Fahrzeit Genua / Korsika

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SIDo
Überholer
Beiträge: 270
Registriert: 2010-01-10 19:01:10
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Fahrzeit Genua / Korsika

#1 Beitrag von SIDo » 2013-03-27 23:59:43

Hallo zusammen,
wir überlegen im Mai mal eine kleine Testfahrt mit dem "neuen Beifahrer" und dem neuen Spielzeug zu machen.

Uns schwebt vor 2 Wochen nach Korsika zu fahren.

Kann mir mal jemand eine "realistische" Fahrzeit nach Genua sagen.
Den ganzen GoogleMaps und Navi Berechnungen traue ich irgendwie nicht.

Wir würden in Heidelberg starten.

Und hat noch jemand einen heißen Tip, wo man günstig die Fähre buchen kann.
Anfrage bei AMR läuft und auf der HP von Corsicaferry´s kann man nur eine Fahrzeughöhe von 2m eingeben.
Da fehlt noch der entscheidende 1m.

Gruß
Simon

Wüstling

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#2 Beitrag von Wüstling » 2013-03-28 0:46:52

Hallo Simon,

google sagt irgendwas von 950km.
Ich habe etwas mehr Strecke von mir bis Ancona und wenn ich mittags losfahre (so 13:00) über Samnaun zum Tanken und Reschenpass, dann bis 23:30 Uhr fahre und kurz vor Modena übernachte bin ich am nächsten mittag in Ancona.
Also ca. 24 Stunden vorher losfahren.

Gruß

Ralf

PS: Start Heidelberg habe ich überlesen, dann ist es kürzer

Benutzeravatar
SIDo
Überholer
Beiträge: 270
Registriert: 2010-01-10 19:01:10
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#3 Beitrag von SIDo » 2013-03-28 7:34:02

Hallo Ralf,
Danke für die Info.
Mit 24h hatte ich auch geplant, damit es nicht zu heftig wird.
Außerdem haben wir noch keine Erfahrung wie lange wir mit
Unserem Nachwuchs am Stück fahren können.
Ich gehe immo von ca.3 Std. durchgehender Fahrzeit aus, dann
wird Pause gemacht. Wenn wir länger fahren können
ist es natürlich besser, sehe ich dann aber als Bonus an.

Gruss
Simon

Benutzeravatar
814DA
süchtig
Beiträge: 624
Registriert: 2006-10-03 13:50:44
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#4 Beitrag von 814DA » 2013-03-28 9:47:08

Guck mal hier,

über die Schweiz sind es sicher keine 1000km bis Genua.

http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 02#p430802

Thomas
...........und Bielefeld gibt es doch!!!!!!!!!!!!



http://www.australienauszeit.wordpress.com/

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1316
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#5 Beitrag von RandyHandy » 2013-03-28 11:55:54

SIDo hat geschrieben:HP von Corsicaferry´s kann man nur eine Fahrzeughöhe von 2m eingeben.
Hab gerade mal auf deren Seite ausprobiert wegen höhe - da gibts nen Button größer 2,4m :angel:
Bei Camper länger als 5 Meter

:rock: :rock: :rock:
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!

WeltCamper
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2011-07-29 19:42:35

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#6 Beitrag von WeltCamper » 2013-03-29 2:36:33

Hallo Simon,

es gibt noch die Möglichkeit mit Mobyline oder Corsica Ferries von Livorno aus nach Bastia überzusetzen. Die Überfahrt dauert dann nur 4 Stunden. Meines Wissens beträgt die Zeit für die Überfahrt von Genua nach Bastia je nach Wind und Wetter zwischen 10 und 12 Stunden.

Das mit den 24 Stunden für die Anreise ist denke ich vernünftig kalkuliert. Weniger auf keinen Fall. Bei Anreise am Vorabend kann man sogar direkt im Hafengelände am Anleger Übernachten.

Es besteht auch die Option an Bord zu Übernachten.

Gruß

Wüstling

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#7 Beitrag von Wüstling » 2013-03-29 13:53:02

Genua nach Bastia je nach Wind und Wetter zwischen 10 und 12 Stunden.
da gehe ich nicht mit.
Ich halte 6-7 Stunden für realistisch.
Von Piombino nach Olbia (Sardinien) ist es etwas weiter und da braucht das Schiff 7 Stunden.
Livorno ist aber weiter zu fahren!!!

Gruß

Ralf

lp520

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#8 Beitrag von lp520 » 2013-03-29 15:16:16

Mist vertippt.

Gruß Ralf
Zuletzt geändert von lp520 am 2013-03-29 15:18:33, insgesamt 1-mal geändert.

lp520

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#9 Beitrag von lp520 » 2013-03-29 15:17:15

Wüstling hat geschrieben:
Genua nach Bastia je nach Wind und Wetter zwischen 10 und 12 Stunden.
da gehe ich nicht mit.
Ich halte 6-7 Stunden für realistisch.
Von Piombino nach Olbia (Sardinien) ist es etwas weiter und da braucht das Schiff 7 Stunden.
Livorno ist aber weiter zu fahren!!!

