378
Registriert: 2008-09-21 8:06:02
Wohnort: Horburg-Maßlau
Kontaktdaten:

Re: Auf nach Marokko

#43 Beitrag von imodra » 2013-06-04 16:03:21

kochi hat geschrieben:...In Merzouga hatten uns welche die ne Ralley begleitet haben nen Aufkleber von ihrer Garage angepappt.
Haben uns in Zagora sofort entdeckt...

Hi Kochi,

laß mich raten: Waren es diese Jungs??? Wir hatten im Oktober letztes Jahr einen Defender in unserer Gruppe, der im Erg Chebi einen Schaden am Getriebe hatte. Abends gegen 11Uhr dort angerufen, standen sie früh um 6Uhr :eek: bei uns und haben ihn aufgeladen. 2Tage später haben wir ihn dann dort abgeholt. Die Jungs sind echt cool drauf.

LG Thomas :blush:

PS: schöne Fotos!!!
Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß.

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#44 Beitrag von kochi » 2013-06-04 20:59:54

Nein die waren's nicht.Auch wenn die ziemlich ähnlich aussehen.
,,Garage Sahara Zagora''von Abdul und Mohamed... :D

Sven
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
yoeddy2
abgefahren
Beiträge: 2852
Registriert: 2006-12-20 14:19:37
Wohnort: Im Unimog S 404.1

Re: Auf nach Marokko

#45 Beitrag von yoeddy2 » 2013-06-05 20:17:17

Hallo,

Schöne Bilder und Nette Berichte ............... Danke dafür

Gruß Ralf & Anke
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)

Benutzeravatar
franz_appa
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3716
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Auf nach Marokko

#46 Beitrag von franz_appa » 2013-06-05 22:17:40

Hi

Danke für Fotos und Story.

Wir müssen da auch mal hin... :lol:

Greets
natte
Licht am Horizont ??
Musik???
Nix geht

Benutzeravatar
kochi
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2007-02-16 13:56:31
Wohnort: Bergwitz

Re: Auf nach Marokko

#47 Beitrag von kochi » 2013-06-06 16:09:39

Kann ich nur jedem empfehlen.Schon wegen der abwechslungsreichen Landschaft,,,,
Zumindest wer nicht nur Sand will :D
Dateianhänge
Camping Nkob-für meinen ging's noch ganz gut
Camping Nkob-für meinen ging's noch ganz gut
IMG_2346.jpg
Der Spass am Reisen rechtfertigt den Schweiss beim Schrauben.

Benutzeravatar
notyet
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2012-05-29 15:46:20
Wohnort: Karlsruhe

Re: Auf nach Marokko

#48 Beitrag von notyet » 2013-06-15 19:08:06

Servus Sven,

bei uns auch, aber gerade so.
Ein paar Tage später in Ouarzazate sind wir dann hängengeblieben :wack:

Grüßle

Juergen
Dateianhänge
Passt gerade so!
Passt gerade so!
"EIN ABENTEUER IST EINE VON DER RICHTIGEN SEITE AUS BETRACHTETE STRAPAZE"
(Gilbert Keith Chesterton)

Benutzeravatar
Stern
Schlammschipper
Beiträge: 408
Registriert: 2013-05-11 18:34:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf nach Marokko

#49 Beitrag von Stern » 2013-06-15 19:44:55

schöner Bericht & Bilder, sieht wie eine tolle Reise aus, da will man gleich losfahren...

Benutzeravatar
uta+micha
abgefahren
Beiträge: 1833
Registriert: 2006-12-15 12:20:38
Wohnort: Nümbrecht

Re: Auf nach Marokko

#50 Beitrag von uta+micha » 2013-06-16 19:10:49

notyet hat geschrieben:Ein paar Tage später in Ouarzazate sind wir dann hängengeblieben :wack:
Vermutlich hier nehme ich an:
Bild
Aber wo der Steyr durchpasst, kommt der Unimog mit links durch.

Gruss, Uta
Leben sollte nicht eine Reise zum Grab mit der Absicht sein, sicher in einem attraktiven und gut bewahrten Körper zu sterben, sondern eher heineinzugleiten mit Schokolade in der einen und einem Glas Wein in der anderen Hand, den Körper gründlich verbraucht, völlig abgenutzt und 'WOOO HOOOOO was eine Fahrt" zu schreien!

Benutzeravatar
dutcharry
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2009-08-13 21:25:37
Wohnort: Zeist- Niederlande

Re: Auf nach Marokko

#51 Beitrag von dutcharry » 2013-06-16 21:04:30

uta+micha hat geschrieben:
notyet hat geschrieben:Ein paar Tage später in Ouarzazate sind wir dann hängengeblieben :wack:
Vermutlich hier nehme ich an:

Aber wo der Steyr durchpasst, kommt der Unimog mit links durch.

Gruss, Uta
Wir auch (3.60 Hoch)! Bild ist auf dem Camping genommen. Beim herausfahren haben wir wiederum diese sch.... Rundungen am Tor gekratzt obwohl meine beide Töchter auf dem Dach navigiert haben (wie gut/gerade bin ich dann reingefahren :rock: ) ...: 2. Bild.

Campingplatz auf der Schwarze Liste?! :lol: Ohne Spass, der Campingplatzchef war sichtbar angetan, netter Platz mit nette Leute.

Inzwischen alles wieder einfach repariert: Stahlbau halt!

