myhomeismycar

Reisen, Camping, Fernweh, Navigation, ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1966
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: myhomeismycar

#31 Beitrag von akkuflex » 2018-04-09 15:42:20

Hi,

gibts zu dem Stefan was neues? Seine Homepage ist down und beim Johnson im Forum wird auch nur wild spekuliert und keiner kann sagen was los ist.

Und entgegen aller Moralapostel hier- es war sehr kurzweilig zu lesen und hat mir für meine Sommerreise 2017 viele gute Ideen geliefert.

Gruß

Martin

Pepone1
süchtig
Beiträge: 762
Registriert: 2007-04-22 22:15:23
Wohnort: Bella Italia

Re: myhomeismycar

#32 Beitrag von Pepone1 » 2018-04-09 16:55:37

Es wird wohl nichts mehr von ihm kommen, die letzten Lebenszeichen waren wohl aus Skandinavien, anscheinend ist er wohlauf hat aber keinen Bock irgendetwas zu kommunizieren.

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1966
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: myhomeismycar

#33 Beitrag von akkuflex » 2018-04-10 8:20:47

schade,

ich hätte gerne die Berichte ab Polen bis Skandinavien noch gelesen, war magels VIP geschichte bis dato nicht möglich.

Gruß

Martin

lobo1
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2020-08-12 11:38:46

Re: myhomeismycar

#34 Beitrag von lobo1 » 2020-08-12 11:56:26

schneemann hat geschrieben:
2014-01-24 10:32:37
Bei dem Stefan geht es wohl [...] eher ums Rumstehen in irgendwelchen Billigländern.
Das ist doch absolut ok. Nur dann lernst Du ein bisschen mehr die Länder kennen. Ich habe mich über mich selbst geärgert, binnen 3 Wochen von Norddeutschland bis Lissabon und zurück (!) gehetzt zu sein. Ab jetzt nur noch langsam. Und gern auch eine Woche am Ort.

Stefan hat in seinen 10 Jahren wohl nur 20.000 km abgerissen. Das sind bei 18 Liter Verbrauch nur 3.600 Liter Diesel. Soviel versenkt man sonst schon fast über einen Winter in der eigenen Wohnung.

Das ewige Gemäkel über seinen Missmut und sein Lebensunterhaltsverständnis sollte mal aufhören ... immerhin konnten alle seine Berichte lesen. Und ob die nun aktuell oder zeitlich verschoben waren, ist völlig schnurz, da kostenlos.

In der Wayback-Machine ist die Seite myhomeismycar.com mittlerweile nicht mehr (anders als noch kurz nach dem Brand seines LKW in Norwegen) zu finden (nur noch deren Snapshot-Zeitpunkte).

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16538
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#35 Beitrag von Wilmaaa » 2020-08-12 11:59:50

lobo1 hat geschrieben:
2020-08-12 11:56:26
Das ewige Gemäkel
Der von Dir ausgegrabene Thread ist sechs Jahre alt, die letzten Beiträge auch immerhin schon zwei Jahre. Wo Du ein "ewiges" Gemäkel siehst, weißt Du wohl selbst am besten. Aber immerhin scheint Dich der Thread ins Forum geführt zu haben, also viel Spaß hier.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

friesengold
infiziert
Beiträge: 92
Registriert: 2020-05-19 12:46:18

Re: myhomeismycar

#36 Beitrag von friesengold » 2020-08-12 12:28:18

Was ist denn aus dem Jungen geworden?
Sein plötzliches und grußloses Verschwinden gibt doch Rätsel auf. Vorher hatte er über jeden Pups in seinem Leben berichtet.....und dann plötzlich gar nichts mehr.

lobo1
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2020-08-12 11:38:46

Re: myhomeismycar

#37 Beitrag von lobo1 » 2020-08-12 12:28:25

Hallo Wilma,

wenn die Lücke vor mir schon mal 4 Jahre betrug, sehe ich kein Problem darin, nach einer weiteren Lücke erneut was dazu zu schreiben. Bei Stefan war ich ungefähr seit 2010 am Mitlesen. Aber vielen Dank für Deinen Empfang!

Gemäkel-Zusammenstellung von alt bis neu:
  • Auch er ist jetzt ein Opfer des Kommerz geworden und gibt seine Reiseberichte nur noch an Leser weiter die sich als VIP eintragen lassen (ist seine Sache)
  • Für mich wäre Werbung oder Co auf meinem Blog ein no-go. (so unterschiedlich sind Menschen)
  • [...] wie man sich die Zugangsdaten z.B. fürs WLAN eines Hotels erschlingelt ("Für ein Bier eine Woche WLAN") andererseits ist schnell Schluss mit dieser Art "Freigeistigkeit", wenn es um die eigenen Einnahmen geht. (Jeder denkt nur an sich; nur ich denke an mich)
  • eher für ein Lebenstagebuch eines nie angekommenen Nomaden, der von Wagenplatz zu Wagenplatz tingelt und der merkt, dass auch in der "hassu-mal-ne-Mark"-Branche die Zeiten härter geworden sind. (aber gelesen hast Du es dann doch gern)
  • Ist halt nur schwierig, von "gratis" auf "zu bezahlen" umzustellen, weil da halt doch einige abspringen. (gibt doch genug andere Berichte)
  • Er hat nicht gewonnen und sich im Anschluss unsportlich über den Veranstalter geäußert (jeder hat halt seine Unzulänglichkeiten)
  • [...] der verhassten deutschen Bürokratie erinnern wird wenn er mal alt / krank (da war noch viel Zeit. Er fing mit 25 an und war dann gut 35)
  • scheint sich alles zum wiederholten male zu wiederholen (Das Leben wiederholt sich halt, bietet aber auch viel Neues. Das hat nix mit Reisen zu tun)