Gruß

Ralf

Hab das Ganze 2008 mit dem Motorrad gemacht.
Genua-Bastia etwas über 4 Stunden.
Überfahrt mit Moby damals.

Gruß Ralf

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#10 Beitrag von Ulf H » 2013-03-29 17:52:52

... normales Schiff oder Katamaran-Schnellfähre ... die Schnelldinger brauchen meist etwa die halbe Zeit ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

lp520

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#11 Beitrag von lp520 » 2013-03-29 17:57:26

Normales Schiff. Keine Schnellfähre.

Gruß Ralf

Benutzeravatar
niels
LKW-Fotografierer
Beiträge: 132
Registriert: 2006-10-03 22:15:00
Wohnort: Habach

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#12 Beitrag von niels » 2013-03-29 19:49:01

Hallo,

wir
-nutzen den Weg durch die Schweiz (allerdings aus "München") schon seit Jahren und kommen planbar fast ohne Staurisiko (ok, Mailand) zum Hafen. Meist starten wir Freitag abends und fahren bis an den Lago di Mezzola (nördlich Comer See). Von dort gemütlich ab 08 00 Uhr mit Einkaufen bis ca 1400 Uhr in den Hafen, macht wirklich keinen Stress. Gesamte Fahrzeit für uns 10 Stunden und sowas wie 10 € Autobahngebühr in Italien.

- nutzen auf den Inselfähren (Sizilien, Korsika, Sardinien) eine Kabine. M. E. ist es das Geld wert, besonders mit (kleinen) Kindern. Abends drauf auf die Fähre, Abendessen (in der Kabine was Mitgebrachtes oder im Resto was Teures, Schlechtes...), schön schlafen und morgens wieder runter.
Halte ich so für sehr zeitsparend und stressreduzierend.

Gute Reise

Niels

WeltCamper
neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 2011-07-29 19:42:35

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#13 Beitrag von WeltCamper » 2013-03-29 20:03:36

Hallo,

hab gerade noch mal wegen den Fahrzeiten geschaut. Also Moby Line gibt die Verbindung Livorno -Bastia mit 4 Stunden an , was ich auch bestätigen kann, da wir sie im Mai 2011 genutzt haben. Bei der Verbindung Genua- Bastia gibt Moby Line eine Zeit von 6,30 Stunden und bei der Nachtfahrt eine Zeit von 10 Stunden an. Aber wenn ich das richtig gelesen habe Fährt Moby Line mittlerweile erst ab Juni Korsika an.

Gruß

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#14 Beitrag von TobiasXY » 2013-03-29 20:21:31

2010 o. 11

Sind wir auch von Livorno nach Bastia geschippert und es waren rund 4h..war auch recht entspannt, Luftmatratze aufs Deck gelegt und schön gepennt...einziger Nachteil mir ist einmal mein Helm übers halbe Deck gekullert...dafür habe ich nun Erinnerungskratzer am Helm :lol:

Grüße
Tobias

Benutzeravatar
SIDo
Überholer
Beiträge: 270
Registriert: 2010-01-10 19:01:10
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#15 Beitrag von SIDo » 2013-04-09 13:09:29

Hallo zusammen,
Danke für die Info´s.
Wir haben jetzt über directferry´s gebucht.
Mit Corsicaferries von Livorno nach Bastia (ca. 4 Std.).

Ich bin echt mal gespannt wie das wird.

Wenn noch jemand Tipp´s oder schöne Stellplätze hat, nur zu :search:
Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß
Simon

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#16 Beitrag von Ulf H » 2013-04-09 13:12:53

... je südlicher und je Hauptsaison, desto mehr Höhenbegrenzungsprügel an Parkplätzen gibt es ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Rati69
infiziert
Beiträge: 93
Registriert: 2008-06-16 21:33:38
Wohnort: Mainz

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#17 Beitrag von Rati69 » 2013-04-09 20:20:49

Von Mainz nach Genua sind es 800km, von Heidelberg somit rund 80 km weniger. Wir lassen uns stets drei Tage, bzw. 2 Übernachtungen Zeit mit der Fahrt. Ich bin es auch einmal durchgefahren, mit insgesamt 3 Stunden Schlaf dazwischen und war 16 Stunden unterwegs >>> das war einfach Scheiße und die Urlaubserholung war direkt verpufft!
Wenn wir ausschließlich Autobahn fahren, strebe ich Tagesetappen von max. 350km an. Dauergeschwindigkeit von 82km/h bringt mit Pinkelpausen einen Schnitt von knapp über 60. Also mir und meinen Mitfahrern genügen 6 Std Fahrt vollauf. Es ist eben ein lauter, dotzender Laster und kein PKW. Lasst euch Zeit, betrachtet die An- und Abreise zur Fähre nicht als Übel, sondern schon als Urlaubstage bei denen man sich auch mal etwas ansehen kann und ihr werdet viel entspannter ankommen.
Ich wünsche euch eine gute Reise, Stefan
Viele Grüße vom Rheinknie

Wüstling

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#18 Beitrag von Wüstling » 2013-04-09 20:51:41

Wenn wir ausschließlich Autobahn fahren, strebe ich Tagesetappen von max. 350km an.
:eek:

Ihr habt aber schon einen Motor im Laster, oder? :joke:

Habt ihr noch die kleinen Räder drauf?