Harry
Dateianhänge
Schermafbeelding 2013-06-16 om 20.40.26.png
Schermafbeelding 2013-06-16 om 20.55.52.png

Benutzeravatar
notyet
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2012-05-29 15:46:20
Wohnort: Karlsruhe

Re: Auf nach Marokko

#52 Beitrag von notyet » 2013-06-17 6:21:07

Moin moin,

ja genau, das ist das schöne Tor.

Reingekommen sind wir.

Wie man sieht, hatten wir dann bei der Ausfahrt
viele Schaulustige mit vielen Ratschlägen.
hängen geblieben.JPG
Das einzig Wahre wäre Luftablassen gewesen.

Dafür wars aber zu spät, doch durch die Astabweiser
ist nichts passiert! :cool:

Grüßle

Juergen
"EIN ABENTEUER IST EINE VON DER RICHTIGEN SEITE AUS BETRACHTETE STRAPAZE"
(Gilbert Keith Chesterton)

Benutzeravatar
notyet
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2012-05-29 15:46:20
Wohnort: Karlsruhe

Re: Auf nach Marokko

#53 Beitrag von notyet » 2013-06-17 7:25:54

uta+micha hat geschrieben:
notyet hat geschrieben:Ein paar Tage später in Ouarzazate sind wir dann hängengeblieben :wack:


Aber wo der Steyr durchpasst, kommt der Unimog mit links durch.

Gruss, Uta
Servus Uta,
auf dem Bild von euch sind oben am Tor schon einige Beschädigungen zu
sehen.
Mir scheint, dass das bei uns noch nicht so war, wäre mir doch aufgefallen. :angel:

Wann ward ihr vor Ort?

Grüßle

Juergen
"EIN ABENTEUER IST EINE VON DER RICHTIGEN SEITE AUS BETRACHTETE STRAPAZE"
(Gilbert Keith Chesterton)

Benutzeravatar
notyet
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2012-05-29 15:46:20
Wohnort: Karlsruhe

Re: Auf nach Marokko

#54 Beitrag von notyet » 2013-06-17 7:28:35

Wir auch (3.60 Hoch)! Bild ist auf dem Camping genommen. Beim herausfahren haben wir wiederum diese sch.... Rundungen am Tor gekratzt obwohl meine beide Töchter auf dem Dach navigiert haben (wie gut/gerade bin ich dann reingefahren :rock: ) ...: 2. Bild.

Campingplatz auf der Schwarze Liste?! :lol: Ohne Spass, der Campingplatzchef war sichtbar angetan, netter Platz mit nette Leute.

Inzwischen alles wieder einfach repariert: Stahlbau halt!

Harry[/quote]




Servus Harry,

wann ward ihr in Ouarzazate?

Grüßle

Juergen
"EIN ABENTEUER IST EINE VON DER RICHTIGEN SEITE AUS BETRACHTETE STRAPAZE"
(Gilbert Keith Chesterton)

Benutzeravatar
uta+micha
abgefahren
Beiträge: 1833
Registriert: 2006-12-15 12:20:38
Wohnort: Nümbrecht

Re: Auf nach Marokko

#55 Beitrag von uta+micha » 2013-06-17 11:50:35

Hallo Juergen,

wir haben dort am 19.03.13 eine Nacht verbracht.

Bild
Der Chef persönlich hat bei der Ausfahrt aufgepasst, wohl aus Erfahrung.

Gruss, Uta
Leben sollte nicht eine Reise zum Grab mit der Absicht sein, sicher in einem attraktiven und gut bewahrten Körper zu sterben, sondern eher heineinzugleiten mit Schokolade in der einen und einem Glas Wein in der anderen Hand, den Körper gründlich verbraucht, völlig abgenutzt und 'WOOO HOOOOO was eine Fahrt" zu schreien!

Benutzeravatar
notyet
LKW-Fotografierer
Beiträge: 108
Registriert: 2012-05-29 15:46:20
Wohnort: Karlsruhe

Re: Auf nach Marokko

#56 Beitrag von notyet » 2013-06-17 13:20:03

Moin moin,

wir hingen am 24.03. im Tor,
der Chef stand auch dabei, aber.... ;)

C’est la vie,

oder noch besser

‏‏السلام عليك

Grüßle

Juergen
"EIN ABENTEUER IST EINE VON DER RICHTIGEN SEITE AUS BETRACHTETE STRAPAZE"
(Gilbert Keith Chesterton)

Benutzeravatar
Koenigsdorf
Kampfschrauber
Beiträge: 598
Registriert: 2007-08-25 17:21:07
Wohnort: Frechen
Kontaktdaten:

Re: Auf nach Marokko

#57 Beitrag von Koenigsdorf » 2013-06-17 17:23:42

Der Steyr hat auch keine 3,60..
Da ist bei 3,50 schluss....

Koenigsdorf

Benutzeravatar
dutcharry
Überholer
Beiträge: 254
Registriert: 2009-08-13 21:25:37
Wohnort: Zeist- Niederlande

Re: Auf nach Marokko

#58 Beitrag von dutcharry » 2013-06-17 22:02:23

Servus Harry,

wann ward ihr in Ouarzazate?

Grüßle

Juergen[/color][/quote]

Hallo Juergen, das war am 8. Mai 2013. Da war der Bogen schon ziemlich von anderen 'zerkratzt'. Gruesse, Harry

Antworten