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 16538
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#38 Beitrag von Wilmaaa » 2020-08-12 12:34:28

Ich hätte wohl etwas deutlicher werden sollen. ;)

Als ersten Beitrag nach der Anmeldung einen alten Thread auszubuddeln, um dann belehrend auszuführen, was man daran schlecht findet, ist in keinem Forum, das ich kenne, guter Stil. Aber natürlich kenne ich nicht "alle" Foren allüberall.

Vielleicht magst Du Dich hier erstmal ein wenig einlesen, bevor Du uns erklärst, was Du hier doof findest.

Es darf jede:r eine Meinung zu einem Thema und auch zur Darstellung anderer auf deren Plattformen haben. Niemand muss alles und jede:n gut finden. Kritik ist möglich. Wenn es tatsächlich mal unsachlich oder beleidigend wird, kann man Beiträge an die Moderation melden, falls diese nicht eh schon eingegriffen hat.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

tomlinger
Selbstlenker
Beiträge: 182
Registriert: 2011-10-29 17:31:28
Wohnort: Planet Erde

Re: myhomeismycar

#39 Beitrag von tomlinger » 2020-08-12 12:57:43

Stefan lebt(e) seine eigene Utopie und das ist gut.

Da ich ihn persönlich kennengelernt habe und auch lange auf seiner Seite aktiv war, möchte ich ihn hiermit grüßen! ;-)
Schade, dass er alles hingeworfen hat, aber es ist auch verständlich...
Den Mut (oder Weltfremdheit), die eigene Person in die öffentliche Waagschale zu werfen, haben nicht viele.

Letztendlich musste es eskalieren und der Rest bleibt Geschichte.
Die Lücke, die er hinterlassen hat, zeigt eigentlich ganz gut wie bereichernd sein Werk war.
Ich erinnere mich gerne an ihn und seine Anekdoten. :)

In dieses Loch hat er sich verkrochen:
stefan.png
Die Rechte an dem Bild habe ich.
Niemand liest etwas; wenn er etwas liest, versteht er es nicht; wenn er es versteht, vergißt er es sofort. - Stanislaw Lem
Niemand sucht etwas; wenn er etwas sucht, findet er es nicht; wenn er es findet, versteht er es nicht. - tomlinger

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4023
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: myhomeismycar

#40 Beitrag von Lassie » 2020-08-12 14:02:52

In dieses Loch hat er sich verkrochen:
Hallo,

jetzt bin ich aber neugierig: sesshaft geworden? Sqatter in einem alten Bunker? Oder wo oder wie oder was?

Ich hatte gerade letzte Woche eine interessante Begegnung und längerer Austausch mit einem 'Squatter', der auf Teneriffa über ein Jahr eine Höhle bewohnt hatte und sich von 'containern' über Wasser gehalten hat. War ganz interessant die Diskussion über Nachhaltigkeit, gesellschaftliche Werte, Wirtschaft & Politik, Mitgestaltung und Systemflucht, etc - und ein per se sehr sympathischer Mensch, auch wenn mir dieses Lebensmodell völlig fremd ist.

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

tomlinger
Selbstlenker
Beiträge: 182
Registriert: 2011-10-29 17:31:28
Wohnort: Planet Erde

Re: myhomeismycar

#41 Beitrag von tomlinger » 2020-08-12 14:05:42

Das war nicht wörtlich gemeint. ;-)
Das Bild ist bald 10 Jahre alt.

Ich weiß auch nichts über Stefans Verbleib und Lebensgestaltung.
Niemand liest etwas; wenn er etwas liest, versteht er es nicht; wenn er es versteht, vergißt er es sofort. - Stanislaw Lem
Niemand sucht etwas; wenn er etwas sucht, findet er es nicht; wenn er es findet, versteht er es nicht. - tomlinger

Bahnhof
Schlammschipper
Beiträge: 496
Registriert: 2014-07-28 8:44:53

Re: myhomeismycar

#42 Beitrag von Bahnhof » 2020-08-12 14:25:57

Ich fand Ihn klasse und hab gern dort gelesen.

Natürlich würde die Soziale Marktwirtschaft nicht funktionieren wenn so leben würden wie der Stefan. Aber ist doch toll das er es kann.

Nachdem die Seite dann irgendwann offline war, fand ich es schade dass ich doch kein VIP geworden bin.



Gruß

Antworten