Also auf Autobahnen fahre ich locker 600-800 km am Tag, in 3 Tagen fahre ich ja fast bis Gibraltar, na ja eher 4 Tage.

Gruß

Ralf

Benutzeravatar
wohnmog
Schlammschipper
Beiträge: 407
Registriert: 2006-10-11 19:40:38
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#19 Beitrag von wohnmog » 2013-04-10 1:33:05

Hallo,
Sind so etwa 730km bis Genua Hafen. Habs mit dem Mog mal in 12 ( ohne knapp über 10) Stunden mit kl Stopp in Zürich geschafft- ist aber heftig. Mit dem Kleinen sind 24 Std schon straff genug- wobei wenn er schläft es wohl besser ist 500km am Stück zu rollen.. sind am Tag meiner Meinung nach kein Problem.
Grüße
Markus ( südlich HD)

Benutzeravatar
SIDo
Überholer
Beiträge: 270
Registriert: 2010-01-10 19:01:10
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#20 Beitrag von SIDo » 2013-04-10 18:26:56

Hallo Markus,
wir wollen den Montag ganz früh los.
Fähre geht Di. spät Nachmittag.
Ich hoffe das passt einigermaßen Stressfrei.

Wohnst Du weit von HD weg?
Bin erst im Jan. hier her gezogen. Gibt es sowas wie ein 4x4 Stammtisch o.ä. in der Region?

Gruß
Simon

Paleolithicbird
neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 2013-02-12 12:01:53

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#21 Beitrag von Paleolithicbird » 2013-04-10 22:55:06

Hallo, Simon!

Bin die letzten 6 Wochen mind. 1x wöchentlich nach Genua/ Hafen gefahren, allerdings mit einem 40 Tonner (440 PS), zum Geldverdienen. Wohn -neuerdings- nähe Sinsheim/Heidelberg. Reine Fahrtzeit von hier aus 8 Stunden 45 Minuten, mit Pausen und Verzollung (Ja, das gibt es noch in Europa ) Schweiz immer knapp 11 Stunden, wenn es nur halbwegs läuft. Fahrt von hier direkt Basel-Gotthard-Como/Chiasso-Milano-Genua. Von Stuttgart aus, sitz der Firma, ebenso die gleiche Zeit, dann aber Singen-Thayingen-Zürich-Gotthard-Como/Chiasso-Milano-Genua. Problem sind in der Regel, je nachdem, wann (um welche Uhrzeit) du fährst, vorallem der Gotthard bei hohen Verkehrsaufkommen und die Peripherie Milano, da kann es sich doch öfters mal stauen, rechne da, wenn es schlecht läuft, noch mit ca. 2 Stunden mehr. Die Fähre von Genua nach Bastia dauert, je nach Tageszeit (!) und Wetter zwischen 6 Stunden tagsüber bis 10 Stunden nachts.Insofern, wenn du Montags morgen los fährst, hast du genügend Zeit bis dahin. Falls du Übernachtung an einer Raststätte einplanst, würde ich Como bis ca.A7 Abfahrt A53 nach Pavia meiden, wird verstärkt von den Kollegen von Dieselklau berichtet.Kann dir allerdings auch bis Genua, übrigens hier auch in Deutschland passieren, aber, den Bereich meide ich meistens. Ansonsten viel Spaß dir bei der Fahrt und vor allem auf Korika,
Liebe Grüßle, Bird

Benutzeravatar
wohnmog
Schlammschipper
Beiträge: 407
Registriert: 2006-10-11 19:40:38
Wohnort: bei Heidelberg

Re: Fahrzeit Genua / Korsika

#22 Beitrag von wohnmog » 2013-04-10 23:12:39

Hallo Simon,
einen Stammtisch kenne ich hier nicht- okay, einen Unimogstammtisch- aber das ist nicht so meine WELT:
Wohne etwa 25-30km südlich HD- ganz in der Nähe von "bird".
Euer Plan ist vollkommen stressfrei- solange der Laster läuft :rock:
Meld dich einfach mal wenn du wieder im Lande bist, viell klappts ja mal auf ein Bier!
Schönen Urlaub euch!
Markus

Antworten